ERFAHRUNG MIT ONE STEP UND SYMPTOME GESUCHT

    • (1) 09.09.19 - 07:22

      DUMME KOMMENTATE BITTE SPAREN ODER UNNÜTZLICHE KOMMENTARE !! DANKE :-)

      Hallo,
      habe vor 8 Tagen schonmal einen Beitrag gepostet das wir eine verhütungspanne hatten. Und ich die pille danach genommen habe.

      Jz habe ich eine Frage, aktuell wäre ich ES+6

      Mir war gestern Mittag flau im Magen..
      Bin sehr müde gewesen und seit heute schmecken mit die Zigaretten echt abartig ..iwie nach einem richtig ekelhaften Käse oder so🤢🤢🤮
      UL schmerzen hab ich seit gestern auch immer mal wieder..

      Nun wollt ich mal fragen, wer von euch hatte die sst von one step gehabt und wie waren eure Erfahrungen?
      Ab wann habt ihr das erste mal positiv getestet?
      Laut Verpackung (bzw der Beschreibung von internet) kann man angeblich 7 Tage nach befruchtung testen.

      -
      Danke schonmal im vorraus! :)

      • Hallo, ich muss sagen, dass ich gerade mit den one step die Erfahrung gemacht habe, dass sie sehr spät anschlagen. Bei mir haben sie drei Tage später als alle anderen Tests angezeigt. PreSense oder clearblue waren viel früher deutlicher. Allerdings (!) an ES+7 habe ich nie was gesehen. Es ging frühstens bei ES+9 los.

        Die Pille danach ist eine reisen Hormonkeule. Deine Symptome können sehr gut auch einfach dadurch ausgelöst werden. Ausserdem scheint mir, dass du dich in das Thema ziemlich reinsteigerst (kann ich durchaus verstehen...), da kommt es tatsächlich Uhr vor, dass man normale Dinge stärker empfindet bzw Symptome spürt weil man sie "spüren will". Versuche dich zu beruhigen, auch wenn es schwer wird.

        7 Tage nach der Befruchtung halte ich für Blödsinn. 7 Tage nach der Einnistung - das könnte ganz evtl möglich sein. Realistisch sind 10-12 Tage nach dem Eisprung, Sicherheit hast du 19 Tage nach dem gefährlichen GV.

        (4) 10.09.19 - 08:09

        Das könnten auch Nebenwirkungen von der Pille danach sein, oder schlicht die Angst vor einer Ss. Oder auch etwas ganz anderes, wie etwa ein beginnender Infekt.
        Von One Step Tests habe ich schon zu viel schlechtes gehört, als mich darauf wirklich zu verlassen. Nicht nur, dass sie erst ziemlich spät anzeigen, sondern auch, dass sie oft falsch ”positiv“ sind (Diese Erfahrung durfte ich selbst dieses Jahr schon einmal machen).
        Und ganz egal, was auf der Packung steht; ES+7 ist zu früh. Ich würde mindestens bis Es+12 warten und dann einen Presense oder Facelle machen.
        Ich wünsche Dir wirklich alles Gute!

      • (5) 10.09.19 - 13:31

        Hallo Melli,
        Wovon gehst du aus, wenn du jetzt sagst: ich wäre ES+6? Die Pille danach bringt ja erstmal natürlich durcheinander, was man sonst von sich wusste, und man weiß nicht mal genau, wie.
        One Step ist ein Frühtest, oder? Ich habe keine Erfahrung damit. Aber mich wundert, dass er falsch positiv sein könnte!?
        Ich würde eher noch warten und zwar mit einem (guten) Test. Sonst hangelst du dich letztlich doch von Test zu Test, wenn deine Anzeichen anhalten. Es könnte ja auch sein, deine Periode kündigt sich an. Halt diesmal mit Müdigkeit und "anderem Geschmack". Und das vielleicht wegen der Pille danach?
        Hast du den One step schon gekauft?
        Dann vielleicht als erste Orientierung doch gut?
        LG, Kyra

          • (7) 11.09.19 - 09:58

            Das ist ja sehr fürsorglich von deiner Freundin? ;-) Wieviele sind es denn? Du kannst natürlich mal einen machen. Aber Du denkst eben auch: lieber einen guten nach entsprechend zeitlichem Abstand?

            • (8) 11.09.19 - 10:16

              Ja meine Freundin sowieso , sie hatte mir mal spät abends noch Chips gebracht gehabt weil ich so Lust drauf hatte 🤣 also sie ist schon was das betrifft verrückt 😁 glaube so 8-10 Stück bestimmt 🤣 aber ja es wäre glaub ich sinnvoll einen "guten" Test zu machen , wäre ja heute ES+8 frühstens (wenn eben die pidana nichts mehr gebracht hat)😁

              • (9) 13.09.19 - 09:52

                Und deine Freundin würde sich wohl sogar sehr freuen, wenn du (auch?) schwanger wärst? ;-) Wer bringt schon Chips!!!
                Dann wartest du einfach mit einem "guten" Test. Ich meine, man muss halt mit einbeziehen, was ein Test kann und entsprechend mit dem Ergebnis umgehen.
                Wie geht´s dir sonst so? Mit den Geschmacksveränderungen?

                • (10) 13.09.19 - 09:57

                  Ja also sie sagte sie würde gerne endlich mal wissen ob da was passiert ist oder eben nicht 🤣🤣

                  Aktuell vermute ich tatsächlich das die Mens kommt..
                  Mit der geschmacksveränderung , das ging nur einen Tag.. habe heute aber leichte ul schmerzen ..iwie wie als käme die Mens aber irgendwie fühlt es sich auch anders an..ansonsten geht's mit soweit gut danke 💕
                  Schafe wäre es schon wenn es jz nicht geklappt hat..aber wir (mein Freund und ich) haben uns dazu geeinigt , erstmal dann Pause einzulegen , bis der Umzug (am 1.11.) Komplett Rum ist 🥰

                  • (11) 19.09.19 - 08:08

                    Ja, klar, will man das wissen ....
                    Wie ist es nun für Dich?
                    Es gibt ja auch die Möglichkeit eines sehr frühen unbemerkten Abgangs. Und du hast es sensiblerweise vielleicht sogar gespürt wegen der Geschmacksveränderung und den leichten Schmerzen. Im Bauch ist halt einfach immer was los. ;-)
                    Ihr wünscht euch jedenfalls ein Kind!? Das ist schön! Eine schöne Zeit! Lasst keinen Planungsstress aufkommen. ;-)
                    Es hilft übrigens auch da das Wissen aus der Natürlichen Empfängnisregelung nach Dr. Rötzer (s. iner.org). Da ist super erklärt, jedenfalls im Buch, nicht alles auf der Seite, wie die Abläufe im Körper sind.
                    Und daraus kann man schließen, was man machen muss, wenn man ein Kind möchte oder gerade lieber nicht.
                    Alles Gute Euch! #mampf Und guten Umzug!
                    Kyra

Top Diskussionen anzeigen