Katze im Mundbereich geschwollen................

    • (1) 04.09.10 - 21:22
      Inaktiv

      Hallo an alle,

      mein Kater hat zwei Schwellungen am Mund. Die eine Schwellung ist links neben dem Mund. Auf der Unterlippe hat er auch einen roten Punkt und dort ist es auch etwas geschwollen.

      Was kann das sein? Insektenstich oder Kampfspuren????

      Er frisst aber, Gott sei Dank, ganz normal. Muß ich etwas tun oder verheilt das von allein????

      Vielen Dank für eure Hilfe.

      lg

      • (2) 05.09.10 - 11:34

        Fahr lieber zum TA, kann auch eine Entzündung sein oder ein tumoröses Geschehen. Das muss ihn nicht unbedingt am Fressen hindern. Je eher ma es untersucht, desto besser.

        • (3) 05.09.10 - 12:53

          Ja aber das war vorgestern noch nicht und war erst gestern da.........#gruebel

          • (4) 05.09.10 - 14:07

            Dann erst recht. Es gibt Tumore, die sehr schnell wachsen, aber auch Entzündungen. Kann auch von einem Zeckenbiss sein, fiel mir eben noch ein. Deine Vermutungen können ja auch zutreffen, ebenso ein Problem mit Zähnen oder Kiefer, aber dagegen spricht eigentlich, dass er noch normal frisst...

            Geh lieber zum TA, sicher ist sicher. #liebdrueck

      (5) 05.09.10 - 18:21

      Lass das schnellstmöglich beim Tierarzt abklären.
      Mein Kater hatte das an der Wangeninnenseite, leider unentdeckt.
      Es war ein (schlagt mich, wenn das das falsche Wort ist) Schwammzellentumor, zum Zeitpunkt der Entdeckung so groß wie ein €-Stück.
      4 Monate später mussten wir ihn einschläfern lassen.

      Lass es abklären!
      Ich drück die Daumen, dass es was harmloses ist!!

Top Diskussionen anzeigen