Trotz tubenligatur schwanger ?

Thumbnail Zoom

Huhu ich bin heute zt 37 ich hab einen Zyklus zwischen 28 und 35 Tage
Nun hatte ich vor 2 Tagen leichte Blutungen aber so leicht das ich viel ein kleinen Tropfen hatte und weg war es
Heute Nachmittag hab ich mir dann einen Test gekauft aus Angst und konnte natürlich nicht warten bis morgen Früh hab also mit sehr verdünntem Urin getestet
Und jetzt ist der einfach positiv wie kann das sein ich bin doch sterilisiert worden
Hilfe jemand Erfahrung bin fix und fertig

1
Thumbnail Zoom

Hier nochmal auseinandergenommen

2

Du wärst nicht die Erste der das passiert... Aber ich kenne jetzt auch nicht den Test, es neigen ja einige zur Verdunstungslinie.
Ich würde an Deiner Stelle morgen oder übermorgen nochmal testen, bevor Du Dich jetzt verrückt machst...

Alles Gute 🍀

3

Der ist negativ.

4

Hol dir mal einen Testamed. Die haben keine VL.

5
Thumbnail Zoom

Leider kommt das immer wieder vor.
Hast du noch einen Test den du morgen früh machen kannst?
Falls der auch so aussieht solltest du baldmöglichst zum FA da es unter Umständen sehr gefährlich sein kann.

Das Bild war übrigens 10 Monate nach meiner Sterilisation.

Viele Grüße Nadine

6

Hallo, gestern hast du getestet und vermutlich war er positiv. Ich kann es jetzt nicht so recht erkennen. Hast du denn für heute noch einenTest zuhause? Teste mal mit dem Morgenurin, da ist das HCG gut nachweisbar, wenn es denn so wäre.

Natürlich bist fix und fertig und sehr erschrocken. Mit dieser Unsicherheit rechnet man nun wirklich nicht, wenn man eine Steri hat machen lassen. Normalerweise hat dieser Eingriff etwas Endgültiges. Und doch kommt es immer wieder vor. Wie geht es dir denn heute mit allem? Hast du schon mit jemand drüber gesprochen? Bleib nicht alleine mit deinen Gedanken.

So wie ichs weiß, kommt es doch immer mal wieder vor, dass eine Schwangerschaft trotz Tubenligatur entsteht. Kann sein, dass die Eileiter sich wieder verbinden, also zusammenwachsen oder dass ein OP-Fehler vorliegt. Eventuell ist dann eine Schwangerschaft auch nicht intakt und das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft erhöht. Wichtig ist es, dass du es möglichst schnell von einem Frauenarzt abklären lässt.
Vielleicht kannst du gleich heute anrufen und einen Termin ausmachen?
Ich hoffe sehr für dich, dass alles gut weitergeht.
Hast du schon Kinder?
Liebe Grüße von Marie

7

Hallo, wie geht es dir? Ich wollte gerne nochmal nach dir "schauen".
Gibt es Neues, weißt du mehr? Vielleicht hast du deine Periode inzwischen bekommen?
Oder nochmal getestet?
Alles Gute für dich!