Ungeplant schwanger mit 21

Hallo ihr lieben đŸ„°
Ich habe letzte Woche von meinem FA bestĂ€tigt bekommen in der 5 Woche schwanger zu sein, es war ein Riesen Schock fĂŒr mich und meinen Freund weil ich ĂŒberhaupt nicht mit dieser Nachricht gerechnet habe!😳 Nun gut nach langen gesprochen und schlaflosen NĂ€chten habe ich mich entschieden das Baby zu behalten, trotz ausbildung traue ich mir diese Herausforderungen zu đŸ„°đŸ™ˆ Gibt es hier vielleicht noch andere Mamis denen es genau so ging ?

4

Hallo liebe laurica, dass diese Überraschung ein Riesenschock fĂŒr euch war, ist verstĂ€ndlich. Umso beachtlicher ist, wie du und dein Freund zusammen halten, wie ihr miteinander redet - lange und immer wieder bestimmt. Es wundert nicht, dass du auch nachts nicht zur Ruhe kamst #liebdrueck
Wie du die Herausforderung jetzt annimmst - wirklich stark! Beispiele von anderen jungen schwangeren Frauen und MĂ€dchen hast du hier schon von anderen Userinnen. Du merkst, es ist wirklich machbar. Du wirst deine eigene Geschichte weiter schreiben :-) DafĂŒr hast du viel Zeit und darfst dich erstmal erholen!
Ist dein Freund eigentlich auch in der Ausbildung oder studiert? Wie ist es mit deiner Familie - sind die vor Ort und wissen, dass du schwanger bist und könnten dich unterstĂŒtzen? Wie lange bist du noch in der Ausbildung?
Du kannst jetzt jedenfalls in Ruhe weiter ĂŒberlegen - was du brĂ€uchtest, was dir am meisten helfen wĂŒrde. Und gerne hier weiter schreiben.
Einen guten Tag dir weiterhin und liebe GrĂŒĂŸe,
Britta

1

Hi Du,
alles Gute fĂŒr deine Schwangerschaft! Ich war bei meinem ersten Kind gerade 16, auch noch in der Schule.
Es war schon oft hart wenn der Kleine gezahnt hat oder krank war und .an die Nacht nicht schlafen konnte um dann wieder in der Schule Vollgas zu geben. Aber die schönen tollen Momente ĂŒberwiegen definitiv!
Man muss etwas mehr organisieren, aber daran gewöhnt man sich. Das Leben ist dadurch nicht vorbei.
Gut ist es wenn du das Kind auch von Anfang an an andere Bezugspersonen gewöhnst, und dir nicht do ein Mamakind großziehst.
Alles Gute,
Ilvi

2

Hallo,
herzlichen GlĂŒckwunschđŸ„° war bestimmt erstmals sehr verwirrend.

Bin auch letztes Jahr, kurz vor dem 21 Geburtstag schwanger geworden, in der Ausbildung.
Meine Kleine ist im April geboren und ich bin so froh sie zu haben.😍
Ausbildung mach ich dann in 3 Jahren wahrscheinlich in Teilzeit zu Ende.

GrĂŒĂŸe
Maimaedchen mit 💓

5

Das ist toll, ich habe auch mit meinem Arbeitgeber gesprochen und werde meine Ausbildung tatsĂ€chlich schwanger noch weiter durchziehen sodass ich im Januar fertig bin !đŸ„°

6

Sehr gut!
Dann hast du danach damit keinen Stress mehr.😘

3

Hallo, mir ging es genauso ich war damals frisch mit meinem Freund zusammen als wir nach einer Panne beim VerhĂŒten merkten das ich Schwanger bin. Ich war damals auch 21. FĂŒr mich war gleich klar das ich das Kind behalten werde. Mittlerweile ist mein kleiner 1 1/2 und ich mache meine Ausbildung in Teilzeit weiter wĂ€hrend der kleine die Krippe besucht. Meine Beziehung ist leider zerbrochen aber da gab es viele Faktoren die dazu gefĂŒhrt haben. Wenn man möchte kann man es gut schaffen.

Ich wĂŒnsch euch ganz viel GlĂŒck und Freude an dem kleinen Wesen in deinem Bauch.

Wenn du möchtest kannst du dich gerne auch privat bei mir melden.

Ganz ganz liebe GrĂŒĂŸe Vicky

7

Hallo liebe laurica 😇
TatsĂ€chlich stecke ich in der selben Situation! Ich bin auch ungeplant schwanger geworden und befinde mich gerade noch im 3. Lehrjahr. Ich hab meine praktische PrĂŒfung leider nicht bestanden und muss somit in die NachprĂŒfung welche im Januar ist und genau da ist auch der voraussichtliche ET. Ich bin 23 Jahre alt und habe mich auch fĂŒr mein Kind entschieden, auch wenn die UmstĂ€nde nicht die schönsten sind. Trotzdem fĂŒhle ich mich bereit dazu und freue mich jetzt schon wahnsinnig auf die bevorstehende Zeit! Alles im Leben ist machbar und fĂŒr jedes Problem gibt es auch eine Lösung. Ich wĂŒnsche dir alles Gute fĂŒr die Zukunft 😊