Frische Hähnchen Leber für Katzen

    • (1) 27.09.10 - 11:49

      Habe heute gedacht,ich tue meinen Katzen mal was gutes und habe Ihnen Hähnchen Leber gekauft.Soll ich das nun Roh oder lieber kochen?Sorry,hatte letztens hier ja schon wegen sowas ähnlichem gefragt,nur als vegetarierin,kann ich mir das Roh nun noch crasser vorstellen#gruebel was meint Ihr Rind kann man ja wohl Roh geben,aber auch Hähnchen Leber?



      Danke Lg Sandra#katze

      • Hallo,

        klar, warum nicht?
        Die fressen die selbst gefangenen Vögel ja auch ungekocht :-p

        Fleischfressende Tiere haben eine andere Magensäure wie Menschen, die verarbeiten auch Salmonellen wegen denen viele Tierhalter ja angst haben sowas roh zu füttern, aber wie gesagt, in der Natur kocht denen das auch keiner.

        LG

        • Ja,aber das sieht verdammt wabbelig und eckelig aus,bin ja echt gespannt,ob sie sich daran trauen.Danke Grus Sandra

          • Jaaa, OB sie es dann fressen ist die andere Frage :-p

            Ich hab meine Hunde ja alle BARF gefüttert (also nur Rohfleisch) und wollte dann auch die Katzen auf BARF umstellen, aber es gelang mir nicht da die Frischfleisch so überhaupt nicht angerührt haben, egal welches.

            LG

      (5) 27.09.10 - 12:41

      Hallo,
      Du kannst es Ihnen natürlich roh geben.Leber sollte man eh nicht zu viel und zu häufig füttern wegen des hohen Vitamin A Gehaltes.Ansonsten noch als Tip,rohe Leber wirkt auflockernd,gekochte Leber stopft.
      LG Kimchayenne

      (6) 27.09.10 - 13:56

      alles immer roh!

      Draussen kommt auch keiner vorbei und kocht ihnen die Mäuse!

      lg

      Andrea

Top Diskussionen anzeigen