Schwanger trotz Spirale !

Hey ihr lieben,

Ich habe ein großes Anliegen.

Trotz Spirale bin ich nun mit Kind Nr. 3 đŸ€°.
Es ist ganz frisch 5+0.

Ich habe schon 2 Töchter 3,5 & 1,5 Jahre.

An sich ist es etwas schönes und ich sollte mich freuen.
Auf der anderen Seite hab ich mich nach der Elternzeit meiner kleinen, dazu entschieden, nochmal eine Ausbildung zu beginnen.
Das habe ich auch. Seit dem 1.9.20 bin ich nun wieder in einer Ausbildung, da mein alter Beruf ( in dem ich eine abgeschlossene Ausbildung habe) .. kein Beruf war, der Kinderfreundlich ist.

Nun stehen wir vor der Entscheidung, ob wir das Kind behalten oder nicht.
Mein Mann und ich können uns nicht vorstellen das kleine WĂŒrmchen wegmachen zu lassen.

Aber ich habe natĂŒrlich auch Angst davor, was alles auf mich zukommt.

Ich habe alles an Kleidung nach meiner kleinen weggegeben. Ich muss komplett von vorne anfangen, was die Ausstattung betrifft.

War jemand vllt in der gleichen Situation?
Wo kann ich nach UnterstĂŒtzung fragen?
Ich will unter keinen UmstÀnden die Ausbildung abbrechen. Die wird durchgezogen, egal wie schwer es wird.

Zudem mein Arbeitgeber im Bereich öffentlicher Dienst tÀtig ist.

Liebe GrĂŒĂŸe.

1

Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch, denn es klingt schon danach, dass du dich eigentlich freust. Ich glaube eure Situation ist gar nicht so ausweglos und sicher musst Du die Ausbildung nicht abbrechen! Entweder du pausierst ein Jahr lang und machst die Ausbildung dann weiter, oder Du setzt nur fĂŒr den Mutterschutz aus und dein Mann nimmt Elternzeit (wenn möglich).

Machst du die Ausbildung in Teilzeit? Vielleicht kannst Du das erfragen?

Ich arbeite im öffentlichen Dienst und bei der Personalabteilung gibt es Ansprechpartner z.T. Schwangerschaft und Elternzeit. Da kannst Du anfragen, was möglich ist.

Erkundige dich auch, ob du weiterarbeiten darfst. Bei uns wird fĂŒr Schwangere eine extra Corona-GefĂ€hrdungsbeurteilung gemacht und eigentlich dĂŒrfen die nur im Home Office arbeiten, was fĂŒr die Ausbildung sicher nicht optimal wĂ€re. Du genießt auch in der Ausbildung KĂŒndigungsschutz.

Alles Gute 🍀

2

Achso und Erstausstattung und Umstandsmode kann man gebraucht kaufen (vinted, Kleinanzeigen, Ebay). Falls es finanziell knapp ist kann man z.B. bei der Caritas Hilfe beantragten.

LG

3

Ja das mein Mann in die Elternzeit geht, ist schon fast abgesprochen. Vllt gehen wir aber auch in die Partnermonate.

In Teilzeit bin ich bereits.

4

Tja, GlĂŒckwunsch...geht's dir wie mir 🙄😅
Ich bin allerdings kurz vor ET am Ende meiner Ausbildung, habe mich aber total aufs Arbeiten gefreut und sollte lÀngst meinen Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Das kann ich nun knicken.

An deiner Stelle wĂŒrde ich wohl pausieren, denn auch wenn man will, aber Baby und Ausbildung und noch zwei kleine Kinder ist eine Sache, bei der irgendwann etwas auf der Strecke bleiben wird...es sei denn, dein Mann kann Elternzeit nehmen. Bei uns geht das finanziell nicht, ansonsten wĂ€re das auch unsere erste Wahl gewesen.

Finanzielle UnterstĂŒtzung bekommst du bei zb pro Familia, Caritas oĂ€, ABER ich finde ja, das sollte man nur in Anspruch nehmen, wenn es gar keine andere Möglichkeit gibt und die gibt es heute. Du hast nun genug Zeit um alles zusammen zu bekommen...Kleinanzeigen, Babybörsen...vieles wird verschenkt oder super gĂŒnstig verkauft.

Warst du schon beim Arzt? Woran lags, dass die Spirale versagt hat?

5

Sie ist verrutscht, saß nicht mehr richtig und hat somit "versagt" ..

Bei uns wird mein Mann in die elternzeit gehen oder wir teilen uns das auf.

Ich möchte aber die Ausbildung wirklich nicht unterbrechen. FĂŒr die Mutterschutzfrist keine Frage, aber den Rest nicht. Ich weiß das es hart wird,aber auch das bekommen wir irgendwie hin.

Hoffe ich.

6

Ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten und ich wĂŒrde nie wieder beides unbedingt hinbekommen wollen, sondern lieber geordnet der Reihe nach...aber wenn ihr euch darĂŒber schon Gedanken gemacht habt, dann wird das schon werden.

Liegt deine Spirale noch? Bzw was hat dir der arzt dazu gesagt?

weitere Kommentare laden
9

Hallo!
Hast du eine Hormonspirale oder eine Kupferspirale?
LG, Steffi

10

Kupferspirale ^^

11

Huhu :)

Eigentlich beantwortest du dir und deinem Mann die Frage ja schon selbst - ihr wĂŒrdet es nicht ĂŒbers Herz bringen, einen Abbruch vornehmen zu lassen - dann lasst es auch sein und freut euch auf das dritte Wunder đŸ„°

Alles ist vollkommen machbar, Kinder eröffnen dir manchmal Wege, von denen Du nie getrÀumt hÀttest. Eine Ausbildung kann man immernoch machen, auch mit 3 Kindern (ich spreche wirklich aus Erfahrung)

Ich hatte mich entschieden, das Abi nachzuholen, als ich bereits zwei Kinder habe.

Das Ende vom Lied ist: ich saß hochschwanger in den schriftlichen PrĂŒfungen mit dem 4. Kind und studiere mittlerweile.

Kopf hoch, alles wird gut!

12

hey, ich bin quasi in der gleichen Situation.
Hab nach abgeschlossenem Studium und dann Kind noch ne Ausbildung angefangen. Letztes Jahr Trennung von meinem Mann und jetzt schwanger vom neuen Partner. Wor werden es definitiv behalten. Haben nichtmal einen Gedanken an ne Abtreibung verschwendet. Die Ausbildung möchte ich regulÀr beenden (geht noch bis nÀchstes Jahr Mai/Juni) und deshalb wird mein Partner in Elternzeit gehen. Finanziell wird es knapp aber irgendwie werden wir das schaffen.
Man kann z.B. Kinderzuschlag, Wohngeld u.Ă€. beantragen falls es finanziell sonst zu knapp ist.

Du kannst mir auch gern privat schreiben, dass wir uns austauschen können (aus irgendeinem Grund kann ich hier nicht unter meinem Usernamen antworten, sondern nur anonym...Username ist Yosan)

LG