Eure SS-Anzeichen!! Auch Heisshunger, zu Beginn einer SS?

    • (1) 23.02.07 - 09:42
      Lulu*

      Guten Morgen Ihr Lieben #blume

      mir plagt schon seit Tagen ein permanenter Heisshunger, das ist echt schlimm :-[#gruebel:-(

      Ich weiss ja nicht, ob irgendwas schief gelaufen ist... Meine Tage müssten so Anfang März kommen, das verschiebt sich immer ein wenig (erst hatte ich ein Zyklus von 27 bzw. 28 Tagen; dann auf einmal war der letzte Zyklus nur 22 Tage lang #augen )

      Ich hatte ca. am 18.02. meinen ES (spüre ihn immer ganz genau) und zuvor am 13.02. ungeschützten GV mit meinem Mann.

      Wollte halt mal hier nachfragen, ob Heisshunger auch ein Anzeichen ist für eine SS??! Habe zwar schon eine Tochter von knapp 2 Jahren aber damals nie sowas gehabt....
      Ich könnte echt die ganze Zeit essen... müde bin ich auch schon früh abends... kann schon um 21 h schlafen gehen und bin dann am nächsten Morgen um 7 Uhr noch völlig platt und könnte noch ein paar Std. Schlaf ertragen #schock#augen#kratz


      Gibt es jemanden hier, dem es mal so ergangen ist, mit dem Heisshunger-Gefühl?!
      Eigentlich beginnt es ja mit Übelkeit, Erbrechen usw. ....
      Bin etwas verwirrt.....

      Danke fürs Lesen!
      Verwirrte Grüsse Lulu

      • (2) 23.02.07 - 16:02

        Also ..... grundsätzlich haben viele Schwangere einen ziemlichen Hunger zu Beginn der Schwangerschaft aufgrund der Stoffwechseländerung und grundsätzlich sind viele Schwangere aus dem selben Grund am Anfang auch unglaublich müde....... ABER ..... für diese Symptome gibt es auch noch tausend andere Erklärungen ......, z.B. Wetterumstellung, nach mehr als 10 Stunden Schlaf wacht ein Gesunder Mensch immer müder auf als er eingeschlafen ist (wegen der geringeren Sauerstoffaufnahme beim Schlafen), Stress, und viele andere Möglichkeiten

        ..... vor allem weil diese Symptome bei Schwangeren meist erst so ab der 5. - 6. Woche auftreten und du müßtest jetzt erst so in der 4. sein....

        Gewissheit kann dir da nur ein Test bringen und bis der möglich ist, kannste nur abwarten. Als ich festgestellt habe, dass ich schwanger bin, hatte ich überhaupt keine Symptome (außer natürlich das ausbleiben der Menstruation) und ich hab mich auch noch 2-3 Wochen sowas von unschwanger gefühlt, dass ich immer wieder auf das Ultraschallbildchen gucken mußte.

        Liebe Grüße
        Raena
        27+1

        (3) 23.02.07 - 19:05

        Hallo

        ich hatte morts Hunger und schlechte Laune. Bin auch im Stehen eingeschlafen...
        Erfahren haben wir dadurch alles erst, als ich schon in der 6.Woche war :-D



        dann bekam ich Fieber, aber Übelkeit eigentlich nie.
        Nach dem 3. Monat war das Fieber zwar weg, aber Müdigkeit, Heißhunger und schlechte Laune blieben bis Ende.

        Muss ja bei dir nicht so sein #liebdrueck

        (4) 23.02.07 - 22:37

        Also,.... ich habe am Anfang meiner Schwangerschaft auf einmal mehr gegessen als mein Freund und vor allem hatte ich immer Hunger und wie..........#mampf.

        Da war ich allerdings noch ahnungslos und unwissend. Ab der 6 Woche wurde mir dann speiuebel und essen war Mutprobe :-) ! #schwitz#augen

        Ich habe die ersten drei Monate fast nur schlafend verbracht vor allem an den Wochenenden denn das war die einzige ertraeglich Weise die Uebelkeit ein wenig zu erleichtern,....!

        Aber ja.......... angefangen so dass ich dachte irgendwas stimmt hier nicht waren wahre Fressattacken und bleiernde Muedigkeit !

        Wenn Du Deinen Koerper gut kennst kann es sein das Du richtig liegst mit Deiner Vermutung #freu,..... oder Du suchst nach Symptomen weil ein innerer Wunsch da ist !

        Viel Glueck,
        Nicole & Co

      • (5) 24.02.07 - 02:36

        Hallo,
        also ich habe 2 Kids und beim 1. hatte ich gar keine SS-Anzeichen ausser Ausbleiben der Mens und beim 2.l hatte ich schon Anzeichen wie Schlafsüchtigkeit und Heisshunger aber beides erst ab dem 3. - 4. SS-Monat.

        Ich denke, jede SS ist anders und auch die Anzeichen variieren. Sicher hat man auch als Nicht-Schwangere Heisshungerattaken. Deshalb allein würd ich mir keine Gedanken machen. Wart einfach die Mens ab und mach Dir keinen Kopf. Dafür hast Du später noch Zeit genug sollte es wirklich so sein.
        lg
        Mia

Top Diskussionen anzeigen