Vogel gefunden, kann nicht fliegen , was jetzt tun?

    • (1) 22.08.10 - 19:34

      Hallo,

      meine Tochter erzählte mir vorhin, das draussen ein Vogel sitzt, der wohl nicht mehr fliegen kann, ich bin dann gleich nachschauen gegangen, und tatsächlich da lag er im strömenden Regen :-(

      Ich habe ihn jetzt mit nach Hause genommen, er sitzt im Körbchen , doch er kann nicht mehr fliegen, ich denke es ist ein Flügel gebrochen .

      Was muss ich jetzt tun, soll ich ihm Wasser geben? Morgen mit ihm zum Tierarzt , wer trägt dann die Tierarztkosten?

      Und was passiert, wenn der Flügel wirklich gebrochen ist, wird er dann eingschläfert`?

      Es ist eine Amsel..

      LG Jasmin

      • (2) 22.08.10 - 19:43

        mmh... also in BS ist es so das wenn man ein Tier findet was verletzt ist,es zum Tierarzt bringen kann und der Tierschutzverein übernimmt die Kosten der Behandelung und nimmt das tier ggf. auch auf.

        Vielleicht rufst du mal beim Tierschutzverein an und fragst nach.

        (3) 22.08.10 - 21:40

        erschlagen ,, ;-)
        morgen ins tierheim fahren die übernehmen das dan das röntken oder das einschläfern

Top Diskussionen anzeigen