Bunny Futter ist NICHT getreidefrei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • (1) 04.08.10 - 16:42

      Muss noch mal alle aufklären, die der Werbung immer noch glauben.

      Bunny Futter ist teuer, unnütz und NICHT getreidefrei!!!!!!!!!!!!!!!

      Wenn schon, denn schon;-)

      Und der Hersteller "produziert" nicht nur Futter sondern die kranken Tiere gleich dazu.
      Der Hersteller ist Inhaber der Teutoburger Kaninchenzucht.
      Schrecklich dort:-[


      • (2) 04.08.10 - 16:45

        #danke aber immerhin besser als herkömliches Trockenfutter... ;-) (Denn viele können ja nicht auf Trockenfutter verzichten)

        • (3) 04.08.10 - 16:48

          Da ist nichts besser als an normalen Pelletts und dann noch solche Leute unterstützen?
          Googlet mal nach der Teutofarm

          • (4) 04.08.10 - 17:11

            Naja, was heisst "solche Leute" unterstützen? "Solche Leute" sind eben die Tierfutterindustrie und Züchter. Also nix neues.


            Trotzdem danke. Das wuste ich bisher noch nicht. habe zwar in einem zoofachladen gearbeitet, aber nicht im Verkauf

            • (5) 04.08.10 - 17:14

              Wohne in der Nähe davon, deshalb weiß ich so einiges drüber.
              Habe nichts gegen Züchter.

              Aber wenn man Kaninchen in Massen produziert, sie hungern lässt damit sie klein bleiben und dann auch noch auf Ausstellungen belohnt wird, weil sie ja so schön klein sind fällt mir nichts mehr ein.

      (11) 04.08.10 - 18:24

      Das ist ja nichts neues. Hab als Kind mal eine Teutoburger Zergdame bekommen. Im Laden wurde uns erzählt dass diese "Rasse" ausschließlich das Bunnyfutter fressen darf, da sie anderes nicht vertragen. #schock
      Ich weiß noch dass eine Minidose irgedwelcher Flocken unheimlich teuer war.

      Haben das aber eine Weile gefüttert....naja. Trotz schlechter Ernährung wurde das Tier mehr als 10 Jahre alt, sicher eine Ausnahme.

      Heut denk ich mir ist doch die Aufklärung dank INternet viel besser, wer da seinen Tieren noch immer Trockenfutter gibt scheint einfach schlceht informiert zu sein oder sich nicht um das Wohl der Tiere zu kümmern.

      Trockenfutter gehört nicht in Kaninchen oder Meerschweinchenmägen PUNKT!

      Ausgenommen sind SChlachttiere, die brauchen es vielleicht eher um fett zu werden.

      Mona

Top Diskussionen anzeigen