Tiere kaufen/anschauen in Berlin

    • (1) 20.11.10 - 21:15

      Hallo, ich würde gerne mit meiner Tochter ins Tiergeschäft in Berlin gehen (wir wohnen in Wilmersdorf) aber alles was Tierhandlung oder Zoohandlung heißt entpuppt sich als Futterverkaufsstelle. Wo findet man denn noch eine richtige Tierhandlung mit Tieren??? Oder ist das unethisch?

      febe

            • (5) 20.11.10 - 21:50

              Ich möchte ihr aber keinen Löwen o.ä. kaufen sondern gerne einen Hamster, ein Meerschweinchen oder ein Kaninchen, wo kann ich so etwas anschauen gehen und gleichzeitig Infos zur Haltung bekommen?

              • (6) 20.11.10 - 21:55

                Sorry war nicht böse gemeint. Ich dachte es geht nur um Anschauen. Aber ein Löwe als Haustier??? Warum nicht??#zitter

                Mach Dich erstmal im Internet schlau und dann würd ich mal ins Tierheim fahren.

                Gruß

    (10) 20.11.10 - 23:11

    Warum geht ihr nicht ins Tierheim, in Berlin platzt es aus allen Nähten!
    http://www.tierschutz-berlin.de

    (11) 21.11.10 - 06:45

    Warum kann mir keiner ein Tiergeschäft nennen? Ich werde sicher ins Tierheim gehen um letztendlich eins zu nehmen, es geht ja nur darum Tiere anzuschauen also kleintiere Vögel, Schildkröten, Nager. Ich werde zum Anschauen nicht ins Tierheim fahren können. Wir brauchen sehr lange dorthin unddas sprengt meinen Rahmen. Es geht mir jetzt erst einmal darum, herauszufinden, was meine Tochter wirklich will.

    Istdenn das so ein Geheimwissen, was man als nicht-Tierbesitzer nicht wissen darf? Also nochmal, kann mir jemand weiterhelfen und mir die Adresse eines Tiergeschäftes geben?

    • "Tiergeschäfte" gibt es überhaupt nicht aber fast jeder Zooladen verkauft leider noch Kleintiere.

      Du kannst aber ein Tier eh nicht nach optischen Gesichtspunkten auswählen, deshalb nützt ein Anschauen eh nicht.
      Wichtig ist, dass Ihr dem Tier gerecht werden könnt und all die genannten Tiere sind eh kein "Spielzeug" für ein Kind, sondern max. zum Beobachten geeignet.

      EIN Meerschweinchen oder EIN Kaninchen allein zu halten, ist ohnehin nicht akzeptabel.

      Am besten informiert Ihr Euch vorab im Netz oder fahrt eben min. zwei Mal ins Tierheim.

      Gruß,

      W

      (13) 21.11.10 - 07:45

      Weil hier keiner son Mist unterstützen will!!!

      Warum guckst DU nicht einfach bei GOOGLE oder GELBE SEiten nach???

      weil du eben das ( anschauen und nach Informationen fragen) auch im Tierheim kannst.

      Zooläden die Tiere verkaufen geben sowiso KEINE vernünftigen Informationen...da werden zu kleine Käfige empfohlen, einzelhaltung und so weiter und so fort.

      Sowas unterstützt man nicht in dem man auch noch hinläuft!

      lg

      Andrea

      Ganz abgesehen davon wurde dir schon :

      http://www.diebrain.de/

      empfohlen, da bekommen du und deine Tochter wirklich vernünftige Informationen an die man sich halten sollte.

      Da ists doch schon möglich zu sehen was man für ein Tier wirklich haben möchte.

      lg

      Andrea

Top Diskussionen anzeigen