Hat hier jemand einen Pointer?

    • (1) 11.07.10 - 08:10

      Frage steht schon oben. Wir haben einen undefinierbaren Mix, geschätzt wurde er als Jagdhund, am ehesten Pointer. Nun würd ich gern mal (außer bei google) andere Pointer sehen und mal hören "wie eure so sind"


      LG

      • (2) 11.07.10 - 14:28

        Hallo, wir haben auch einen undefinierbaren Mix, seine Eltern stammen aus Spanien.
        Vermutet wird Labrador-Pointer Mix.

        Schau mal in meiner VK ist ein Foto von Finn.
        Was genau möchtest du denn wissen?

        LG Alexandra

        • (3) 11.07.10 - 14:54

          hi

          sieht ja eher nach labbi aus :-)

          Ach so allgemeines.. Temperament... Jagdtrieb.... Wesen etc :-)

          • (4) 11.07.10 - 15:50

            Ok:
            Finn ist jetzt fast 1 Jahr alt, kastriert, hat ziemlich Jagdtrieb und geht auch sonst sehr eigenständig durchs Leben. Das heißt: er ist draußen leider nicht auf uns fixiert sondern geht seinen eigenen Weg. Wenn wir ihn ableinen müssen wir sehr genau aufpassen dass niergendwo jemand mit Hund,ein Hase ect. kommt denn dann ist er weg. Wir spielen dann Frisbie mit ihm, sobald er daran die Lust verliert leinen wir ihn wieder an. Er versteht sich mit allen Hunden gut, ist nicht auf ärger aus. Er liebt es mit anderen Hunden zu spielen.
            Im Haus ist er sehr lieb, ruhig und ausgeglichen. Draußen ein temperamentsbündel, was aber für so einen jungen Burschen sicher normal ist. Er jagt Katzen, bellt Pferde an (wir arbeiten dran)und hat seine Nase IMMER am Boden. Er aportiert gerne, er schwimmt sehr gerne und buddelt auch gerne. Hat er die Gelegenheit mal auszubüchsen nimmt er die auch gerne wahr und geht auf wanderschaft. Schließlich muß er ja auch wissen was außerhalb seines Grundstücks los ist.
            Er freut sich über Besuch mit der geballten Kraft seiner 22 kg, das kann nicht jeder so gut ab.........

            ja, das ist unser Finn#verliebt .
            Er kam aus sehr schlechten Verhältnissen über den Tierschutz zu uns, wir besuchen die Hundeschule und haben schon sehr viel erreicht.

            Hast du ein Foto von deinem Hund?

            LG Alexandra

            • (5) 11.07.10 - 17:24

              Hab mal Bilder in die Vk hochgeladen.

              Entweder werden wir gefragt ob er ein "Kampfhund" sei, oder viele Hundeleute fragen ob das ein pointer (mix) ist. Sein Rassegutachten bezieht sich auf den Ausschluss eines Listenhundes (da zu groß, schlank, zu wenig bemuskelt etc etc) und geht in Richtung Jagdhund.

              jagdtrieb hat er kaum, allerdings ist es uns noch nicht passiert dass ihm ohne Leine eine Katze/Hase vor die Nase lief. Er ist seeeeeehr aktiv und auch momentan bei der Hitze will er Ball spielen. getsern bei weit über 30 Grad 2 Stunden Mittags und 1 Nachmittags, heute waren wir auch wieder 4 Stunden draußen. Zwar mit pausen, aber ausruhen ist nicht. Drinn ist er mittlerweile sehr ausgeglichen, hat aber nicht umsonst den Spitznamen Flummi.

              Er kam aus schlechten Verhältnissen (4 WOchen alt, gebrochener Schwanz, erbärmlicher Gestank nach Urin, der so fest im Fell saß, dass es erst nach 2 Wochen und X Mal Baden verschwand) war sehr ängstlich und ist heute noch eher der unsichere Typ.


              LG#winke

              • (6) 11.07.10 - 22:46

                Hallo, wow, der Hund ist ja sowas von hübsch....
                Wie alt ist er?
                Auf dem ersten Foto hatte ich auch sofort gedacht da steckt Kampfhund mit drin. Auf dem letzten Foto hat er doch ähnlichkeit mit unserem Mix.
                Vor allem die Pfote die weiß ist. Ich such mal ein Foto auf dem man die Pfoten von Finn gut sehen kann.
                Finns Schwester hat auch eine ähnliche Zeichnung wie dein Hund, vorne sehr viel weiß.
                Eigentlich ist es ja egal aber mich würde auch mal sehr interessieren was in Finn steckt. Vielleicht kann man dann doch so mache eigenarten besser verstehen.

                Da fällt mir noch was ein: Sabbert dein Hund auch so doll beim trinken? Wenn Finn getrunken hat muß ich mit einem Tuch hinter ihm her wischen, er lässt immer unmengen Wasser aus seinen Schlabberbacken zurücklaufen #augen

                LG Alexandra

                • (7) 12.07.10 - 07:32

                  H, danke :-)

                  Ja, es kommt immer darauf an aus welcher Perspektive ihn man anschaut, daher hab ich auch verschiedene Bilder hochgeladen.

                  Er sabbert beim trinken eigentlich garnicht, zum Glück ;-)
                  Er wird jetzt bald 3 Jahre alt


                  LG

      (8) 12.07.10 - 08:55

      Ooooh ist der hüüüüüüüüübsch!!!!! Wahnsinn!


      Bei der Rasse kann man wirklich nur raten. Da ist sicher irgendein Jagdhund drin, aber vom Kopf hat der auch was von "Kampfhund". Irgenwie von der Form ein bisschen wie ein Dobermann. Das ist wirklich schwierig.

      Ne, also jetzt wo ich gegoogelt hab, sieht man den Pointer deutlich. Also doch, so im vergleich kommt das hin.


      Aber ist ja auch unwichtig, der ist meeeega hübsch!#verliebt


      lG germany

Top Diskussionen anzeigen