Achtung Pregnafix Frühtest falsch positiv!? ⚠️ Wer auch?

Ich weiß nicht ganz ob ich warnen oder einfach mitteilen soll.
Da ich eine Pille vergessen habe (habe schon einen anderen Beitrag eröffnet), fing ich an zu testen.
Dabei habe ich den Pregnafix frühtest ohne + verwendet & direkt innerhalb der ablesezeit eine Linie erhalten. Auch bei dem Clearblue mit dem Plus kam eine Linie, allerdings nicht so stark wie bei dem Pregnafix.

>>> Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht?<<<<

Sowas müsste doch verboten sein?! Wenn ich nur an all die Armen Frauen denke, die einen sehr starken Kinderwunsch haben. Und dann kommt so eine falsche Hoffnung? :(

1

Also was ich hier immer von angeblich falsch positiven Tests lese. Wir haben 8 Jahre versucht ein Kind zu bekommen. Meine einzigen positiven Tests waren die beiden Male , als ich jeweils mit dem Sohn und der Tochter schwanger war. Ich hatte unzählige Tests in all den Jahren gemacht. Nie , wirklich nie, gab es einen Hauch eines zweiten Strichs. Ob teurer, oder billiger Test. Ausser, ich war wirklich schwanger. Ich glaube, ein grosser Teil dieser "falsch" positiven Tests reagiert auf tatsächlich vorhandenen HCG im Urin. Aber bevor die SS richtig anfängt, ist sie schon wieder vorbei und die darauf einsetzende Blutung wird als Periode fehlgedeutet.

2
Thumbnail Zoom

Von eben

7

Der Test ist aber eindeutig negativ. Es ist lediglich ein dunkler Schatten zu sehen aber farblich ist da kein Strich erkennbar.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,
Ich habe die selben Erfahrungen mit dem Test gemacht.
Er ist leider nie eindeutig negativ.
Ich war mal wegen Stress überfällig, und habe an das Unmögliche geglaubt wegen diesem Test.
Mein Mann hatte eine vasektomie und ich war zu 100Prozent nicht schwanger.
LG Glitzerfee

9

Ich habe heute meine Tage bekommen 😇

10

Also ich war auch etwas länger mit Kinderwunsch am testen und ich hatte nie einen falsch positiven Test 🤷‍♀️

Ich habe Deine Tests im letzten Beitrag auch gesehen und da war keiner positiv.

LG