Schwanger trotz Periode - kann das sein? đŸ˜±

Hallo ihr lieben...
Ich schreibe in grau, weil ich total Chaos im Kopf habe.

Einmal als Kurzfassung:
Wir haben bereits ein Kind, 10 Monate alt und ein unfassbarer Schatz trotz schweren Schreikind-Start.

Meine periode habe ich seit der Geburt erst zwei Mal gehabt. Kurz vor dem Einsatz der zweiten Periode hatten wir eine VerhĂŒtungspanne (23.05.), eine Woche nach ES laut der Flo app(16.05.). Noch einmal 8 Tage danach (31.05.) habe ich eine "ganz normale" Blutung bekommen. Damit war das Thema eigentlich durch fĂŒr mich.

Im aktuellen Zyklus habe ich seit bestimmt 2 Wochen immer wieder Unterleibschmerzen, schlafe schlecht, fĂŒhle mich "komisch" - so Ă€hnlich wie beim ersten, da war es auch unsicher aber der GV lag an den fruchtbaren Tagen. Da wusste ich es einfach.
Ein Ă€hnliches GefĂŒhl habe ich jetzt auch.

Es wĂŒrde zeitlich absolut nicht so gut passen, mein Mann will auch eigentlich kein zweites Kind, aber ein ernstes GesprĂ€ch darĂŒber hatten wir noch nicht und er weiß selbstverstĂ€ndlich auch Bescheid. Ich wĂŒrde gleich Schwangerschaftstests kaufen gehen.
Welche Tests benötige ich? FrĂŒhtest? Normale? Lieber digital oder normal? Und ausschließlich mit Morgenurin testen? Sollte es von der einen Panne sein, mĂŒsste ja bereits jeder Urin anschlagen oder?

Wir hatten diesen Zyklus nur geschĂŒtzten Verkehr ohne Panne und ich warte eigentlich auf den Beginn meiner Blutung um die Pille wieder zu nehmen. Ich habe von dem seltenen Fall gehört dass zwei Eizellen springen und nur eine ausgestoßen wird und die andere befruchtet wird. Kann mir schon vorstellen, dass der Körper nach so langer Zeit ohne eisprung ja noch durcheinander ist und dann zwei springen.

Vielleicht könnt ihr mir helfen, wie ich weiter vorgehen sollte.

Vielen Dank!

1

Es gibt ja nichts, was es nicht gibt, aber mit einer Blutung zum richtigen Zeitpunkt wĂŒrde ich nicht mit einer Schwangerschaft rechnen.

Aber: Ich bin ein nervöses Hemd und darum wĂŒrde ich zur Wahrung meiner Seelenruhe auf jeden Fall einen Test machen.

Nimm einen gĂŒnstigen aus der Drogerie. Von Rossmann den Facelle oder den Presense von DM. Eigentlich spielt es keine Rolle welcher Test und welcher Urin. Die mĂŒssten inzwischen alle anschlagen.

Berichte doch Mal, wie es ausgegangen ist.

Alles Gute!

2

Danke fĂŒr deine Worte!

Der test war negativ 😊
Der Mann und ich erstmal beruhigt 😂 allerdings beim ersten Mal auch anfangs der test negativ gewesen daher warten wir jetzt trotzdem ungeduldig auf die nĂ€chste periode - fĂŒr jetzt aber erstmal abwarten und Tee trinken 🙈

3

Hey du...
Ohhh ja das kann sehr gut sein....
Bestes Beispiel bei mir ...
Ich habe ca 3 Monate meine tage bekommen und meine ersten test waren negativ aber ich hate das im GefĂŒhl..weil es nicht meine erste ss ist... naja lange rede bald erwarten wir unser zwillinge 😊😅

4

Uiii 😂

Ja wenn nĂ€chste Woche die Periode nicht da ist, werde ich auch nochmal testen 🙈

Dieses GefĂŒhl kenn ich nĂ€mlich gerade auch!