Update ungeplant schwanger

    • (1) 11.09.19 - 06:50
      Susn29

      Anbei der Test Pregnafix rosa von heute früh an ES 18....
      Der is doch zu schwach oder ?
      Der VB Digi war gestern NM negativ

      Eisprung hab ich gespürt am 24.08

      Letzte mens war 04.08... Zyklus hab ich normal so 30 Tage... ES hat sich aber bissl verschoben... aber ich denke das die ssw nicht intakt ist oder ?

      Hab erst am Fr Termin beim FA

      • (2) 11.09.19 - 06:51

        Hier das Bild

        • (3) 11.09.19 - 06:55

          Hallo, mein FA hat Mal gesagt: Strich ist Strich. Halbschwanger gibt es nicht. Für mich sieht der (leider?) positiv aus. Die digitalen Tests haben unterschiedliche Hemmschwellen. Hättest du den mit Wochenbestimmung oder ohne? Der ohne ist weniger sensibel.

          • (4) 11.09.19 - 07:01

            Ich hab am Montag einen CB Digi mit Wochen Bestimmung gemach... da stand 1-2 und gestern NM nochmal ... dann war er negativ... beide ohne morgen Urin
            Heute hab ich den Pregnafix mit morgen Urin gemacht ...

        (5) 11.09.19 - 06:58

        Der Test ist für mich leicht positiv, wobei ich die Linie auch recht schwach finde. Vielleicht hattest du wirklich eine frühe Fehlgeburt, so dass der hcG Wert gerade sinkt. Normalerweise sind sowohl der Pregnafix als auch der clearblue sehr zuverlässige Tests. Hast du beide mit Morgenurin gemacht? Falls ja, würde ich mich eher auf den digitalen Test verlassen, da dieser eindeutig ist. Ich würde den Frauenarzttermin auf alle Fälle wahrnehmen.

        • (6) 11.09.19 - 07:03

          Hab die CB Digi nicht mit morgen Urin gemacht... den heute schon...
          aber an ES 18 müsste der NM Urin auch anschlagen oder ....
          Montag stand noch 1-2 und gestern negativ...
          und heute der Pregnafix leicht positiv

          • (7) 11.09.19 - 07:13

            Dann würde ich mich eher auf die Tests verlassen, die du mit Morgenurin gemacht hast. Es könnte nämlich sein, dass nachmittags der hcG-Wert zu niedrig war und du deshalb unterschiedliche Testergebnisse erhalten hast. Wenn man vor Durchführung der Tests zu viel getrunken hat, lässt sich das Schwangerschaftshormon schwer nachweisen. Vielleicht sollte der Frauenarzt einen Bluttest machen, da dieser in der Regel eindeutig ist.

            • (8) 11.09.19 - 07:44

              Mir kommt der für ES 18 ziemlich schwach vor....
              am FR wird mir der FA sicher Blut abnehmen....

              • (9) 11.09.19 - 08:01

                Ich denke, dass du trotz schwacher Linie schwanger bist, da falsch-positive Tests selten sind. Es könnte gut sein, dass der hCG-Wert momentan noch so niedrig ist, da der Eisprung bei dir wohl immer recht spät im Zyklus auftritt. Ich kann gut nachvollziehen, dass du auf einen frühen Abgang hoffst, da die Schwangerschaft nicht erwünscht ist. Dann müsstest du diese schwierige Entscheidung nicht treffen, wenn die Natur das regeln würde.

                • (10) 11.09.19 - 08:25

                  Ja wär mir echt lieber wenn die Natur das regelt.... ich Kauf mir noch einen CB Digi und mach ihn mit dem Morgenurin (hab i aufbehalten) dann seh ich es e ... wenn der negativ ist dann wird es schon passen mit einem Abort... hatte zwar gestern Nacht starke pms aber Blutung ist keine in Sicht

                  • Hallo Susn,
                    ich kann gut verstehen, dass dir die Ungewissheit und das Warten bis zur Klärung bei deinem Freitagstermin zu schaffen macht.

                    Dir wär’s lieber, wenn die Natur das regelt.

                    Warum denkst du, dass die Ss nicht intakt ist?
                    Wegen der Tests? Oder fühlt es sich anders an, als bei der ersten Schwangerschaft?!

                    • (12) 11.09.19 - 09:33

                      Hi ... ja ich denke dass die Tests zu schwach sind für ES 18... und ich hatte vor unserem Kind schon 3x einen Abort....
                      Am Montag mit VM Urin stand schwanger 1-2, gestern NM nicht schwanger und heute mit MU wieder schwanger 1-2.... müsste sich ja schon verdoppelt haben... bei unserem Sohn hatte ich an PU 17 einen Wert von 728 und stand schon lange 2-3... und ich hab auch manchmal so mensschmerzen....

                      • Ah, dann hast du also schon viel Erfahrung damit gemacht.

                        Tut mir leid, dass du schon 3 Kinder verloren hast!
                        So ein Kinderwunschweg über mehrere Jahre ist ja auch mit Schmerzen verbunden.

                        Dann bleibt dir also nicht anderes übrig, als bis Freitag zu warten.
                        ... und dir nicht allzu viele Gedanken zu machen!

                        Ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan. Aber es hilft es nicht nur nicht weiter, es macht es ja nur noch schwerer.

                        Vielleicht helfen dir diese Gedanken einer Ärztin weiter, die an eine schwangere Frau gerichtet waren, die sich Sorgen um die Gesundheit ihres Ungeborenen machte.

                        "Ich fände es sinnvoll, wenn du es schaffst, dabei möglichst guter Hoffnung zu sein. Ich halte nichts von Zweckpessimismus - es sind schönen Erinnerungen, die unser Leben wertvoll machen. Wenn dein Kind gesund geboren wird (wofür es gute Chancen gibt),wirst du dich nur ärgern, wenn du dir die Schwangerschaft mit Sorgen verdorben hast. Dagegen habe ich nie erlebt, dass jemand sich geärgert hat, wenn er etwas als schön empfunden hat, was sich dann leider zerschlagen hat (was auch zum Glück nur selten vorkommt)."

                        Vielleicht gibt es ja etwas Schönes, worauf du die nächsten Tage deinen Fokus richten kannst! #paket
                        In diesem Sinne liebe Grüße und alles Gute! :-D
                        gianna.sophia

    (14) 11.09.19 - 08:16

    Hey
    Ich hatte am anfang nie deutlichere Tests und hab trotzdem zwei gesunde Jungs 😅
    Positiv ist positiv ob intakt oder sagt der Test nichts drüber aus.

    (15) 12.09.19 - 06:10

    Ich denke das ist keine intakte Schwangerschaft, soweit wie du bist sollte jeder Test zu jeder Zeit anschlagen. Das der digi erst positiv und dann negativ ist zeigt das meiner Meinung nach auch. Als ich das bei Tests hatte oder sie nicht wirklich stärker wurden, war es jedesmal ein Abgang.

Top Diskussionen anzeigen