Könnte es sein.....

    • (1) 20.12.18 - 14:35

      Hallo zusammen.

      Ich habe nicht gedacht das ich mal hier schreibe. Kurz zu mir. Ich habe am 5.12.18 zum ersten mal nach der Geburt meines Sohnes im September 2018 meine Periode gehabt. Mein Zyklus vor der Schwangerschaft war ziemlich lang immer so 35-40.Tage.
      Nun haben mein Mann und ich am 16.12 ungeschützten GV. Pille oder andere Verhütung nehme ich keine. Ich weiß es war dumm aber nun ist es schon passiert.

      Nun meine Frage. Könnte es sein das ich schwanger geworden bin? Laut urbia Kalender ist es gerade der Anfang meiner fruchtbaren Zeit gewesen, allerdings wenn ich plötzlich einen Zyklus von 28 Tagen hätte.

      Wäre es möglich oder ist es eher unwahrscheinlich das ich jetzt plötzlich so einen für mich kurzen Zyklus hätte.

      Sorry für den langen Text und danke fürs lesen bzw antworten

      LG Hisch

      Da bleibt dir wohl nur abwarten und zu gegebener Zeit (gut 2 Wochen nach dem ungeschützten Verkehr) einen Test zu machen.
      Die Schwangerschaft und Stillzeit verändert so einiges im Hormonhaushalt. Das kann schon sein das dein Zyklus jetzt anders ist als vorher, muss aber nicht. Es kann auch sein das du anfangs noch keinen regelmäßigen Zyklus hast sondern er sich erst wieder einspielen muss.

Top Diskussionen anzeigen