Kratzbaum ohne Plüsch

    • (1) 18.08.10 - 16:18

      Hat das zufällig schon mal Jemand im Netz gesehen?

      Habe gerade einen im Futterhaus entdeckt, leider zu teuer, deshalb wollt ich mal im I-net gucken, aber da sucht man sich ja nen Wolf #aerger

      pizza

      • Billig wirste sowas nirgendwo finden da die meistens aus Naturmaterialien individuell gefertigt werden.

        Schau mal hier:
        http://www.kratzbaum-city.de/produkte.html

        Bleibt nur selber bauen ;-)

        LG

        • Nee, das war ein ganz normaler Kratzbaum, auch mit Stoff bezogen, nur eben kein Plüsch - so was edles, toll sehen sie ja aus, wie in Deinem Link kann ich mir nicht leisten #schmoll

          • Ich mag die Plüschdinger auch nicht, einfach weil da jeder Fussel und Krümel drinn hängen bleibt, da kannste saugen wie du willst und die nach ner Weile auch nur noch bää aussehen.

            In dem Link die sind suuuper, aber wären mir auch viel zu teuer!

            Hab mal irgendwo welche gesehen die hatten die Liegebretter auch mit ner Sisalmatte überzogen, die hatten auch was, weiß aber nicht mehr wo!

            • Ja, das nervt mich auch tierisch. Eine unserer Katzen frisst auf dem Baum und so sieht es dort auch aus #augen

              Der aus dem Futterhaus, da konnte man den Stoff abwischen, zumindest fühlte es sich so an ;-)

              Na mal sehen, vielleicht bekomm ich ja noch was zusammengespart #schein

          Schau mal bei www.catpalace.nl - die Dinger kann man auch finanzieren über 48 Monate oder leasen ;-)
          Im Ernst - uns waren sie bislang auch zu teuer aber wichtig sind Massive Säulen aus Naturholz und m. E., dass kein Plüsch und kein billiges Sisalseil verarbeitet ist.

          Die Teile, die hier verlinkt sind, kann man doch auch selbst bauen, wir haben schon seit 12 Jahren selbst geschraubte aus Obstbaumstämmen im Wohnzimmer, die sehen noch super aus und werden gern benutzt.

          Die Liegeflächen haben wir mit robustem Teppich bespannt und Sisal haben wir gar nicht verwendet, unsere Katzen sind zufrieden mit der natürlichen Rinde!

          LG,

          PS: Robusta hat auch sehr haltbare und stabile Kratzbäume im Baukastensystem, allerdings auch zu soliden Preisen.

    Hallo, wie viel möchtest (oder was ist deine Grenze) du denn ausgeben und wie groß sollte er sein!

Hi Pizza,

wie wäre es mit selber bauen??? ;-) Habe eine Anleitung zu Hause...

Grüßle Nadine

Hallo!

Wir haben den hier:

http://www.zoodiscount24.de/products/Katzen/Kratzbaeume-bis-120cm/Banana-Leaf-3-Kratzbaum-COMFORT.html

Sieht viel schöner aus als diese Plüschdinger!
Praxiserprobt ist er jedoch noch nicht da unser Mr.Miez #katze erst in 3 Wochen bei uns einziehen darf. Haben uns auch im Fachgeschäft beraten lassen und die meinten, dass die Bananenblätterbäume gerne von den Katzen angenommen werden.

Lg,
Jessy_HH

Top Diskussionen anzeigen