HILFE!Zweitkatze kotet überall hin....Brauche Rat!

    • (1) 30.06.10 - 11:58

      Hallo!

      Ich habe ein großes Problem...

      wir haben vor ca. zwei Wochen unserer Großen (1 Jahr) einen kleinen Kater dazu geholt. Er ist momentan 13 Wochen. Beide leben bei uns in der Wohnung und machen eigentlich einen zufriedenen Eindruck.

      Jetzt das Problem:

      Der Kleine geht eigentlich mit aufs große Katzenklo - er weiß also, dass Eines vorhanden ist und geht zum Großteil auch darauf.
      Ab und zu aber nicht....was heißt ab und zu?

      Täglich passiert es einmal, dass er nicht geht und gestern stand er neben mir und hat erstmal auf das Laminat gepisst (sorry, ich bin echt sauer :-[).

      Momentan beginnen meine Morgende so, dass ich aufstehe, duschen gehe und dann die Wohnung nach Kot und Urin durchsuche und fündig werde. Dann muss ich diese wegmachen, die Wohnung saugen und wischen - wer weiß wo er schon überall war?!

      Wenn ich das jetzt so aufschreibe, hört es sich vllt. nicht so schlimm an, aber ich kann nciht mehr! Jeden Morgen wache ich mit Katzenkacke - Geruch auf und bin schon bedient....

      Wieso geht er zB 5x am Tag aufs Katzenklo und zweimal nicht?!

      Wir hatten auch schon zwei Katzenklos, das brachte auch nichts. Es ist ja nicht so, dass er es nicht schafft....er nimmt sich Kissen, frischgewaschene Bettwäsche, Spielzeug, Kratzbaum usw...

      Wir wollen ein #baby ... muss ich damit rechnen, dass er regelmäßig in den KIWA kackt?!

      Vielleicht übertreibe ich für Einige hier,...aber mir REICHTS!

      Habt ihr einen Rat für mich? Was kann ich tun, ausser Katzenklos aufstellen?

      Sonst spielen sie viel...aber die Große beißt ihn auch oft und dann leckt sie ihn wieder ab...und er immer wieder hinter ihr her....also daran könnte es ja nicht liegen oder, dass sie sich nicht verstehen!?

      Würde mich über Hilfe freuen.

      #danke

      LG

      • (2) 30.06.10 - 12:03

        Versuchs doch einfach mal mit einem Zweitklo. Es kann durchaus sein das der Kleine das andere als nicht seins ansieht weil er Neuankömmling ist und natürlich weiß das der andere der CHEF im Haus ist und natürlich auch markiert!

        • (3) 30.06.10 - 12:07

          Hej,

          danke für deine Antwort.

          Das mit Zweitklo hatten wir schon...da ist er nicht drauf gegangen. Klar kann man das nochmal probieren...

          Er geht ja auch auf das andere Klo, aber 1-2 tägl. dann eben nicht. Heute Nacht hat er ja schön auf die frischgewaschene Bettwäsche geschissen und bis jetzt war er schon dreimal auf dem Katzenklo.

          Ich verstehs einfach nicht....

          #danke für die Antwort.

          • (4) 30.06.10 - 12:24

            Meistens reagieren Katzen aus Protest so. Ich denke er fühlt sich dann irgendwie doch nicht so ganz wohl das gibts einfach schonmal..

            Aber ein Zweitklo würde ich nochmals einige Wochen klang hinstellen und ihn auch drauf setzen.. das Du ihm zeigst es ist seins ;-)


            • (5) 30.06.10 - 12:33

              Oder sie verstehen sich vllt. doch nicht so,...also dass das Beißen usw eher böse gemeint ist, anstatt freundschaftlich.

              Oh man....gut, ich werde das mit dem Klo nochmal probieren und wenn er es weitermacht, dann scheint er sich hier nicht wohlzufühlen.

              Danke für deine Antwort.

              LG

              • Hallo,

                mit 13 Wochen ist er ja noch recht klein und verspielt und ich glaub über "Gut und Böse" macht sich so ein Katerle noch keine Sorgen, ist also sicherlich unbeschwert gegenüber dem anderen Kater.

                Mit wie viel Wochen wurde er von der Mama getrennt?

                Ich habe einen mittlerweile 8 Jährigen Kater, der war sooooo sensibel, auch zu früh von der Mutter getrennt und obwohl ich noch eine weitere Katze hatte, war meine Schwester halbtags "Kater sitten".

                Kaum war ich zu Hause, konnte er sich nicht von mir trennen, hab oft auch daneben gemacht, während er mich angesehen hat usw.

                So, genug geschwaffelt, was ich eigentlich sagen wollte....
                Unreinheit war ich ja von ihm gewöhnt aber plötzlich fing er an "mich" zu bepinkeln und vollkacken, also meine Sachen, Kleidung, Bettseite usw. und wir haben entwurmt und untersucht usw.

                ...am Ende waren es Giardien die er hatte.
                Da braucht er ein spezielles Mittel, da helfen herkömmliche Wurmmittel nicht.

                Pinkelt er nur daneben oder kackt er auch daneben oder beides?

                Ich würde seinen Kot mal bewusst auf Würmer und speziell auf Giardien untersuchen lassen.



                Die letzten zwei Wochen hat mein Kater auch 2-3x daneben gepinkelt. 2x ins Kinderbett, wo er doch oft darin liegt und 1x auf einen Sitzsack.
                Ich hab dann eine Kiste aufgestellt (wir haben schon lange keine mehr im Haus stehen) und hab gesehen, dass die Urinballen sehr klein sind (Klumpstreu) und jetzt, wo er wieder normal pieseln kann, ist er auch wieder rein.

                Eine Blasenentzündung ausschließen wäre ev. auch noch ratsam.


                Ansonsten, verlier nicht gleich die HOffnung.
                Ich glaube nicht, dass der Kleine unrein ist, sondern dass er sich so "ausdrückt" aber du ihn noch nicht verstehst.

                LG und Gute Besserung der Situation.

                • Hej,

                  danke für die ausführliche Antwort.

                  Der Kleine wurde von seiner Mutter mit seiner Schwester alleine gelassen und dann sind die Beiden in eine Auffangstation gekommen und wurden mit der Flasche aufgezogen.

                  Giardien HATTE er...ich war letzte Woche beim TA und da wurde er negativ getestet....

                  Er hat einmal auf sein Kissen gepinkelt und heute auch wieder....
                  Sonst wenn ich morgens aufstehe, hat er meist irgendwo "hingekackt" - aber nur einmal tägl. ...sonst geht er aufs Katzenklo.

                  Meine Vermutung war jetzt schon, dass ihm das Klo irgendwann zu dreckig ist und er dann halt woanders hingeht...da er immernoch leichten Durchfall hat und nachts mehrmals groß muss...

                  Ich habe heute das Katzenklo komplett gereinigt, aufgefült und morgen einen Termin beim TA - mal schauen was dabei rauskommt.

                  Und ja, er ist ziemlich anhänglich sobald man Zuhause ist :-)

                  Heute Nachmittag kam ich nach Hause und er lag "im Arm" von der großen Katze - da war ich wieder erweicht #verliebt

                  Ich hoffe, dass es besser wird. Vielleicht wird es auch nach der Kastration besser oder schon heute Nacht, weil das Katzenklo komplett gereinigt wurde ;-)

                  LG

      (8) 30.06.10 - 14:06

      Hi,

      also es ist wichtig, daß du das zweite Klo IMMER stehen hast, nicht nur zum testen vorübergehend. Wirklich immer. Wir haben unsere Klos immer stehen, auch, wenn sie jetzt über den Sommer nie, oder fast nie benutzt werden, trotzdem stehen sie.
      Am Besten noch in unterschiedlichen Räumen, nicht in einem Raum!!! Auch wichtig, da sich einer durch den anderen Geruch gestört fühlen kann. Am Besten wenn ihr ein Haus habt, sogar auf zwei verschiedenen Ebenen.

      Das mit dem Beißen ist normal, das hat nichts mit Boshaftigkeit zu tun, das sind einfach mal Streitereien, die vorkommen. Streitest du mit deinem Partner nicht auch mal? Die Große will dem Kleinen einfach sagen. Hier bin noch immer ICH der Chef. Kommt bei uns sogar noch nach zwei Jahren vor. Wenn es zu heftig wird gehen wir auch mal dazwischen, das ist aber sehr selten.

      So, nun alles Gute
      Nadine

      • (9) 30.06.10 - 21:36

        #danke für Deine Antwort.

        Klar streite ich mich mit meinem Partner auch mal ;-) Habe auch schon gelesen, dass es wohl normal bei Katzen ist, aber ich hatte dann doch etwas gezweifelt und woran es liegen kann, dass er sich so verhält :-)

        Wir stellen jetzt beide Klos auf und werden morgen mal zum Tierarzt.

        LG und schönen Abend noch.

    (10) 01.07.10 - 11:30

    Geduld haben, und wenn das Baby da sein sollte ist die Phase sicher rum ;-) Ihr habt den kleinen nun 2 Wochen ;-)

Top Diskussionen anzeigen