Spinnbarer ZS an ZT8? Anzeichen fĂŒr SS? Verwirrt 😖

Hi MĂ€dels,
ich bin gerade etwas besorgt und verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich klinge jetzt bestimmt wie eine paranoide und verrĂŒckte Frau, aber in meinem Kopf schwirren 1000 Fragen herum und ich muss es einfach mal rauslassen und mir Meinungen einholen. Schwanger sein wĂ€re jetzt sehr unpassend.
Ich hatte vor lĂ€nger als einem Monat das letzte Mal geschĂŒtzten GV (Kondom). Da ich so ein mulmiges GefĂŒhl hatte (warum auch immer), habe ich mit AbstĂ€nden zwei Tests gemacht und beide waren negativ. Einer der beiden Tests wurde kurz vor meiner anstehenden Mens gemacht. Sie kam mit 2 Tagen Verzögerung, deswegen hatte ich nochmal einen gemacht. Diese ging so 4-5 Tage und gleich stark wie sonst auch. Dann hab ich wie immer so ca. 4-5 Tage eine Art Schmierblutung wo die ganzen hellbraunen Reste dann noch rauskommen (tut mir leid 😖). Danach war ich erstmal beruhigt. Heute ist mein 8. Zyklustag und ich hatte schon so frĂŒh spinnbaren ZS!! Mein Zyklus ist immer so 29 Tage lang, die letzten 2 Male allerdings 31 Tage. Ist das dann nicht zu frĂŒh fĂŒr den ZS?
Geht es in die fruchtbare Phase oder ist das ein Zeichen fĂŒr eine SS? Ich kenne das so frĂŒh gar nicht, Bzw. ich hab auch vorher nie wirklich darauf geachtet.
Eine SS ist doch allein wegen meinen Tagen gar nicht möglich oder gibt es da SonderfĂ€lle? Ich habe mal unter einem Beitrag gelesen, dass eine Dame wohl trotz Blutung schwanger gewesen ist. Meine Periode war wirklich ganz normal mit Schmerzen, Gewebe und und und

Ich habe seit meinen Tagen allerdings sehr oft einen runden und harten BlÀhbauch. Ich bin eine sehr, sehr Schlanke und da sehe ich das dann direkt.
Kann auch gut sein, dass ich mich zu sehr da reinsteigere, aber dieser ZS zu der Zeit ist mir echt unbekannt.
Was meint ihr? Sollte ich es einfach ruhen lassen oder Geld fĂŒr einen letzten Test investieren?

1

Hallo, ich wĂŒrde davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist, da der Test bereits 2 Tage vor Periode negativ angezeigt hat

Auf den ZS wĂŒrde mich auch nicht verlassen, da es zwar ungewöhnlich sein kann, aber der Körper hier und da sich immer wieder verĂ€ndern kann
Es hat andere GrĂŒnde wahrscheinlich weshalb es frĂŒher kam

Bearbeitet von Minsem24
3

Danke ❀

2

Hallo Mausi,

nach 2 negativen Tests und Periode kannst Du ganz beruhigt sein.
Ich kenne das, bin da auch sehr schissig und hab schon einiges an Geld fĂŒr Tests ausgegeben, aber wie schon erwĂ€hnt, so kurz vor der Periode hĂ€tten die Tests anschlagen mĂŒssen.

ZV an Tag 8 ist frĂŒh, aber nicht unmöglich, wenn sich der ES verschoben hat. Bei mir ist derzeit ein Zyklus auch mal nur 21 Tage, da ist dementsprechend auch der ES frĂŒher.
Darf ich fragen, wie alt Du bist? Bei mir ist es nÀmlich altersbedingt so, dass ich aktuell total die Zyklusschwankungen habe, da sich mein Körper wohl schon auf die Wechseljahre einstellt.
Liebe GrĂŒĂŸe
Malba

4

Danke fĂŒr deine Antwort!
Beim letzten Mal hat sich der Eisprung nach hinten verschoben, weswegen ich wahrscheinlich meine Periode auch spĂ€ter hatte, aber dass der sich jetzt wieder verschiebt und dann so nach vorne? Der Körper kann einen echt verrĂŒckt machen đŸ˜©đŸ«Ł
Und um deine Frage zu beantworten: ich bin 24 Jahre alt, daher ist auch noch kein Kinderwunsch in Sicht (Studium usw.).
Also sollte ich keinen Test mehr machen und versuchen einfach ruhig zu bleiben? Das ist echt schwer, wenn man auf heißer Kohle sitzt. 🙃
LG

5

Wenn es Dich beruhigt, dann investiere das Geld und mache noch einen. Letztendlich tuts nicht weh, beruhigt Dich und Du kannst wieder ruhig schlafen 🙂

weitere Kommentare laden