Alle finden ihn hässlich (Französiche Bulldogge).

    • (1) 31.07.10 - 17:34

      Hallo

      ach man, ich muß mir mal was von der Seele schreiben. Klar, ich ein Hund Geschmacksache, aber irgendwie alle meine engeren Freunde finden meinen Hund hässlich. Komischerweise unterwegs werd ich ständig auf ihn angesprochen, wie hübsch er doch ist, aber der rest ist immer nur am lachen und lästern.

      Sicher ist eine Französiche Bulldogge nicht jedermanssache wegen der platten Nase usw...Aber irgendwie macht es einen bischen traurig.
      Heute war besuch da und dann hat er auch noch gepupst und dann meinte ein Kumpel: der ist nicht nur hässlich, der stinkt auch noch! Und dann sind sie weg.

      Naja, ich finde ihn wunderschön und bin stolz auf ihn! Mein kleiner stinker ;-)

      Trifft euch das auch so wenn jemand was negatives über euren Hund sagt?

      • Wenn man sich eine Qualzucht ins Haus holt dann muß man eben damit rechnen dass es Menschen gibt die das häßlich finden.
        Ich mag auch keine Hunde an denen Menschen so lange rumgezüchtet haben bis sogar Tierärzte stöhnen!

        (Würde aber keinem sagen dass ich sein Tier häßlich finde, nur dass ich es schade finde wenn Tiere aus dem menschlichen Egosimus heraus ihr Leben lang leiden müßen)

        Mona (die leider auch eine Qualzucht daheim hat, aber alles versucht es dem Tier angenehmer zu machen, war ein Nottier...naja)

        • Nicht ALLE Hunde dieser Rassen sind Qualzuchten. #augen

          Und gerade dieser, hat ne ganz gute Schnauze (da kann man sogar von Schnauze sprechen) und keinen Über-/Unterbiss...

          (4) 01.08.10 - 00:17

          Na toll, wieder solche Halbweisheiten. Am welcher Stelle hast du rausgelesen, das es diesen Freunden um die Qualzucht ging? Ich find da nix.

          Aber ich bin überzeugt, du wolltest das eh mal angebracht haben und es passte grad sooo schön.

          Ute

          • (5) 01.08.10 - 15:22

            Genauso ist es gewesen :-p

            Das nicht alle Hunde dieser Rasse eine Qualzucht sind, spricht ja dafür dass dank dieser Hundemode viele Tiere drunter leiden.....und kurzschnäuzige Hunde (dieser hat ja nun nicht wirklich eine normale Schnauze, vielleicht nur ein klein wenig mehr als andere seiner armen Rasse) haben eben mit vielen Problemen zu kämpfen die nicht sein müßten.

            Es ist aber durchaus normal dass Fans dieser armen Tiere immer wieder Argumente finden für diese Rasse zu sprechen, wie toll das Verhalten doch sein, wie lieb sie sind, was für tolle Partner ect.

            Mona

      Hi.

      Also ich habe mir deinen "Stinker" mal angeschaut und ich finde der hat ein niedliches Gesicht, nicht so wie manch andere seiner Rasse, wo die Nase noch flacher ist. Was mir immer nicht so zusagt ist der Bommelschwanz, aber sonst ist er süß.

      Mein Mann mag z.B. Möpse, die finde ich z.B. nur als Welpen süß, wenn ich die erwachsen sehe und die hecheln so, tun sie mir leid...

      LG Nadine

      Hunde die "anders" aussehen sind und bleiben Geschmackssache.


      Pfeiff auf andere ;-)

      Hässlich finde ich ihn nicht, da sind Möpse viel schlimmer #schein

      Mir ist das noch nie passiert, ich hab nen Hund den bis jetzt alle durch die Bank weg hübsch fanden, ABER es würde mich wohl auch etwas traurig machen.

      Man kann ja einmal sagen: "Mein Geschmack ist es nicht!" Aber dann reicht es ja auch - und wenn Deine Bekannten mal wissen wollen wie so ein richtiger Hundepups riechen kann, dann schick sie mal vorbei #rofl

      Lass sie labern oder aber ziehe ganz klar eine Grenze, bis hier hin und nicht weiter!

      pizza

      hi,


      also ich find ihn süß ;-)
      wir haben sowas zu hause..und grad heut nach nem knochen stinkt sie auch erbärmlich ;-)
      wenn die meinen dein hund sei hässlich, sag doch einfach "naja,beosnders hübsch bist DU auch nicht"
      dann wars das mitm lästern ;-)

      lg,

      sky, die auch so eine stinkerin zu haus hat

      Ich finde ihn Süss#verliebt

      Ahhhhhhh, gestromt, der is toll! Ich würd dir den vom Fleck weg klauen*g* Aber ich steh auch auf Franzosen. Lass die Leute reden... Mein Mann findet Doggen, Boxer und Co. auch häßlich und ich fahr voll drauf ab;-) War neulich bei unserem tollen Türkenobstgeschäft um die Ecke einkaufen, begrüßt hat mich ein schwarz-weiß gefleckter Bulldoggerich. Ich war erstmal verzückt und konnte ne halbe Stunde nicht einkaufen, weil mir der Hund seine Möhre schenken wollte, die er im Maul rumschleppte, versuchte meine Schnürsenkel aufzuziehen und sich genüßlich den Bauch kraulen ließ. Als ich dann endlich einkaufen konnte, ist er mir durch den Laden hinterhergefetzt*g* Für den hätt ich alles stehen und liegen gelassen. Wenn mich da mein Mann gesehen hätte, der hätt mich bestimmt einweisen lassen...
      Also mich trifft das nicht, wenn wer was gegen meinen Hund sagt. Kam schon oft vor, dass mich Leute angemault haben, dass er zu dünn wäre. Naja, kann leider nichts dafür, dass er das Fell vom Schäferhund hat, die Figur ist halt vom Windhund. Wer meinen Hund nicht mag, der solls bleiben lassen...
      LG Mary

      (13) 31.07.10 - 20:41

      Denk Dir nix!

      Meinen Hund finden auch einige Leute sehr hässlich#schmoll

      Für mich ist er der schönste und tollste und außerdem zählen auch die "inneren Werte" ;-)

      Neulich hat ein kleines Mädchen ganz laut über die Straße geschrien: Mama, schau mal DEN Hund an; man, ist der hässlich!!

      Gott sei Dank mag jeder was anderes und ich das meine am liebsten.

    Hallo,

    Dein "Stinker" hat doch sogar noch eine Nase. Hunde sind Geschmackssache.
    Wir haben eine englische Bulldogge die überhaupt keine Nase hat und das macht ihr große Probleme. Mir hat allerdings noch nie jemand gesagt sie sei hässlich, das sie toll aussieht allerdings auch nicht. #schein

    Wir bekommen oft die Komentare, Witzig und Lustig.
    Klar wird über sie auch gelästert und am meisten von mir und meinem Mann. Aber sie unser Hund. Sie hat sich uns ausgesucht und somit, bitte sollte es wohl so sein.
    Ich glaube eine gesunde Portion Humor tut uns gut um mit unsrem Nothund umzugehen.

    LG dore

    (18) 31.07.10 - 21:33

    Na, da bin ich erstaunt! Ich komme gestern vom Ostseeurlaub zurück, da bin ich täglich am Hundestrand entlang spaziert und was soll ich sagen, unzählige Möpse und franz. Bulldoggen habe ich dort gesehen. Scheint z.Z. ein Modehund zu sein und ich finde franz. Bulldoggen auch total süß. Die Meinungen gehen aber auseinander, in meiner Familie bin ich einziger Fan dieser Rasse ;-)
    Mach dir also nix draus, ich finde deinen Benny zuckersüß :-)

    LG

    Also ich finde diese Hunde klasse #verliebt
    Wollte mir auch erst so einen "holen" aber ich habe keinen seriösen Züchter in der Nähe gefunden.

    Mir wäre es egal,was andere über meinen Hund sagen.Ich habe den schönsten Hund auf der Welt :-D (das sagt glaube ich jeder über sein Tier).
    Bisher hat aber niemand etwas negatives gesagt.Im Gegenteil,jeder der ihn sieht findet ihn süß #herzlich
    Das ihn jeder süß findet,kann auch nerven.Alle wollen ihn anfassen und das mag ich gar nicht #aerger

    Tolle Freunde hast du,dass ein Hund auch pupst ist ja wohl klar.
    Ich würde beim nächstenmal zu deinen Freunden sagen,wenn sie was tragen was du nicht schön findest..."Man ist das häßlich".

    Mach dir nichts drauß,ich finde deinen kleinen Stinker zucker süß :-)

    • (20) 01.08.10 - 00:19

      "Wollte mir auch erst so einen "holen" aber ich habe keinen seriösen Züchter in der Nähe gefunden. "

      In welchem PLZ-Bereich lebst du denn? Wobei, bei den seriösen Züchtern hättste dir nicht eben mal einen Bully "holen" können...;-)

      Ute

(21) 31.07.10 - 22:55

Huhu,

guck mal in meine Vk! Ich hab auch zwei Plattschnauzen daheim und höre auch immer wieder solche dämlichen Kommentare. Was meine Hunde angeht bin ich echt empfindlich. Da werd ich echt sauer. Sie müssen keinem gefallen, aber Beleidigungen gegenüber meinen Hunden machen mich wütend.

Unterwegs höre ich auch ständig wie süß die zwei sind und ich finde sie total hübsch. Und franzosen find ich sowieso sooowas von niedlich#verliebt

So einer würd zu meinen zweien auch noch passen..;-)




lG germany mit den Bordeauxdogge-Boxer Mischlingen Tyson *14.02.2008 und Schwester Emmely *14.10.2008

  • (22) 31.07.10 - 23:09

    hach, deine 2 sind auch immer wieder schön anzuschauen#verliebt
    ich glaub echt, hundehalter sind alle bißchen verrückt... meine schwester hat auch 2 und Nichthundehalter finden sie manchmal bestimmt total irre, wie sie mit ihren Hunden redet und umgeht*g*

    • (23) 31.07.10 - 23:24

      Jaaaaa... mein papa kriegt auch immer eine Krise wenn er hört wie ich mit meinen oder der old english bulldog hündin von meiner Schwester rede.. Die kleine von meiner Schwester ist grad 4 Monate alt und auch soooo zuckersüß#verliebt

      Die meisten halten einen für bekloppt wenn man so mit denen redet und die knuddelt und knutscht. Aber meine sind auch zwei Schmusebacken. Die halten auch öfter mal als Kopfkissen her oder liegen auf mir oder sitzen(!!) auf meinem Schoß, auch wenn ich DAS nicht immer süß finde.. Die krabbeln einfach jedem auf den Schoß der hier sitzt#hicks Bei 30 und fast 50kg Hund ist das alles andere als niedlich, aber die meisten finden die Zwei voll süß. Nur das sabbern nach dem trinken ist ekelig, vor Allem weil der große sich dann immer schüttelt und der Sabber durch die ganze Wohnung fliegt... Aber ich lieb ihn totzdem..#verliebt

(24) 01.08.10 - 00:15

Hast du dir einen Frenchie zugelegt, um damit bei deinen Freunden zu punkten, oder weil du dieser Rasse verfallen bist? Also bitte ...

Und was sind das für "Freunde", wenn sie sich so respektlos deinen Vorlieben gegenüber äüßern? Meine Freunde würde sich nie so äußern, wenn sie mich damit mit vollerm Bewußtsein kränken würden.

Seit 2006 halte ich mehrere Franzosen. Wirklich wegen ihrer "Hässlichkeit" hat mich nur einmal jemand angesprochen. Den hab ich gefragt, ob er keinen Spiegel zu Hause hat.:-p

Ich halte meine Hunde nicht, damit sie anderen gefallen, die daran ihr Streichelbedürfnis stillen können oder um IN zu sein, sondern weil sie von ihren rassetypischen Eigenschaften, neben unserer Bullmastiff-Hündin, am besten zu uns passen.

Magste deinen Bully jetzt nicht mehr? Muss er nu wech und ein Hund her, der deinen tollen Freunden genehm ist?

#augen Ute

  • (25) 01.08.10 - 09:58

    Quatsch, natürlich muß mein Bully nun nicht weg! Hab ich auch nie in einer Silbe erwähnt! Wenn ich so eingestellt wäre würde mich so eine Aussage ja auch nicht treffen.
    War halt enttäuscht und dafür ist das Forum doch auch da.
    Ich steh zu meinem Hund eben WEIL ich der Rasse verfallen bin.
    Meine Liebe zu Bullterriern konnte auch nie einer verstehn. Weil die ja sooo große Nasen haben ;-) Und nun meckern sie weil mein Hund ja keine Nase hat....wie man es macht, man machts niemand recht! Aber hauptgrund das ich ihn habe, ist weil er uns suuuper gut gefällt, er ein wahnsinnig liebes Wesen hat und er unser Leben ungemein bereichtert und im positiven verändert hat!

    Liebe Grüße an alle :-)

Top Diskussionen anzeigen