Eine Woche überfällig trotz Kupferspirale

    • (1) 28.08.19 - 14:40

      Hallo allerseits!

      Ich bin zurzeit ein wenig verunsichert, deshalb melde ich mich hier in diesen Forum.
      Folgende Situation:
      Ich bin seit 6 Tagen überfällig: Meine Mens hätte am DO (22.08.19) kommen sollen, jedoch blieb diese aus. Normalerweise habe ich einen Zyklus von 27 Tagen, manchmal kam die Mens 1-2 Tage später, mehr nicht. Ich habe mir anfangs nicht viel dabei gedacht, als sie ausblieb, jedoch verunsichert mich diese Situation immer mehr. Habe am Monat (NMT+4) am Nachmittag zur temporären Beruhigung am Nachmittag einen SS-Test gemacht, blütenweiß (negativ) natürlich. Ich verhüte seit 3 Jahren mit der Kupfer-Gold Spirale...Kann trotz Spirale und negativer Tests eine SS vorliegen oder mache ich mir gerade grundlos Gedanken? Ich fühle mich auch nicht schwanger, es ist nur so, dass ich noch nie in solch einer Situation war.

      LG Marie

        • (5) 29.08.19 - 12:03

          Die von DM sind sehr gut, da kann man überhaupt nichts gegen sagen :-)
          Dann schätze ich, dass Du mit ziemlicher Sicherheit nicht schwanger bist.
          Ich verhüte ebenfalls mit der Kupferspirale und hatte früher einen sehr regelmäßigen 28-Tage-Zyklus. Ich habe manchmal kleinere Zwischenblutungen und überhaupt macht mein Zyklus ganz verrückte Sachen. Mein längster Zyklus in den letzten Monaten war 40 Tage lang, mein kürzester 14 Tage. Ich weiß also, wie verunsichert Du bist ;-)

          Mein Arzt sagte dazu, dass es durchaus mal vorkommen kann, dass der Zyklus sich kurzfristig verlängert oder verkürzt. Wenn die Mens sieben Tage früher oder später kommt, gilt der Zyklus immer noch als regelmäßig, aber es gibt jede Menge Faktoren, die da eine Rolle spielen könnten; Stress, psychische Belastung, Krankheit, eine Reise, Ernährungs- und Schlafumstellung, um nur einige zu nennen.
          Aber auch das Ausbleiben der Mens kann durchaus mal vorkommen, ohne dass eine Ss vorliegt :-)

      Ich denke dein ES hat sich verschoben und daher lässt der Drache auf sich warten.
      Andererseits kann es auch sein, dass der Test noch nicht angezeigt hat, weil es eventuell ein 25er war? Klar, 6 Tage nach NMT zeigen auch 25er an, aber vielleicht hat sich alles verschoben, du bist schwanger, aber der Test zeigt einfach noch nicht an. Ich habe bei vielen Mädels hier gelesen im Forum, dass sie nach nmt getestet haben und er negativ war, Tage später noch ein Test und dann fett positiv. Es gibt immer Ausnahmen, nicht jeder kann an ES+10 deutlich positiv testen. Jeder ist da anders.
      Wünsche dir alles gute.

    • Hallo Marie,
      verstehe, dass es dich irritiert und du dir eben Sorgen wegen einer ungeplanten Schwangerschaft machst, wenn deine Periode bisher noch nie so lange auf sich warten ließ. Es gibt aber viele Gründe für das Ausbleiben der monatlichen Blutung und hat oft Ursachen wie momentaner Stress, ein möglicher Infekt oder sogar Klimaveränderungen können sich im weiblichen Zyklus auswirken!
      Du kannst dich unabhängig von deiner Periode, sicher auf das negative Testergebnis verlassen, wenn 18 - 20 Tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr vergangen sind. So lange braucht nämlich das Schwangerschaftshormon (HCG) bis es im Urin nachweisbar ist. Wenn es also schon so lange her ist, bist du nicht schwanger und kannst ganz entspannt auf deine Tage warten! ;-)

      Hey, also ich habe auch die Kupferspirale und kenne diese Gedanken. Ich habe auch so viel dazu schon gelesen. Es kommt auch vor das Frauen schwanger werden, eine geringe Chance bleibt immer. Damit will ich dir absolut keine Angst machen weil wenn der Test negativ war wird das sicher auch stimmen. Egal ob teuer oder billig. Dazu kommt dein Gefühl!
      Ich habe festgestellt das sich mein Eisprung immer mal verschoben hat, deswegen war ich öfter schon in der Situation. Mittlerweile mache ich mir keine Gedanken mehr.

      Hallöchen, ich hatte die Goldspirale und hatte zwar einen regelmässigen 27 Tage Zyklus aber über die Jahre auch ab und zu mal einen Zyklus der 1-10 tage länger war. Allerdings bin ich jetzt auch in der 25 Ssw trotz Goldspirale, also alles ist möglich. Liebe Grüsse

      (10) 02.09.19 - 11:03

      Liebe Marie, wie war dein Wochenende? Konntest du nochmal testen? Oder ist vielleicht deine Periode gekommen und deine Sorge hat sich einfach in Wohlgefallen aufgelöst... :-)

      Ich denk' an dich und hoffe, dass alles gut ist!
      Emilia

      (11) 05.09.19 - 11:28

      Hey, ich schick' dir nur grade nochmal eine Gedankengruß und hoffe, du musst dir inzwischen keine Sorgen mehr wegen einer Spiralen-Schwangerschaft machen!
      Herzlichst,
      Emilia:-D

Top Diskussionen anzeigen