Brauche Hilfe bei der Berechnung des ET

Hallo Leute :-) ich bin zum 3. Mal schwanger. Ich wollte ursprünglich nicht mehr in diesem Jahr schwanger werden und nach einem Jahr der notdürftigen „Verhütung“ (ich sag’s mal so: vorher rausziehen) , habe ich mich für sie Minipille entschieden. Nach 4 Tagen war ich so genervt davon, da ich keine Hormone mehr nehmen wollte, dass ich sie nach Rücksprache mit meinem Partner absetzte. Dann folgte die Abbruchblutung. Was soll ich sagen? Ich testete letzten Donnerstag positiv. Ach Leute... das es nun doch so kam und so plötzlich schockt mich schon, aber generell gesehen ist es einfach großartig 😃 nun meine Frage: zähle ich ab dem 2.7. (erster Tag der Mens und Einnahme der ersten Pille), oder ab dem 06.7. an dem Tag nahm ich die letzte Pille und es begonnen die Abbruchblutungen.
Ich brauche da mal einen Rat :-)
Im Übrigen weiß niemand von meiner SS und ich hab echt Muffe, es meinen Eltern zu sagen, dabei bin ich schon 34 😁

Liebe Grüße ,
Sarah

1

Nachdem es ja nur um vier Tage geht und die Zwerge eh fast nie am Termin kommen, ist es doch fast egal. Prinzipiell würde ich aber den späteren Termin für die Berechnung verwenden.