Mein Nymphensittich ist weg

    • (1) 15.07.10 - 18:44

      Hallo,

      ich bin so blöd......

      Hab gestern im Stress den Käfig sauber gemacht und habe vergessen unten das kleine Türchen zuzumachen.

      Jetzt habe ich gesehen dass mein Vogel vermutlich gestern abend schon weggeflogen ist.

      Oh Mann.......ich sitze hier und heule.

      Vor allem sitzt unsere Nymhensittichdame jetzt ganz alleine im Käfig :-(
      Muss mir überlegen wo ich sie unterbringe weil alleine halten ist ja nicht so gut.

      Sorry für das SiLoPo aber ich bin gerade soooo down

      LG Tina

      • (2) 15.07.10 - 18:50

        Naja, noch ist ja nichts verloren. Der Vogel fliegt irgendwem zu und bis dahin kannst du schon die nötigen Stellen informiert haben. TASSO, Tierheime der Umgebung und keine Ahnung was noch so. Hat dein Vogel einen Ring und kennst du die Nummer? Zettel kannst du auch aufhängen. Am besten mit Datum (finde das immer nervig, wenn man nciht weiß, wie aktuell diese Gesuche sind).

        Viel Erfolg bei der Suche!

        • (3) 15.07.10 - 19:15

          Hi,

          nee, er hat leider keinen Ring. Das Problem ist, er ist schon ca. 17 Jahre alt und letztes jahr schon mal ausgebüchst. da kam er allerdings nicht weit weil er inzwischen schlecht fliegt. Wir haben ihn dann im Gebüsch gefunden. Ich hab jetzt schon alles abgesucht......

          Die letzte meiner Nymphies sitzt im Käfig und ruft........sie trauert und hat seit gestern abend nichts mehr gegessen. Die Arme......

          LG TIna

          • Stell doch den Käfig ans Fenster oder auf den Balkon/Garten wenn du einen hast.
            Vieleicht ist er ja wirklich nicht weit und hört seine Frau rufen und kommt zurück.

            Würde ihn auch erstmal suchen per Zettel und so, wenn er schlecht fliegt ist die Chance ja größer das er "eingesammelt" wird.

            LG

      (5) 15.07.10 - 19:22

      Mal eine blöde Frage, aber wie kann man das Verschwinden seines Tieres erst am nächsten Tag feststellen? Also bei Katzen verstehe ich das ja noch, wenn sie Freigang haben, aber bei Vögeln....#kratz

      Hoffe für dich daß Ihr ihn findet, alles Gute!!!

      • (6) 15.07.10 - 21:26

        Hallo,

        also unsere Vögel sind im Sommer draußen in unserem Holzhäuschen. Dort haben sie eine große Voliere und ich mache morgens die Türe auf. Abends werden sie dann gefüttert und da habe ich es erst bemerkt.

        Ich habe täglich viel zu tun. Wir haben 2 Kinder, eine Hund, 2 Kaninchen
        und noch einen Vogel von meinen Eltern in Pflege.

        Mein Mann ist jetzt gerade nochmal los und pfeift nach dem Vogel. er war zahm und zu ihm kommt er auf die Schulter.

        LG Tina

    (7) 15.07.10 - 20:51

    Hallo,

    wenn du die Rinnummer hast melde den Verlust bei der Ringstelle:
    ringstelle@zzf.de

    Morgen erfahreich (hoffentlich) vom Zoohande, dessen Kontaktdaten ich von der Ringstelle habe,l an wen sie den Pieper, der mir zugeflogen ist, verkauft haben.#huepf

    Besitzer können ihre Tier auch dort registrieren lassen.

    Denn Tierheimen/Tierschutzvereinen geht eine Nachforschung mit Ringnummer am A........llerwertesten vorbei. Die packen das Getier in die Voliere und das wars..

    LG
    Tina

    (8) 15.07.10 - 21:15

    Hallihallöle...

    ich glaube du weisst selber, dass es ziemlich doof war-

    ABER

    stelle dein noch verbliebenes Vögelchen ans offene Fenster - ist ja bei den Temperaturen machbar. Vielleicht ruft sie nach ihm und er kommt zurück.

    Grüssle Silke

(11) 15.07.10 - 22:44

Wende Dich an www.tasso.net

Gruß, alles Gute

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen