Husky!

    • (1) 07.12.10 - 21:16

      Hallo ihr lieben....

      ich möchte mich mal bei euch mal über die Wunderschönen Tiere erkundigen. Ich wünsche mir schon lange einen Husky eigentlich seitdem ich ganz klein war.. aber meine Eltern mochten eher andere Nun bin ich verheiratet und habe ein Haus und einen Garten.

      Nur noch so viele Fragen offen:

      -Welche "Art" oder Rasse gibt es von den Huskys ?

      -Gibt es ein gutes Buch was ihr mir empfehlen könnt?

      -Wie vertragen sich Huskys und Kinder ?

      -Wie sollte man einen Husky halten ? Wohnung/Garten/Häuschen?

      -Wie lange brauchen sie Auslauf am Tag und wie ? Rennen "normal" spazieren ?

      -Woher kaufen ? Privat ? Züchter ?

      - Was sollte man mindestens ausgeben ?


      -Alleine oder mindestens zu 2 halten ?


      ohje ich könnte noch so viel mehr Fragen... aber vielleicht kann mir jemand von euch schon mal ein Paar Fragen beantworten und mir Berichten wie das Leben mit einem Husy ist.

      • ich hatte mal 2 Alaskans......allerdings wirklich "artgerecht"....also nur draussen in nem 50 qm großen Zwinger mit großer gedämmter Hütte.
        Sie hatten ein Trainingsrad und waren ausgebildet. Also kannten die Kommandos etc.

        Huskys in ner Wohnung halten mag ich nicht......dafür sind sie nicht "geboren"
        Und im Zwinger niemals Einzelhaltung!
        Zudem immer bedenken das sie das doppelte an Bewegung brauchen wie andere große Rassen.

        hi ich hatte mal einen als pflegehund....das waren sehr anstrengende 2 jahre#schwitz...du musst sehr viel platz haben und am besten noch ein zweithund.
        jetzt ist unser dicker :-protti wieder ein einzelhund und es ist wie urlaub für mich:-)

        aber wunderschön sind diese tiere...das stimmt....überdenke trotzdem ob alles stimmt

        • hmh hab grag gesehen das du ein kleines kind hast und weiter planst....überleg dir das gut......für unseren husky waren alle kleinen tiere beute (2 katzen gingen auf ihr konto#heul) weiß nicht wie das mit nem kleinkind geworden wäre#zitter

      Hallo

      Hm.. hab jetzt länger überlegt, ob ich hierzu was schreibe oder nicht...

      Meine Freundin hatte zwei Huskys.
      Ihr Ex-Freund hatte die irrwitzige Idee sich diese Hunde anzuschaffen um Schlittenrennen zu fahren.

      Freund war weg.. Hunde bei meiner Freundin in einer recht großen Zwingeranlage.
      Sie musste arbeiten (halbtags) und Mittags war sie stundenlang mit den Hunden unterwegs (bei Wind und Wetter)
      Sie heiratete, wurde schwanger, konnte nicht mehr wie sie wollte und ihr Ehemann hat sich dann erbarmt mit ihnen zu laufen, Rad zu fahren ect.
      Aber da er einen Vollzeitjob hatte, blieb die Zeit nicht mehr, denn mittlerweile hatte das Baby Vortritt.

      Einer der Hunde wurde agressiv, Beißereien waren an der Tagesordnung, sie sind ausgebüchst .. der Zwinger musste neu abgeriegelt werden...

      Alles in allem, so finde ich, können diese Hunde hier nicht artgerecht leben.
      Sie lieben die Kälte und den Schnee.
      WANN und WIELANGE haben wir das hier??

      Deine Lebensumstände können sich ändern?
      Also ich meine Nachwuchs? Job?...
      Bist du sicher, das jemand da ist, der deinen Hunden das bietet, was sie verdienen?

      Es sind wunderschöne Hunde.. keine Frage, aber die Vorstellung, das sie noch MEHR fordern als meine Terrier, bringt mir schon fast Tränen in die Augen!
      Ich würde abbrechen, wenn ich statt meiner zwei großen Runden, täglich viel. das Doppelte in Kauf nehmen müsste.
      Auch von der Zeit her... immerhin hab ich auch noch ein Leben und könnte es nicht ausschließlich meinen Hunden widmen und alles andere vernachlässigen!

      Ein Hund sollte zu einem passen.
      Man sollte nicht wirklich nur nach Geschmack gehen und sagen "Hey, die find ich schön.. so einen möchte ich haben!"

      Überlegs dir ganz genau ;-)

      LG minimal

      • hi ja guter Beitrag...nur mit dem wetter muss ich sagen das die huskys sich schon gut an unser klima angepasst haben.....unsere hatt die hitze viel besser weggesteckt als unser rotti, der hat richtig gelitten dieses jahr:-(

    Ich finde Huskys auch toll, könnte sie aber NIE artgerecht halten, deshalb hab ich keinen und werde auch nie einen haben!

    Rudelhaltung, meiste Zeit draußen, Schlitten oder Ähnliches und nach möglichkeit auch Barfen...das grenzt ja an eine Lebensaufgabe!

    LG

Top Diskussionen anzeigen