Alle finden ihn hässlich (Französiche Bulldogge). Seite: 2

        • (26) 01.08.10 - 17:46

          "Magste deinen Bully jetzt nicht mehr? Muss er nu wech und ein Hund her, der deinen tollen Freunden genehm ist? #augen"

          Das hat doch die TE mit keinem Wort gesagt. Ich finde, man kann mit einem weinenden und einem lachenden Augen jedes Erlebnis in einem Tierform erzählen.
          Ein "meinen nennen auch alle hässlich" tut in dem Moment sicher gut. Man findet GLEICHGESINNTE! Das ist doch der Sinn eines Forums! #aha
          Deine rollenden Augen sind echt daneben.
          Deine merkwürdigen Unterstellungen tragen dazu bei, dass Urbia immer mehr zum Zicken-Forum wird.

      ich finde deinen hund süß und diese rasse ist mit in der engeren auswahl (neben mops :-)), wenn ich mir wieder einen neuen hund irgendwann hole. dauert zwar noch, aber man schaut sich ja schon mal hier und da um ;-)

      weiß garnicht was daran so hässlich sein soll #kratz
      da finde ich englische bulldoggen z.b. vom aussehen her "schlimmer", obwohl eigentlich kein hund hässlich ist. ist ja nunmal geschmacksache.
      #sonne

      Hi!!


      Meine Mama hat nene Boxer Mädel. Sie ist nu 9 Mon alt und auch total hässlich! ;-) Wir ziehen unserer Mutti damit auch immer auf, aber wir lieben die kleine Emma alle.

      Ich hätte mir zwar niemals nene Boxer gekauft, aber das ist ja auch Ansichtssache. Ein Vorteil hat sie schon, es wird automatisch ein riesen Bogen um einen gemacht, wenn man mit ihr unterwegs ist. #rofl

      LG! Miriam

      (29) 01.08.10 - 10:54

      Hallo,

      Ja mich trifft so was auch oft...
      Wir haben Boxer, 2 einen jungen Rüden der "wunderschön" ist und eine ältere Hündin, naja, ziemlich alt für ein Böximädchen - grace ist ca 11 - und die finden viele "häßlich" und gucken doof und geben bescheuerte Kommentare ab. Grace hat was von ner englischen Bulldogge und schnauft wie eine kleine Dampflock starrt Leute an und knurrt wenn sie wen blöd findet.
      Was ich -alles(!) klasse finde - und für mich ist sie eigentlich noch schöner als Sammy ...
      Französische Bulldoggen finde ich prima und ich muss ehrlich sagen, seit wir die (inzwischen 3) Hunde haben hat sich mein Freundes- und Bekanntenkreis verändert.

      Was ich anfangs irritierend fand - inzwischen denke ich, dass nicht jede/r die Hunde auch so lieben muss, aber Akzeptanz und Einfühlung sind schon wichtig. Wenn mir jemand sagt, dass er meinen Hund häßlich findet ist das daneben - solche Meinungen kann man auch für sich behalten. UND BEI PÜPSEN KANN MAN LÜFTEN. KINDER STINKEN OFT VIEL MEHR UND GROSSE MENSCHEN ERST RECHT!

      Graete

    • Huhu,

      habe mal gerade die Bilder von Deinem Hund angeschaut und ich finde ihn tooootal süüüüüsssss#verliebt

      Bin ja ein grosser Fan von Bulldoggen, Möpsen und Shar peis.

      Aber jeder findet ja was anderes schön, ich kann Schäferhunden z.B. oder Dackeln gar nichts abgewinnen, oder Yorksherrterriern ;-)

      Ich selber habe zwar keinen Hund, doch wenn ich die Möglichkeit und Zeit hätte, würde ich mich auch für eine Bulldogge oder einen Mops entscheiden.

      VG

      (31) 01.08.10 - 17:49

      Ich finde es nur verständlich, dass du traurig bist, wenn irgendwer schlecht über ein von dir geliebtes Wesen redet.

      Deine "Freunde" finde ich etwas merkwürdig. Bei Fremden muss man das hinnehmen, aber Freunde sollten doch zu deinem Wohlbefinden beitragen und dich nicht bewußt kränken...

      LG




    • (32) 02.08.10 - 12:57

      ärgere Dich nicht ;-)
      Geschmäcker sind verschieden.
      Unser Beaglemädchen ist auch nicht Jedermanns Geschmack!
      Da meckern aber alle eher rum, ach diese Hunde sind doch alle verfressen und und und!!!
      Das sind Leute die haben keine Ahnung!

      Mir gefallen zum Bsp. Pudel und Pekinesen nicht. Und ganz schlimm finde ich Bullterrier und alle Kampfhunde. Aber nichts gegen diese Tiere, ich finde nur das Aussehen nicht so besonders.
      Sie würden auch zu mir nicht passen ;-)
      Dennoch achtet und schätzt man doch die Lebewesen.
      Aber manche Menschen müssen halt immer ihren dusseligen Senf abgeben ;-)

      LG

      • (33) 12.08.10 - 12:04

        Für mich gibt es keine häßlichen Tiere! Und Benny ist wirklich ein ganz hübscher. Gott sei Dank hab ich über unser Frieda (auch französische Bulldogge) noch nix negatives gehört. Werde aber oft gefragt, ob das ein Kampfhund ist #kratz.

        Ich liebe diese Rasse einfach und finde sie perfekt! Ärger Dich nicht! Deine Freunde werden sich dran gewöhnen und wenn sie erstmal sein Wesen kennen, werden sie ihn lieben ;-)

        Gruß Steffi mit Frieda

Top Diskussionen anzeigen