schwanger mit 14?!

    • (1) 07.11.19 - 16:59

      hallo ich brauche dringend einen rat! ich nehme seit 1 woche die Swingo30 (davor die EvaLuna) so hatte nach der 7tägigen pillenpause die neue Pille angefangen. Am 3. und 4. tag hatte ich ungeschützten geschlechtsverkehr mit meinem freund weil ich dachte ich sei geschützt so es meine fa auch gesagt hat. Habe dann aber den tag danach ein höllisches pieksen in der scheidengegend gehabt und seit dem habe ich bauchschmerzen und unterleibschmerzen mir ist abunzu bisschen schlecht und ein leichten druck in der leistengegend... kann es sein das ich schwanger bin?! habe noch 14 tage bis zu meiner periode

              • (7) 23.11.19 - 10:47

                Das stimmt nicht. Swingo und Evaluna ist genau die gleiche Pille, nur unterschiedliche Hersteller. Falls du vorher Evaluna 30 genommen hast nimmst du jetzt genau das gleiche, wenn du Evaluna 20 genommen hast nimmst du jetzt etwas mehr Östrogen zu dir, das ist der einzige Unterschied.

      (8) 07.11.19 - 17:02

      Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      (9) 07.11.19 - 17:03

      Wenn du Pünktlich nach der Pillen Pause, wieder angefangen hast, kannst du eigentlich nicht Schwanger sein.

      Deine Symptome denke ich auch, kommen wahrscheinlich von der Umstellung auf die Neue Pille 💊

    (13) 07.11.19 - 20:13

    Swingo und Evaluna sind identische Pillen nur unterschiedliche Hersteller. Es handelt sich um Mikropillen in Kombination mit Gestagen und Östrogen. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen solange du die pille ordentlich genommen hast.
    Warum hast du gewechselt ? Oder hattest du vorher die evaluna 20 ? Manchmal müssen wir in der Apotheke auf andere Rabattpartner der Krankenkasse ausweichen, das verunsichert viele Patienten.

    Aber alles gut😊

    • Wenn in der swingo so wie du sagst nur levonorgestrel enthalten wäre , würdest du eine reine Gestagen Pille nehmen! Dh du steigst auf Minipille um , das würde bedeuten das du ein genaues Zeitfenster was die Einnahme betrifft ein halten müsstest. Vergisst du die pille mal hast du 3 Stunden Zeit diese nachzunehmen . Auch würdest du die pille durchweg nehmen ohne 7 Tage Pause.

      Ich hoffe ich konnte dich ein wenig beruhigen , bei mir kam mal wieder die Apothekerin durch 😅...

(15) 07.11.19 - 21:48

Wenn du noch 14 Tage bis zur nächsten Periode hast müsste dein Eisprung ja theoretisch jetzt grad sein. Eine Schwangerschaft halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich selbst bei einem einnahmfehler müsste der ungeschützte GV jetzt oder bis vor 5 Tagen stattgefunden haben.

Wünsche dir alles gute mach dir nicht so ein Kopf.

(16) 08.11.19 - 06:08

Bei pünktlicher Einnahme bist du immer geschützt.
Auch in der Pause.
Die Pille verhindert einen natürlichen Zyklus. Die eireifung findet nicht statt, die Schleimhaut baut sich nicht adäquat auf etc.

Trotzdem ist zu bedenken, dass der Pearl Index bei 0,1 bis max. 0,9 liegt.
Das heißt, knapp eine von 100 Frauen wird durchschnittlich trotzdem ss.

Wenn du verunsichert bist, nehmt zusätzlich Kondome.
Dann seit ihr zudem auch vor Krankheiten geschützt.
Auch Chlamydien spielen eine große Rolle!
Sie bleiben oft unbemerkt, führen aber evtl zu Komplikationen ab Kinderwunsch
Google Mal Chlamydien und sprich ggf nochmal mit deiner Ärztin

Top Diskussionen anzeigen