Clearblue Ultrafrühtest 2. Linie oder nicht?

Thumbnail Zoom

Hallo und zwar nehme ich seitdem 09.08.2020 die Pille und habe seitdem Unterleibschmerzen, Übelkeit und ständigen Durchfall ich hatte vor über einer Woche GV und paar Tage danach ca. 2 Stunden nach Pilleneinnahme wieder Durchfall. Ist den der Schutz dahin? Und könnte ich schwanger sein? Zudem hatte ich am 26. & 27.08 schmierblutung. Ich habe gestern einen Facelle 10er Schwangerschaftsfrühtest gemacht und heute einen von Clearblue den Ultrafrühtest auch ein 10er. Bei dem ersten Test sah ich eine hauchdünne Linie das ich sogar meine Schwester fragte ob sie es auch sieht und sie sah es auch und auf dem zweiten auch (siehe Bild) oder bilde ich mir das etwa ein? Zudem fühle ich mich auch sehr müde, muss öfters auf Toilette wie sonst und die Übelkeit ist auch schlimmer geworden wie sonst.
Ich hab erst am Donnerstag einen Termin bei meiner FA. Ich werde noch verrückt was meint ihr Linie oder nicht?

1

hallo, klar kann die Wirkung der Pille nachlassen, bei Übelkeit und Durchfall.

Diesen test würde ich ehrlich gesagt, nicht vertrauen. Er zeigt oft falsch positiv an, kannst du auch hier im Forum nachlesen.

Mach ein test in 2-3Tagen nochmal, dann hast du evtl mehr Sicherheit.
Lg

2

Danke für deine Antwort. Klar hab ich erst Sicherheit am Donnerstag aber ich werde noch verrückt vor Ungewissheit. 🙈