Einnistung Blutung? ?

Hallo ihr Lieben. Folgendes Problem.
Ich nehme die Pille Maxim. Meine letzte Perioden Blutung war am 9.10.2020.
Gestern ging ich aufs Klo, und da war am klo Papier hellrot es Blut mit Schleim (sorry für die Beschreibung) hatte auch bisschen unterleibsschmerzen dann war es rot, und dann war es braun, und ab da an nix mehr. Ich muss sagen, ich hatte vor 7 tagen Durchfall. Ich hab natürlich gegoogelt und da stand dass das eine Einnistung Blutung gewesen sein kann. Ich nehme meine Pille mehr oder weniger immer pünktlich.

1

Hast du wegen dem Durchfall doppelt verhütet wie es die Packungsbeilage sagt?
Wenn nein, dann kann natürlich alles sein - von Zyklus verschoben bis Schwanger. Eine Antwort wird dir hier keiner geben können. Es gab jedoch schon genügend Frauen vor dir, die wegen der Kombi Pille und Durchfall schwanger wurden.

2

Hallo liebe TE,
ob es eine Einnistungsblutung war, das kann ich nicht einschätzen, auch zeitlich nicht, wie das alles gewesen sein könnte.
Was ich mir aber auch gut vorstellen kann ist, dass deine leichte Blutung gekommen ist, weil aufgrund des Durchfalls kurzfristig weniger Hormone in deinem Körper am Wirken waren. Es kann gut sein, dass dein Körper auf diese Schwankung mit der leichten Blutung reagiert hat.
Ist jetzt wieder alles normal und du spürst auch sonst nichts Außergewöhnliches?
Dann ist es vielleicht gar keine Schwangerschaft.
Du kannst ja zur Sicherheit und um Klarheit zu erhalten einen Schwangerschaftstest machen, wenn genügend Zeit vergangen ist. Vielleicht kannst du es zeitlich einordnen, wann es passiert sein könnte. Ein Frühtest kann schon ab Tag 10 anzeigen je nach Test. Falls er negativ ist, musst du aber später nochmal testen. Verlässliche Ergebnisse bekommst du mit gewöhnlichen Tests etwa 18-19 Tage nach dem betreffenden GV.
Wie wäre es für dich, wenn du schwanger wärst?
Ich hoffe, du machst dir keine allzu großen Sorgen.
Liebe Grüße von Lorena