Seid Samstag haben wir unseren Chihuahua Welpen

    • (1) 06.12.10 - 10:15

      Hallo,haben Samstag unseren 8 Wochen alten Chihuahua welpen abgeholt, fast 2 std hinfahrt,
      aber es hat sich gelohnt,eingentlich wollten wir sie kurz vor

      Weihnachten abholen,aber da die Impfungen und Untersuchungen schon

      gemacht worden,und sie abholbereit war,konnten wir nicht anders:-)

      Der Besitzer sagte das sie im Auto vielleicht Brechen wird oder so...aber nix:-D

      Sie freute sich voll und spielte und schmuste in Auto schon mit uns,man merkte das sie sich Wohl gefühlt hat.

      Dann zuhause war sie schon mit dem Schwänzchen am wackeln und freute sich immer mehr,gaben ihr dann Futter und Wasser,sie aß dann was.

      Dann ging sie noch schnell auf dem Katzenklo und machte da auch gleich

      rein,mensch damit hätten wir nicht gerechnet,das es so einfach ist

      und sie gleich weiss was zu machen ist:-D

      Die ist echt schlau und ein richtig kleiner Racker,nur am spielen und am schmusen,
      und schläft viel,sobald sie aufwacht freut sie sich wenn sie uns sieht und

      kommt zu uns und leckt uns alles ab,und will gekrault werden.

      Sie hat sich gleich eingelebt und ist froh&munter.

      Wir haben sie alle sehr lieb,wir haben das richtige getan sie zu uns zu holen,sie ist das Geld wert!

      Sie darf nur nicht raus wenn es so kalt ist,aber weil es heute Morgen nicht so Kalt war und angenehm habe ich sie mit eingepackt und meine Tochter zum KiGa gebracht.

      sie hat auch nicht gefrohren hatte sie unter meinen dicken wollmantel:-D

      heute werden wir auch im Garten gehen mit ihr damit sie es auch lernt

      draußen zu machen,denn das Katzenklo ist nur für kurze Zeit gedacht bis

      sie es lernt vor tür zu gehen,hoffe aber mal das sie sich nichts wegholt

      Aber es ist ein MUSS,sonst wird sie es nicht lernen und nur im Katzenklo machen.

      Noch ist sie ja sehr klein,werden es langsam angehen,sie packt das schon

      Das merkt man :-D

      Als bezugsperson hat sie mich ausgewählt das sieht man jetzt schon;-)

      läuft immer hinter mir her,und kommt ganz von allein immer auf meinem

      Schoß zum schlafen,will von mir gelobt werden und freut sich dann richtig

      Das Wasser trinken habe ich ihr auch angewöhnt,den ersten tag wollte sie nix,da sie es nicht gewöhnt war und bis vor kurzen noch Muttermilch trank.

      Aber das tat sie dann am nächsten Tag als ich ihr es zeigte:-D**freu**

      Also das wars erstmal wollte nur schnell berichten,liebe grüsse an alle#winke

      Diskussion stillgelegt
      • (2) 06.12.10 - 11:34

        Hallo,

        dann wünsche ich euch viel Freude mit dem Tier und immer dran denken: auch ein Chihuahua ist ein Hund ;-)
        Du schreibst, er hätte dich als Bezugsperson ausgewählt und würde dir immer hinterher rennen. Denke dran, das kann später so weit gehen, dass er dich als deinen Besitz ansieht und jeden anknurrt oder gar beißt, der sich dir nähert. Such dir eine gute Welpenschule/Hundeschule und bleib dran, dann kann nichts schief gehen!
        Und schön, dass es nun doch kein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum wurde ;-)

        LG

        Diskussion stillgelegt

        Als tip damit die Kleine sich nichts holt, nur kurz raus und lgeich wieder rein. Bringt ja nichts wenn sie krank wird aber dafür draussen mal was gemacht hat:-P

        Diskussion stillgelegt

        Hallo!

        Irgentwie werde ich das Gefühl nicht los dass du hier Stunk machen willst!

        Ich zumindest glaube dir die Geschichte nicht. Du bedienst hier sämtliche Klischees die bei einem Welpenkauf sch....(sorry!) laufen können. Es ging ja schon bei deinem letzten Thread los...

        Na ja, wenn dir sooo langweilig ist...

        gelandet

        Diskussion stillgelegt

        Stunk?

        Also man muss echt fantasie haben um sowas zu denken!

        Warum sollte ich was erzählen das nicht stimmt oder gar existiert?!

        Finde ich ne Sauerei sowas zu unterstellen,

        da merkt man ja wieder WER hier die jenige ist mit Langeweile!

        Diskussion stillgelegt
        • (8) 06.12.10 - 13:57

          wenn du halbwegs tierlieb wärst dann würdest du einen 8 wochen alten hund nicht von der mutter wegnehmen.

          schäm dich für deinen primitiven egoismus.

          Diskussion stillgelegt
          • (9) 06.12.10 - 14:49

            Wegnehmen???Sie tat mir sogar leid weil sie nur noch alleine war denn die

            Geschwister wurden schon vor ein paar tagen agbeholt,und die mama die lässt sich nicht mehr Blicken!

            Du weisst schon das die Mütter nach der Zeit sich nicht mehr um die Welpen kümmern besser gesagt abstoßen

            Halt weil sie weiß das sie wegkommen?!Damit es den Welpen nicht schwer fallen wird von der Mama weg zu kommen!

            Also bitte....

            Diskussion stillgelegt
            • "Halt weil sie weiß das sie wegkommen?!Damit es den Welpen nicht schwer fallen wird von der Mama weg zu kommen! "


              Oh jehhhhhhhhhh!!!

              Diskussion stillgelegt
            (13) 06.12.10 - 15:01

            #klatsch#klatsch#klatsch

            Diskussion stillgelegt
            • Das hat der Züchte mir so gesagt!

              denn ich wollte das er die Mama nochmal holt damit sie sich nochmal

              sehen,er tat das auch aber die mama wollte nicht und guckte das süße ding nicht mal an!

              Kann ja nicht sein das ihr alle immer in Recht seid,seid ihr die Züchter oder Er?!

              Diskussion stillgelegt

              >>seid ihr die Züchter oder Er?! <<

              er jedenfalls auch nicht...zumindest klang in deinem ersten Post schon alles nach Vermehrer und definitiv nicht nach seriösem Züchter.

              Diskussion stillgelegt

        >>Du weisst schon das die Mütter nach der Zeit sich nicht mehr um die Welpen kümmern besser gesagt abstoßen <<


        so einen Stuß hab ich lange nicht gelesen.... #klatsch

        Diskussion stillgelegt

Sorry,aber ich teile Deine Freude absolut nicht.
Du hast Dir völlig unüberlegt einen Hund angeschafft der aller Ansicht nach von einem Vermehrer stammt und für mich selber auf den von Dir eingestellten Bildern einfach nur krank aussieht.

Gruß

Diskussion stillgelegt
  • Oh mein Gott, das stimmt ja doch ...

    Ich stimme dir vollkommen zu!

    LG,

    gelandet

    Diskussion stillgelegt

    Kenn mich mti der Rasse nicht wirklich aus was sieht daran krank aus?

    Diskussion stillgelegt
    • Naja

      manche meinen eben so nen doofen Kommentar von sich zu geben;-)taten sie schon letztesmal!

      Gib in Google Chihuahua ein dann wirst du sehen was vor eine Rasse das ist

      und die sehen meistens fast alle gleich aus,der unterschied ist das sie ein Langhaar Chihuahua ist.

      Weiß auch nicht wieso sie der Meinung ist das sie Krank aussehen würde.

      Aber ich muss es ja besser wissen immerhin lebt sie bei uns,und ich garantiere das sie nicht Krank ist!

      Diskussion stillgelegt

Hallo,

ich kenne jetzt Deine Vorgeschichte gar nicht, aber warum um Gottes Willen sollte ein Hund bei dem Wetter nicht Gassi gehen? ...auch ein Welpe sollte sein Geschäft gleich draußen machen und ein Katzenklo ist nunmal wie der Name schon sagt: ein Katzenklo!
...und was bitte heißt: er ist sein Geld wert? Habt Ihr den Welpen wirklich bei einem Vermehrer gekauft? ...nur Menschen die Hunde dort kaufen unterstützen dieses Geschäft, denn nur so können solche Menschen weiter machen mit diesem Geschäft.
Wenn ich mich entscheide einem Welpen ein neues zu Hause zu geben, dann muss ich auch bereit sein, diesen von einem Züchter zu kaufen und alles hat seinen Preis und dieser Preis ist dann auch gerechtfertigt.
Wir selbst haben zwei Hunde von Welpe an und die geniessen die Spazier-
gänge im Schnee und zur Not kann man ihnen ja auch ein Mäntelchen anziehen und derzeit sollte man den Hundis auch die Pfoten eincremen wegen dem Streusalz auf den Gehwegen.
Die Spaziergänge sollten am Anfang allerdings nur so ca. 20 Minuten dauern. Hast Du Dir eigentlich mal die Mühe gemacht und Dich vor dem Kauf über die Hundehaltung informiert oder denkst Du so ein kleiner Hund läuft doch so mit? Es ist ein Lebewesen und hat Bedürfnisse und man sollte sich um artgerechte Haltung kümmern. Ich hoffe Du hast Dir das mit der Hundehaltung gut überlegt, Gruß Kim

Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen