Oh nein genau jetzt

Hallo ihr lieben

Ich bin gerade geschockt đŸ€Ż

Ich hab ein Kind was diese Woche 1 Jahr alt wird.

Ich hab mit der stillpile verhĂŒtet alles war bis jetzt super. Seit Tagen war mir ĂŒbel mein Mann sagtw mach ein test. Ich fand es lĂ€cherlich denn ich nehme ja die Pille. Ich hab den test heute gemacht und was ist er ist posetiv der 2 auch. Wie kann das sein.

Jetzt in dieser corona Krise und meine Maus erst 1 Jahr das schaff ich doch nicht. Und ĂŒberhaupt mit diesen blöden Virus jerzr 😭😭😭 ich bin fix und fertig

Beruhige dich.
Bist du noch in Elternzeit?
Wenn ja, dann hast du doch die besten Voraussetzungen dich zurĂŒckzuziehen um eine Ansteckungefahr zu minimieren.

Was genau macht dir denn solche Sorgen?

Hallo du Liebe! Mir geht es genauso! Exakt das Gleiche! Stillpille, Kind 1 Jahr und Zack im Januar gings mir richtig schlecht. Mann sagt, mach einen Test, bÀÀÀm positiv. Stillpille war wohl die Falsche (falsch dosiert), es gab absolut keinen Anwendungsfehler, da wir bei Durchfall immer zusĂ€tzlich mit Kondom verhĂŒtet haben. FrauenĂ€rztin sagte auch, dass das tatsĂ€chlich der Fall war, mit der falschen Dosierung. Nun ist es so, Schwangerschaftsunterbrechung kommt fĂŒr mich nicht in Frage, und ein zweites war geplant nur nicht so fix nach dem Ersten. Sprich in Ruhe mit deinem Partner und eventuell mit einer Beratungsstelle. Geh deine Möglichkeiten fĂŒr die Zukunft durch (Hilfe fĂŒr 2 Kinder unter 2, Finanzen, Betreuung, Job usw). Wir sind das alles völlig in Ruhe durch gegangen, haben geplant und Familie einbezogen (die freut sich wie verrĂŒckt). Viel Kraft und immer dran denken, Stress geht vorbei, die Kinder werden grösser, es wird einfacher...

Hallo

Der Coronavirus wird vorbeigehen. Ob Du 2 kleine Kinder schaffst, kannst nur Du selber beantworten, schliesslich hat jede Frau ihre eigenen Grenzen.
Wie sieht es denn mit dem Arbeitgeber aus, auch seitens Deines Partners? Sind die Arbeitsstellen auf sicher, die Finanzen kein Problem?
Wenn Du möchtest, kannst Du mal einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia vereinbaren lassen. Und die Schwangerschaft durch den Frauenarzt bestÀtigen lassen.

WĂŒnsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Ich hab auch 2019 kurz vorm ersten Geb positiv getestet. Habe aber garnicht verhĂŒtet sondern eben mit Ovus usw. tjaaa
Der kleine kam im Dezember zur Welt, sie haben genau 20 Monate und 1 Tag Abstand.
Stressig ist es alle mal, mein GlĂŒck ist das der kleine so ruhig ist weil viel zeit hab ich ja garnicht fĂŒr ihn 🙈

Ohhhjaa das kenn ich 🙈
Als meine kleine 8 Monate alt war, hatte ich sie abends zum stillen angelegt! Diesen Blick von ihr werde ich nie in meinem Leben vergessen! So typisch „Mama da ist was anders“
Mir war es auch schon 2 Wochen schlecht!
Also hab ich am nÀchsten Morgen einen Test gemacht! Der war sowas von eindeutig positiv!
Heute sind sie 4 und 5Jahre und ja die Zeit der ersten 2 Jahre war extrem stressig! Jetzt ist aber alles gut! Lg

Hallo Du Liebe,
ich kann gut verstehen, dass du gerade das GefĂŒhl hast, dass alles zu viel ist. Genau jetzt in diesen verrĂŒckten und besorgniserregenden Tagen... und du hattest so gar nicht damit gerechnet. Dein Mann hatte es wohl gleich geahnt, noch bevor du dran gedacht hast.
Hattet ihr denn prinzipiell den Wunsch nach deinem Geschwisterchen fĂŒr euer Kind?
Hast du denn Sorge wegen dem Coronavirus? Wie lebt ihr gerade in dieser Zeit? Sicherlich hat sich einiges verÀndert in eurem Alltag.
Oder hast du Bedenken wegen dem Abstand der Kinder?
Was macht dir Sorgen...?
Und wenn du die Coronakrise mal ausblendest, wie wĂŒrde es dir dann jetzt gehen?
Ich glaube, dass diese Zeit uns alle gerade viel Kraft kostet. Und wenn dann noch eine besondere unerwartete Situation hinzukommt, dann hat man schnell das GefĂŒhl, das alles nicht schaffen zu können.
Also ich vertraue fest darauf, dass die Krise auch wieder vorĂŒbergeht und dass es eine Zeit danach geben wird, wo sich vieles wieder einspielt und Neues entsteht.
Nun lass erstmal alles ankommen, tu dir was Gutes, was dir Kraft schenkt. Das wirst du jetzt besonders brauchen.
Und dann feiert ihr ja vermutlich erstmal ein wenig Geburtstag, notgedrungen vermutlich im kleinen Kreis. Ist eure „Maus“ eigentlich ein MĂ€dchen oder ein Junge? Herzlichen GlĂŒckwunsch auf alle FĂ€lle zum 1. Geburtstag 🎂 (heute?).
Habt einen guten Tag miteinander!
Liebe #herzlich MutmachgrĂŒĂŸe!
Lorena

Ich möchte dir nur etwas Positives schreiben: Mit einer Situation wie der momentanen hat niemand gerechnet. Es zeigt einem auch, wie unplanbar das Leben ist. Aber gerade die momentane Krise ist sowohl fĂŒr uns Eltern als auch fĂŒr unsere Kinder viel, viel leichter durchzustehen weil wir uns gegenseitig haben. Wir die Kinder und sie sich als Geschwister, die mit 21 Monaten Abstand richtig tolle Spielkameraden sind â˜ș Alles Gute!!

Hallo,
ich glaube dir, dass das ein „Schock“ ist! Warst du schon beim Frauenarzt?
Welche Pille nimmst du?
Liebe GrĂŒĂŸe

Hallo liebe TE,
wie geht es dir denn?
Du warst so fix und fertig... hast du wieder bisschen Boden unter die FĂŒĂŸe bekommen?
Hoffentlich ist dir nicht so ĂŒbel und du kannst deinen Alltag mit deinem Kleinen gut schaffen.
Hast du denn schon einen Arzttermin bekommen? Das ist ja mitunter schon mal die erste Herausforderung.
Ich wĂŒnsch dir viel Kraft!
Schreib gern wieder, wie es dir geht.
LG Lorena