11

Na, da bin ich erstaunt! Ich komme gestern vom Ostseeurlaub zurück, da bin ich täglich am Hundestrand entlang spaziert und was soll ich sagen, unzählige Möpse und franz. Bulldoggen habe ich dort gesehen. Scheint z.Z. ein Modehund zu sein und ich finde franz. Bulldoggen auch total süß. Die Meinungen gehen aber auseinander, in meiner Familie bin ich einziger Fan dieser Rasse ;-)
Mach dir also nix draus, ich finde deinen Benny zuckersüß :-)

LG

12

Also ich finde diese Hunde klasse #verliebt
Wollte mir auch erst so einen "holen" aber ich habe keinen seriösen Züchter in der Nähe gefunden.

Mir wäre es egal,was andere über meinen Hund sagen.Ich habe den schönsten Hund auf der Welt :-D (das sagt glaube ich jeder über sein Tier).
Bisher hat aber niemand etwas negatives gesagt.Im Gegenteil,jeder der ihn sieht findet ihn süß #herzlich
Das ihn jeder süß findet,kann auch nerven.Alle wollen ihn anfassen und das mag ich gar nicht #aerger

Tolle Freunde hast du,dass ein Hund auch pupst ist ja wohl klar.
Ich würde beim nächstenmal zu deinen Freunden sagen,wenn sie was tragen was du nicht schön findest..."Man ist das häßlich".

Mach dir nichts drauß,ich finde deinen kleinen Stinker zucker süß :-)

21

"Wollte mir auch erst so einen "holen" aber ich habe keinen seriösen Züchter in der Nähe gefunden. "

In welchem PLZ-Bereich lebst du denn? Wobei, bei den seriösen Züchtern hättste dir nicht eben mal einen Bully "holen" können...;-)

Ute

13

Huhu,

guck mal in meine Vk! Ich hab auch zwei Plattschnauzen daheim und höre auch immer wieder solche dämlichen Kommentare. Was meine Hunde angeht bin ich echt empfindlich. Da werd ich echt sauer. Sie müssen keinem gefallen, aber Beleidigungen gegenüber meinen Hunden machen mich wütend.

Unterwegs höre ich auch ständig wie süß die zwei sind und ich finde sie total hübsch. Und franzosen find ich sowieso sooowas von niedlich#verliebt

So einer würd zu meinen zweien auch noch passen..;-)




lG germany mit den Bordeauxdogge-Boxer Mischlingen Tyson *14.02.2008 und Schwester Emmely *14.10.2008

15

hach, deine 2 sind auch immer wieder schön anzuschauen#verliebt
ich glaub echt, hundehalter sind alle bißchen verrückt... meine schwester hat auch 2 und Nichthundehalter finden sie manchmal bestimmt total irre, wie sie mit ihren Hunden redet und umgeht*g*

18

Jaaaaa... mein papa kriegt auch immer eine Krise wenn er hört wie ich mit meinen oder der old english bulldog hündin von meiner Schwester rede.. Die kleine von meiner Schwester ist grad 4 Monate alt und auch soooo zuckersüß#verliebt

Die meisten halten einen für bekloppt wenn man so mit denen redet und die knuddelt und knutscht. Aber meine sind auch zwei Schmusebacken. Die halten auch öfter mal als Kopfkissen her oder liegen auf mir oder sitzen(!!) auf meinem Schoß, auch wenn ich DAS nicht immer süß finde.. Die krabbeln einfach jedem auf den Schoß der hier sitzt#hicks Bei 30 und fast 50kg Hund ist das alles andere als niedlich, aber die meisten finden die Zwei voll süß. Nur das sabbern nach dem trinken ist ekelig, vor Allem weil der große sich dann immer schüttelt und der Sabber durch die ganze Wohnung fliegt... Aber ich lieb ihn totzdem..#verliebt

19

Hast du dir einen Frenchie zugelegt, um damit bei deinen Freunden zu punkten, oder weil du dieser Rasse verfallen bist? Also bitte ...

Und was sind das für "Freunde", wenn sie sich so respektlos deinen Vorlieben gegenüber äüßern? Meine Freunde würde sich nie so äußern, wenn sie mich damit mit vollerm Bewußtsein kränken würden.

Seit 2006 halte ich mehrere Franzosen. Wirklich wegen ihrer "Hässlichkeit" hat mich nur einmal jemand angesprochen. Den hab ich gefragt, ob er keinen Spiegel zu Hause hat.:-p

Ich halte meine Hunde nicht, damit sie anderen gefallen, die daran ihr Streichelbedürfnis stillen können oder um IN zu sein, sondern weil sie von ihren rassetypischen Eigenschaften, neben unserer Bullmastiff-Hündin, am besten zu uns passen.

Magste deinen Bully jetzt nicht mehr? Muss er nu wech und ein Hund her, der deinen tollen Freunden genehm ist?

#augen Ute

23

Quatsch, natürlich muß mein Bully nun nicht weg! Hab ich auch nie in einer Silbe erwähnt! Wenn ich so eingestellt wäre würde mich so eine Aussage ja auch nicht treffen.
War halt enttäuscht und dafür ist das Forum doch auch da.
Ich steh zu meinem Hund eben WEIL ich der Rasse verfallen bin.
Meine Liebe zu Bullterriern konnte auch nie einer verstehn. Weil die ja sooo große Nasen haben ;-) Und nun meckern sie weil mein Hund ja keine Nase hat....wie man es macht, man machts niemand recht! Aber hauptgrund das ich ihn habe, ist weil er uns suuuper gut gefällt, er ein wahnsinnig liebes Wesen hat und er unser Leben ungemein bereichtert und im positiven verändert hat!

Liebe Grüße an alle :-)

29

"Magste deinen Bully jetzt nicht mehr? Muss er nu wech und ein Hund her, der deinen tollen Freunden genehm ist? #augen"

Das hat doch die TE mit keinem Wort gesagt. Ich finde, man kann mit einem weinenden und einem lachenden Augen jedes Erlebnis in einem Tierform erzählen.
Ein "meinen nennen auch alle hässlich" tut in dem Moment sicher gut. Man findet GLEICHGESINNTE! Das ist doch der Sinn eines Forums! #aha
Deine rollenden Augen sind echt daneben.
Deine merkwürdigen Unterstellungen tragen dazu bei, dass Urbia immer mehr zum Zicken-Forum wird.

22

ich finde deinen hund süß und diese rasse ist mit in der engeren auswahl (neben mops :-)), wenn ich mir wieder einen neuen hund irgendwann hole. dauert zwar noch, aber man schaut sich ja schon mal hier und da um ;-)

weiß garnicht was daran so hässlich sein soll #kratz
da finde ich englische bulldoggen z.b. vom aussehen her "schlimmer", obwohl eigentlich kein hund hässlich ist. ist ja nunmal geschmacksache.
#sonne

24

Hi!!


Meine Mama hat nene Boxer Mädel. Sie ist nu 9 Mon alt und auch total hässlich! ;-) Wir ziehen unserer Mutti damit auch immer auf, aber wir lieben die kleine Emma alle.

Ich hätte mir zwar niemals nene Boxer gekauft, aber das ist ja auch Ansichtssache. Ein Vorteil hat sie schon, es wird automatisch ein riesen Bogen um einen gemacht, wenn man mit ihr unterwegs ist. #rofl

LG! Miriam

25

Hallo,

Ja mich trifft so was auch oft...
Wir haben Boxer, 2 einen jungen Rüden der "wunderschön" ist und eine ältere Hündin, naja, ziemlich alt für ein Böximädchen - grace ist ca 11 - und die finden viele "häßlich" und gucken doof und geben bescheuerte Kommentare ab. Grace hat was von ner englischen Bulldogge und schnauft wie eine kleine Dampflock starrt Leute an und knurrt wenn sie wen blöd findet.
Was ich -alles(!) klasse finde - und für mich ist sie eigentlich noch schöner als Sammy ...
Französische Bulldoggen finde ich prima und ich muss ehrlich sagen, seit wir die (inzwischen 3) Hunde haben hat sich mein Freundes- und Bekanntenkreis verändert.

Was ich anfangs irritierend fand - inzwischen denke ich, dass nicht jede/r die Hunde auch so lieben muss, aber Akzeptanz und Einfühlung sind schon wichtig. Wenn mir jemand sagt, dass er meinen Hund häßlich findet ist das daneben - solche Meinungen kann man auch für sich behalten. UND BEI PÜPSEN KANN MAN LÜFTEN. KINDER STINKEN OFT VIEL MEHR UND GROSSE MENSCHEN ERST RECHT!

Graete

26

Huhu,

habe mal gerade die Bilder von Deinem Hund angeschaut und ich finde ihn tooootal süüüüüsssss#verliebt

Bin ja ein grosser Fan von Bulldoggen, Möpsen und Shar peis.

Aber jeder findet ja was anderes schön, ich kann Schäferhunden z.B. oder Dackeln gar nichts abgewinnen, oder Yorksherrterriern ;-)

Ich selber habe zwar keinen Hund, doch wenn ich die Möglichkeit und Zeit hätte, würde ich mich auch für eine Bulldogge oder einen Mops entscheiden.

VG

30

Ich finde es nur verständlich, dass du traurig bist, wenn irgendwer schlecht über ein von dir geliebtes Wesen redet.

Deine "Freunde" finde ich etwas merkwürdig. Bei Fremden muss man das hinnehmen, aber Freunde sollten doch zu deinem Wohlbefinden beitragen und dich nicht bewußt kränken...

LG




31

ärgere Dich nicht ;-)
Geschmäcker sind verschieden.
Unser Beaglemädchen ist auch nicht Jedermanns Geschmack!
Da meckern aber alle eher rum, ach diese Hunde sind doch alle verfressen und und und!!!
Das sind Leute die haben keine Ahnung!

Mir gefallen zum Bsp. Pudel und Pekinesen nicht. Und ganz schlimm finde ich Bullterrier und alle Kampfhunde. Aber nichts gegen diese Tiere, ich finde nur das Aussehen nicht so besonders.
Sie würden auch zu mir nicht passen ;-)
Dennoch achtet und schätzt man doch die Lebewesen.
Aber manche Menschen müssen halt immer ihren dusseligen Senf abgeben ;-)

LG

32

Für mich gibt es keine häßlichen Tiere! Und Benny ist wirklich ein ganz hübscher. Gott sei Dank hab ich über unser Frieda (auch französische Bulldogge) noch nix negatives gehört. Werde aber oft gefragt, ob das ein Kampfhund ist #kratz.

Ich liebe diese Rasse einfach und finde sie perfekt! Ärger Dich nicht! Deine Freunde werden sich dran gewöhnen und wenn sie erstmal sein Wesen kennen, werden sie ihn lieben ;-)

Gruß Steffi mit Frieda