Ausbildung unterbrochen- Teilzeitjob möglich?

    • (1) 10.09.19 - 18:25
      irgendjemand16

      Guten abend

      ich bin erneut schwanger und habe aus diesem Grund meine Ausbildung unterbrochen.
      Nun habe ich ein Angebot für einen Teilzeitjob bekommen (die wissen nichts von der Schwangerschaft)
      Darf ich das machen ?
      So würde auch noch etwas Geld für uns als kleine Familie reinkommen.
      Aber darf man während Unterbrechung einen Job annehmen?

      Liebe Grüße

      • Hallo meine Liebe , erstmal Herzlichen Glückwunsch
        Wie weit bist du denn ??
        Warum hast du deine Ausbildung unterbrochen ??
        Hättest du die nicht weiter machen können und dann später weiter machen ??
        Lg

        (3) 11.09.19 - 08:11

        Danke.
        Ich bin schon fast im 3.Monat und habe unterbrochen weil ich immer mit kleinen Kindern arbeiten müsste..das ist aber zu riskant und daher beende ich diese nach der EZ.

        • Hast du also ein BV bekommen oder wie muss ich das verstehen ??
          Aber auf das andere kann ich dir leider keine Antwort geben ... vll kannst du dich ja mal bei deiner Krankenkasse informieren,vll können sie dir da weiter helfen .
          Lg und alles gute für die Schwangerschaft

          • (5) 15.09.19 - 06:00

            Hi,

            Also sie muss unterbrechen, da es in einer Ausbildung kein Beschäftigungsverbot gibt. Ich weiß das aus eigener Hand.

            Allerdings können viele die mit kleinen Kindern arbeiten ab einer gewissen Zeit auf wieder anfangen, häufig ab dem 5. Monat.

            Ich denke du kannst eine Teilzeitjob annehmen, solltest denen aber früher oder später sagen dass du schwanger bist, da sie sich ja auch nur dann an das Mutterschaftgesetz halten können....

            Alles Gute für dich.

Top Diskussionen anzeigen