Katzen können bald nicht mehr raus

    • (1) 31.05.10 - 11:59

      hallöchen.
      wir müssen leider arbeitsmäßig vom dorf zurück in die stadt ziehen!

      unsere katzen konnten aufm dorf draußen überall rumspringen, das hat ihnen immer so gut gefallen!

      leider müssen wir zurück in die stadt.
      werden bald in ne wohnung mit kleinen dachbalkon ziehen!

      jetzt tun mir die 2 süßen so leid, das ich sie wieder einsperren muss#heul

      och man ist das doof!

      hoffe die werden damit klar kommen:-(

      lg

      • Hallo,

        wie alt sind denn deine 2 Tiger? Wenn sie noch jung oder schon sehr alt sind, gewöhnen sie sich sicher um.

        Ich bin mit meiner Katze damals auch vom Dorf in die Stadt gezogen. Da war sie 6 Jahre alt. Allerdings ohne Balkon.
        Sie ist total traurig in der Wohnung rumgehängt und es war nichts mehr mit ihr anzufangen. Nach 3 Monaten habe ich aufgegeben, ich wollte meine glückliche Katze wiederhaben und habe sie langsam an draußen und die Hinterhöfe gewöhnt.
        Bei uns hat es geklappt, aber ich war mir auch durchaus dem Risiko bewußt, dass sie angefahren werden könnte. #schmoll

        Wie sieht denn euer Balkon aus? Eine Möglichkeit, dass sie aufs Dach können? Meine Katzen haben es geliebt am Dach spazieren zu gehen. Wäre evtl. eine Alternative. Setzt aber kulante Nachbarn vorraus.

        lg
        Silvia

        Das kannst Du nicht bringen.

        Freigänger nicht rauszulassen ist Tierquälerei.

        Gruß

        manavgat

        Ganz ehrlich?

        Entweder die Katzen abgeben oder eine Wohnung suchen wo sie raus können.

        Alles andere ist Tierquälerei.

      • Bei uns war es anders rum. Wir hatten damals 2 Babykater in der Wohnung und sind dann auf's Land gezogen.
        Obwohl sie es nicht kannten, strebten sie permanent nach draußen.
        Wir mußten schon immer was wegwerfen, wo sie dann hinterher jagten, und zusehen dass wir *schwupps* aus der Wohnung kamen.
        Hat jemand an der Wohnungstür geklingelt oder wir haben sie von außen aufgechlossen, sind die Kater beide permanent ins Treppenhaus entwischt und ich mußte sie immer wieder einfangen (betend, dass die Haustür unten zu war).
        Ich glaube nicht, dass es so einfach ist, einen Freigänger an die Wohnungshaltung zu gewöhnen.

        • Hi,
          Das mit Freigänger nicht rauslassen ist Tierquälerie ist blödsinn-es hängt auch von der Katze ab-wir haben eine de lebte auf der Straße und jetzt darf sie nur noch auf den Balkon das reicht ihr vollkommen.
          Wenn ihr dürft-macht den Balkon Katzensicher-erst wenn sie das nicht akzeptieren würde ich überlegen sie abugeben-aber ein Katzensicherer Bakon der shcön gestaltet ist-macht auch einen Freigänger glücklich-ich arbeite im Katzenschutz und wir hatten einige Freigänger den ein Balkon vollkommen reicht-man kann es also nicht verallgemeinern-es hängt auch immer von der Katze selber ab.
          lg

          • Woher willst du wissen ob es Ihr reicht? Ich finde allgemein 'Wohnungshaltung nicht artgerecht.....Katzen sind freigänger, wollen Mäuse jagen etc pp. und ich glaube uns Menschen reicht es einfach aus das sie nur auf den Balkon wollen.

            • Also ich hatte eine Katze der hat auf ihre alten Tage der Balkon vollkommen gereicht.

              Die ist bei einem ihrer Streifzüge mal durch ein Schupfendach gebrochen und kam 3 Tage nicht mehr raus, bis ich sie gefunden hatte. Danach hat sie nur noch ganz ganz kleine Streifzüge unternommen und die letzten 6 Jahre (sie wurde 18) ist sie wirklich nur noch auf den Balkon, obwohl sie die Möglichkeit hatte ganz nach draußen zu kommen.

              Hi,
              Also Katzen können aus Spielmäuse jagen wenn du dich genug mit deinen Tieren beschäftigst-reicht ihnen auch die wohnung-okay wir haben auch einen Garten wo se raus könnten-aber ihnen reicht der Balkon vollkommen und alenkung haben sie auch genug-und übrigens meine zb jagen keine echten Mäuse!!!!
              Du mußt deine katzen nur beschäftigen es gibt so tolles spielzeug.
              Und wo steht das Wohnungshaltung nicht artgerecht ist-das Katzen überfahren werden oder gefangen fürs versuchslabor findest du also schöner!!!
              Ich denke man muß es von Katz zu Katz sehen-ich hätte hier mind 1. die nur rausgeht wen ich dabei bin sonst nicht!!!!

Top Diskussionen anzeigen