Schwangerschaftstest „leicht“positiv !!

    • (1) 07.11.19 - 19:51

      Hallo zusammen,

      ich bin so unglaublich verunsichert!
      Ich habe jahrelang die Pille genommen, vor ca. 9-10 Monaten haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, ab sofort mit Kondom zu verhüten, um meinen Körper die Hormonbombe zu ersparen.
      Wir wollen beide Kinder, allerdings haben wir es vorerst nicht „draufangelegt“.

      Vor ein paar Wochen ist uns ein Missgeschick passiert und es ist möglich, dass ich schwanger bin. Jetzt zum Problem: ich weiß nicht genau wie lange mein Zyklus ist! Durch die lange Pilleneinnahme war es die letzten Monate sehr unterschiedlich von 28-45 Tage war alles dabei momentan bin ich an Zyklustag 31, habe am Dienstag einen Test gemacht (Siehe Bild) und mir eingebildet eine zweite Linie zu sehen.
      Eben habe ich noch einen gemacht: NEGATIV.

      Ich weiß nicht was ich denken soll..... was sagt ihr zu dem Bild?

      Hi,
      für mich ist der positiv.
      Mach doch in ein paar Tagen nen digitalen...clearblue oder so, da steht dann schwanger...und man muss nicht raten.
      lg

      • Ja bleibt mir wohl nichts anderes übrig... ich habe auch immer wieder ein leichtes Ziehen im Bauch und bin total launisch, außerdem habe ich das Gefühl meine Brustwarzen sind überdimensional.... vielleicht auch alles nur Einbildung- wenn man lange sucht hat man vermutlich alle Symptome

    Also verstehe ich das richtig, du hast zuerst am DI positiv getestet (Bild ist eindeutig ein positiver Test) und heute war der Test komplett weiß?
    War das dieselbe Marke und beide mit Morgenurin?

    • Der am Dienstag war sehr spät abends, der heute war um 18 Uhr. Es waren 2 verschiedene Marken, der positive war von Kaufland, der Negative von heute ein ganz günstiger von Action.
      Ich hatte zwischendrin auch keine Blutung nichtmal leicht!
      Deshalb verwirrt mich das so sehr!
      Ich denke ich werde morgen früh mit Morgenurin nochmals testen...
      Wenn der Test von Dienstag wirklich positiv ist, dann muss ja irgendetwas da sein!!!

(11) 07.11.19 - 22:33

Sieht nach pregnafix aus und wenn ja sieht der negativ immer so aus

(16) 08.11.19 - 09:45

ist das ein Clearbluetest und hast du den auseinander gebaut?
der hat immer zwei Linien und sollte nicht auseinandergenommen werden.
zur Sicherheit solltest du einen ganz normalen SS-Test machen

Was genau heißt denn "vor ein paar Wochen"? Kannst Du das genauer eingrenzen?

(20) 11.11.19 - 10:26

Hallo Jana,

ich habe gerade Deine Frage gelesen…. So eine Ungewissheit auszuhalten ist ja nicht soo toll#schwitz!
Die Symptome, die Du beschrieben hast, könnten ja auf beides hindeuten, auf eine Schwangerschaft oder eben auf die bevorstehende Periode.
Aber bei einem veränderten Brustgefühl ist es eigentlich nicht so abwegig an eine Schwangerschaft zu denken….

Hast Du über das Wochenende denn jetzt noch einmal getestet oder ist Deine Periode inzwischen gekommen und Du hast von daher Klarheit?

Wie agrippina89 schon geschrieben hat, zeigt ein Schwangerschaftstest 18 – 20 Tage nach dem fraglichen GV auf jeden Fall ein sicheres Ergebnis an.
Am besten testest Du mit Morgenurin, darin ist das Schwangerschaftshormon HCG am konzentriertesten.

Ich wünsche Dir, dass Du bald Gewissheit hast und dass es so kommt, wie du es Dir wünschst, bzw. damit gut zurecht kommst#liebdrueck.

Wenn du magst, kannst du dich ja nochmal kurz melden.

Alles Gute für Dich!

Glg
Ela

Top Diskussionen anzeigen