Test positiv und dann wieder negativ?

Guten Morgen,

Seit Tagen habe ich Anzeichen auf eine Schwangerschaft. Die sind nicht jeden Tag gleich stark. Mal mehr, mal weniger. Mir ist schwindelig, ich habe häufigen harndrang, kaum Appetit, Übelkeit, gefühl von Dehnung im. Unterleib und gelegentlich auch leistenschmerzen. Ich kenne die Symptome so gar nicht. Am Dienstag habe ich getestet und da war nach 3 Minuten warten sofort ein 2.strich da. Er war ganz schwach, aber trotzdem da. 2 tage später war der test dann wieder negativ. Zum Frauenarzt werde ich selbstverständlich gehen.

Ging es jemanden von euch schonmal genauso und wie viel das Ergebnis dann aus? :)

Ich bin mit der mens normalerweise nächste Woche fällig aber habe nicht die anzeichen wie sonst auch, dass man sagen könnte, dass die kommen könnten. Mein bauchgefühl sagt mir Schwanger und so fühle ich mich auch schon, allerdings sagt der test nein!

Ist auf so tests im frühstadium überhaupt verlass? Ich kann dem negativen test nicht vertrauen, da mir mein bauchgefühl was anderes sagt und 2 Striche bedeuten ja normalerweise schwanger. Wenn auch nur ganz schwach aber positiv ist positiv :)


Schreibt mir gerne eure Erfahrungen!

1

Hallo,
eine Woche vor der Mens sind die Tests nicht sehr zuverlässig. Wenn er aber bereits einmal schwach angezeigt hat, könnte es schon sein, dass du ss bist. Der zweite negative Test war vielleicht einfach nicht so zuverlässig oder du hast viel getrunken vorher und daher sehr verdünnten Urin abgeliefert.
Natürlich kann es auch sein, dass der erste Test falsch positiv war.
Kann dir nur raten abzuwarten, ob deine Mens kommt oder nicht. Falls nicht, nochmals testen und dann zum Frauenarzt.
Alles Gute#klee