Elternzeit 2. Kind

Hallo zusammen,

ich habe bereits ein Kind und befinde mich derzeit noch in meiner 3 Jährigen Elternzeit.
Ich habe mich echt auf meinen Job gefreut, meine Kollegen und etwas mehr Freiheiten wieder.
Nun bin ich ungeplant schwanger geworden, der Mutterschutz meines zweiten Kindes beginnt 2 Monate nachdem meine erste EZ offiziell endet.
Ich fühle mich wirklich sehr schlecht dabei, für nicht mal ganz 8 Wochen, hochschwanger in meine alte Firma zu müssen. Das ist mir echt unangenehm, es lohnt sich ja kaum, dass ich neu eingearbeitet werde.
Gibt es da vielleicht eine Möglichkeit?

Liebe Grüße

1

Wenn du keinen alten Urlaub mehr hast, dann gibt es keine andere Möglichkeit außer arbeiten gehen.

2

Sprich doch mal mit deinem AG, evtl ist unbezahlter Urlaub möglich?
Viele Grüße und alles Gute

3

Du könntest versuchen deine EZ beim AG verlängern zu lassen.

4

Du hast jetzt nicht mit der Schwangerschaft gerechnet, aber ein zweites Kind war prinzipiell "vorgesehen", so wie du klingst.
Ein bisschen Schock oder jedenfalls Überraschung war nun aber doch dabei. Nun läuft es nicht so, wie du es geplant hattest. Du hast dich wahrscheinlich auf die Zwischenzeit mit deiner Arbeit gefreut. Das große Kind schon mal eingewöhnen und du wieder deiner Arbeit nachgehen. Eine gewisse Entspannung.

Ist denn so eine intensive Einarbeitung nötig, wenn du wieder einsteigst?
Dass es sich kaum "lohnt", macht es dir schwer. Denkst du vom Arbeitgeber her? Oder auch an die Umstellung zuhause? Die acht Wochen liegen noch vor dem Mutterschutz, nehme ich an. So ganz hochschwanger wärst du noch nicht.
Versuch erstmal in der Situation jetzt anzukommen. Die Umstellung am Anfang hat auch ihre Bedeutung.
Wie es am Ende der Schwangerschaft läuft, ergibt sich nach und nach. Vielleicht geht es dir ganz anders, wenn die Zeit näher kommt.
Es geht wohl auch um die Reaktionen auf die Schwangerschaft. Das ist am Anfang doch immer das Spannende. 😊
Wie geht es dir selbst damit und deinem Mann?
Alles Gute für das Kleine und für dich selbst und euer "Großes" und einfach euch alle zusammen!