Kamp um das Leben meines Katers-an alle deren Katzen Halsbänder tragen

    • (1) 23.08.10 - 09:08

      Mein Kater ist uns kurz nach unserem Umzug weggelaufen bzw. vom Freigang nicht wieder gekommen. 3 Wochen war er nun weg...gut dachte ich, er ist gechippt und ich habe ihm extra nur für die Anfangszeit ein Halsband umgebunden mit nem Adressanhänger dran...ich dachte halt es wird sich schon jemand melden...

      Zu dem Halsband muss ich noch sagen das ich extra darauf geachtet habe das es ein SICHERHEITSHALSBAND ist! Das heisst im Falle von Strangulation geht es auf bzw. ab...

      Gestern morgen um neun kam dann der Anruf, eine FRau ein paar Straßen weiter sagte unser Kater würde seit drei Tagen bei ihnen sein, ließe aber bis heute niemanden an sich ran und er sei verletzt...gut ich mir nichts Großes dabei geacht, ich direkt hin um ihn abzuholen...

      Das BIld werde ich nie vergessen!!! MEin Kater völlig verängstigt...eine riesengroße Fleischwunde entlang der Kehle und mitten drin total vereitert das Halsband. Ich habe dann direkt das Halsband entfernt, den Kater eingepackt und bin mit ihm in die Tierklinik gefahren.

      Dort wurde er in Narkose gelegt und dann wurde erstmal die Wunde gesäubert um sich nen Überblick zu verschaffen...ich kann echt viel ab aber ich konnte nurnoch heulen als ich das sah...wurde dann rausgeschickt und als alles sauber war, sollte ich wieder rein kommen.
      Er hat sich mit dem Halsband stranguliert und in seinem Überlebenskampf hat er sich beinahe die Kehle durchgeschnitten!!! Sowas habt ihr noch nicht gesehen...so eine klaffende Wunde...Es ist durch bis zur Hauptschlagader...diese liegt frei! Ein kleines bisschen länger und er wäre tod...
      Er wurde dann weiter in Narkose gelegt, damit er sich erstmal ausschlafen kann.
      Nun muss ich die Wunde zweimal am Tag spülen und darauf achten, dass er nicht kratzt...ansonsten bleibt uns nur hoffen! Der Kater muss sich nun wochelang in Dauersedierung (narkose) befinden, damit er nicht anfängt zu kratzen.
      Mehr können wir zur Zeit nicht tun...ich soll Mitte der Woche wieder zum Tierarzt mit ihm...mir geht es ganz furchtbar deshalb...ich mache mir schlimme Vorwürfe wegen dem Halsband...er hatte noch nie eins, dachte mir halt nur für die Anfangsphase in der neuen Umgebung... heul

      Drückt bitte mit die Daumen für den armen KErl und bitte...nehmt euren Katzen die Halsbänder ab!!!

      LG eine traurige Neele

      • #zitter arme Katze.....und Du tust mir auch leid#liebdrueck
        Ich wünsche Euch ganz, ganz fest dass alles wieder gut wird......meine Daumen sind gedrückt!
        Meine Katze hatte auch ein Halsband....

        Mona

        Schön, dass Du das hier berichtest auch wenn es nichts schönes ist, was Du berichtest.

        Einige andere hier und auch ich predigen immer wieder "nehmt euren Katzen die Halsbänder ab" und als Antwort kriegt man dann "na ich bin ja nicht doof, ist ein Sicherheitshalsband" #bla #augen

        Glaubt einem ja keiner. Deinem Kater drücke ich die Daumen. By the way, Kippfenster zu Hause sind genauso ein no-go als Katzenbesitzer wie Halsbänder.

        Lichtchen

        Ich würde mich mal - mit Fotos im Anhang- an den Hersteller des Sicherheitshalsbandes wenden.:-[

        • Völliger Blödsinn - als verantwortungsbewusster Katzenbesitzer weiß man, dass Halsbänder für Katzen die Gefahr des Strangulierens haben - Sicherheitshalsband hin oder her. Kann gut gehen, muss aber nicht wie man hier sieht.

          Lichtchen

          • Als unerfahrener Katzenbesitzer kann man aber schon glauben, dass die Dinger sich auch so lösen, wie es versprochen wird, oder?

            Von daher würde ICH auf jeden Fall den Hersteller anschreiben.

            • wenn man unerfahren ist muss man sich erkundigen und erfahren/schlau machen.

              Sorry, aber gehört für mich in den Bereich Verantwortung.... anonym sagt im Post ebenfalls "da haben wir den Tierarzt gefragt, der hat uns aufgeklärt".

              Sorry, aber wenn Menschen versäumen, sich über die entsprechende Tierhaltung zu informieren hat nicht der Hersteller schuld.

              Ist auch die Autofirma schuld, wenn Du Deinen Wagen vor einen Baum fährst? Kann passieren, muss aber nicht ;-).

              Aber egal, diese Diskussionen sind eigentlich sinnlos.... Schade um die Katzen, die dann leiden müssen.

              Lichtchen

              • Naja aber trotzdem haben wir den fehler anfangs gemacht.Der Kater hatte den Halsband um als wir zumTierarzt gingen.Anschliessend sofort entfernt.........

                Sind typische anfänger fehler solang man unterschiedliche informationen bekommt wird es wohl anfänger immer wieder passieren.

                Liebe grüsse
                Bibi

          Hallo

          Da muss ich mich Sparrow anschliessen.Als wir als Familie vor Jahren die erste Katze hatten war ich auch noch sehr unwissend.Jeder sagte was anderes und der Tierarzt hatte uns dann aufgeklärt wie gross die gefahr ist.

          Das ist wie gesagt Jahre her aber als Anfänger weiss man solche sachen leider nicht sofort.

          Liebe grüsse
          Bibi

    Ohnein, wie schrecklich...#schock Ich drücke deinem Liebling und dir alle Daumen, daß er es schafft!!!! #pro#klee#pro

    Ich dachte früher auch, ich sollte meinem Kater ein Halsband anlegen, denn er ist ja ein Rassekater usw. aber die Angst daß er sich stranguliert war einfach zu groß, somit hat er bis heute keins bekommen...

    Alles Gute und Toitoitoi!!! #klee
    LG Nadine

    Das tut mir sehr leid für Deinen Kater und ich hoffe für euch, dass er durchkommen und alles gut überstehen wird!

    Danke auch, dass Du dies hier schreibst. Ich habe neulich Halsbänder gegen Zecken gekauft und wollte sie meinen Katzen umlegen -steht auch Sicherheitsband drauf -aber ich werde dann doch lieber weiterhin regelmäßig die Tropfen in den Nacken geben...

    Alles Gute für euch!

    Es tut mir sehr leid für Deinen Kater und auch für Dich, ich drück Euch die Daumen!

    Ich finde es gut das Du hier schreibst und ich werde Deinen Beitrag sicherlich noch oft verlinken!

    pizza

    Oh mein Gott, Euer armer Kater! #liebdrueck
    Ich drück die Daumen, dass er sich schnell wieder erholt.

    Ich war übrigens auch der Meinung, dass Sicherheitshalsbänder sicher sind. Hätte ich nicht gedacht, dass das so ausgehen kann.

    genau aus diesem Grund hatte keine unserer Katzen jemals ein Halsband um. Genau vor so was hatten wir immer Angst und haben darauf verzichtet..........

    Alles Gute für deinen Kater.

    LG Dany

Top Diskussionen anzeigen