Wann Schwanger geworden? đŸ„ș

Thumbnail Zoom

Ein liebes Hallo in die Runde.

Ich bin 36j alt u. Habe 4 Töchter.
15j,14j,12j und 4j.

Ich nehme seid Jahren die Lamuna 20 und hatte nie Probleme damit. Nun war es im August so das ich Antibiotika bekommen habe wegen einer starken Nagelbett EntzĂŒndung. Die Pille habe ich ganz normal weiter genommen u . Am 5.9.21 kam die Abbruchblutung ganz normal. Dann war ich lange krank mit Darmerkrankungen (Durchfall)🙈 und am 05.10.21 kam meine Abbruchblutung nicht🙄. Am 08.10.21 habe ich positiv getestet und bin platt von dem Ergebnis. Ich wollte keine Schwangerschaft mehr und war eigentlich mit allem zufrieden.

Jetzt zur meiner Frage:

Kann ich in der Zeit wÀhrend der Antibiotika Einnahme schwanger geworden sein obwohl die Blutung kam oder kann ich mir sicher sein das es wÀhrend der Krankheit war?

Hoffe ihr versteht meine Fragen, da ich noch ziemlich Wirsch bin🙈

1

Es kann beides sein. Antibiotika vertragen sich nicht gut mit hormoneller VerhĂŒtung. Steht auch in der Packungsbeilage. Bei Durchfall wirkt die Pille leider auch nicht. Aber man wird es ja ohne Probleme im Ultraschall sehen. 4 Wochen machen einen großen Unterschied. Falls du ĂŒber einen Abbruch nachdenkst, solltest du nicht zu spĂ€t zum Arzt gehen, falls es der erste Zeitpunkt war, damit du genĂŒgend Zeit zum Handeln hast.

2

Also, dir geht es um einen möglichen EmpfÀngnistermin? Es kann durchaus beides sein. Der Ultraschall wird es zeigen. Fragst du wegen Abtreibung oder stehst du zwischen zwei MÀnnern? Könnte ja auch sein.
Vier Töchter! Alle Achtung! #pro
Dass du durcheinander bist, verstehe ich natĂŒrlich!
Besonnen und in aller Ruhe wirst du schon deinen Weg finden!
Alles Gute fĂŒr dich!

3

Ja es geht um den Et! Um 2 MĂ€nner geht es nicht. Bin mit meinem Ehemann u. Vater von bald 5 Kindern 16jahre zusammen u. 14j Ehe.
Naja nachdem ich den Schock verdaut habe und sich die großen sehr ĂŒber das geschwisterchen freuen, wird das ungeborene hoffentlich gesund zur Welt kommen.

Danke allen fĂŒr eure antworten!