Kaninchen Schaum vor der Nase?

    • (1) 21.07.10 - 22:02

      Hallo!

      Ist vielleicht eine blöde Frage, aber

      Mein Kaninchen ist heute gestorben und hatte Schaum vor der Nase. Warum kann es gestorben sein? Habe seit kurzem neues Futter und eine neue Einstreu, kann es daran gestorben sein, oder einfach an alters Schwäche? Haben es vom Tierheim, keine Ahnung wie alt es war.

      Lg Marion

      • Hallo,

        wenn es blutiger Schaum war, KÖNNTE es ein Anzeichen für RHD sein...

        LG und mein Beileid :(

        Tamara

        • Danke.

          Werde morgen meinen Mann fragen, als ich gesehen habe das sie gestorben ist, habe ich ihn geholt. Der hat sie dann aus dem Käfig genommen.
          Ich habe in der Zeit die Kinder ins Bett gebracht und es ihnen erzählt. Mein grosser war sehr traurig.

          Lg Marion:-(

      Hi,

      wurde es denn regelmäßig geimpft?
      Hast Du noch weitere Kaninchen? Wenn ja, bitte schnell zum TA und das tote Tier auch mitnehmen zum untersuchen. Nicht daß Du noch mehr Tiere verlierst...
      Am anderen Futter kann es wohl nicht gelegen haben. Trockenfutter sollte man eigentlich gar nicht füttern, aber davon bekommt kein Kaninchen Schaum vor die Nase. An der Einstreu lag es sicherlich auch nicht, davon können höchstens Allergien entstehn.
      Hat es vielleicht etwas Giftiges gefressen (Zimmerpflanze)?

Top Diskussionen anzeigen