Stall Miete wieviel darf sie kosten

    • (1) 11.12.10 - 08:47

      bei diesem Stall?

      Was meint ihr?

      Guten Morgen


      Was würdet ihr für so einen Stall/Box (Unterbringung/Miete)


      1.Also der Stall hat: Jedes Pferd hat eine Box mit Paddock
      2.Die Pferden kommen je nach Wetter auf die Koppel.
      3.Bekommen am Tag drei mal ihre Heu und Stroh
      4.Man hat einen Round-pen und gutes Ausreitgelände.

      Was wir selbst erledingen: Missten jeden Tag.
      Kraft und Mineralfutter selbst besorgen, und füttern
      Oft werden die Pferde auch Selbst rein und raus gebracht, und wir füttern öfters selber Heu und Stroh weil oft niemand da ist.

      LG

      • Guten Morgen,

        das kommt darauf an wo ihr wohnt.

        Ich habe fest gestellt das die Preise sehr unterschiedlich sein können.

        Mich persönlich würde stören das die Pferde nicht jeden Tag raus kommen. Diese Paddocks an den Boxen sind zwar sehr nett aber nun wirklich kein Ersatz für eine Koppel oder ein großes Paddock.

        Ihr habt keine Halle ? Keinen Reitplatz?
        Das mit dem Füttern klappt nicht so richtig? Selbst Misten und selbst Kraftfutter kaufen ?

        Also ich würde dafür nicht mehr als 100-130Euro bezahlen für 200 bis 250Euro kann man bei uns das Pferd in einem Stall unterbringen wo man ein "rundumsorglos" Paket hat.
        Inklusive Halle, Platz, super Gelände, die Pferde kommen täglich raus usw....
        LG dore

        • Hi,

          Mich stören dort sehr viele Dinge deswegen bin ich nun auf der Suche nach einer besseren Unterkunft für mein Pferd, wir Zahlen 160 Euro und in meinen Augen ist das zu viel da wir fast alles alleine machen.

          Wir haben keine Halle keinen Platz.

          Der Stallbesitzer war vorher ein Kuhbauer der wegen seiner Tochter den Pferden den Stall überlassen hat, es ist ein sehr schöner Stall sehr Luftdurchlässig hell und wirklich schöne Boxen mit Paddock, aber das alleine reicht eben nicht aus..

          LG

      Im Kreis Düren gibt es einen Stall, da stehen die 4 Reitbeteiligungen meiner Tochter und die Besitzerin zahlt für Vollpension, d.h. Pferde haben eine Box, 2 davon mit Paddock, 2 ohne, jeden Tag Weidengang, es gibt gute Ausreitmöglichkeiten und einen Reitplatz - leider keine Halle.
      Misten und füttern inkl. je Pferd 180 Euro.

      Den Pferden geht es gut und wir können jederzeit hinkommen.

      lg
      kiddy

        • Wie schon verbessert - steht auf der Internetseite 200 Euro.

          Wenn ich mich so auf den anderen Höfen umschaue, liegen die anderen alle höher bzw. man muss noch einiges selber machen.

    Hi,

    also mehr als 160 € würde ich dafür nicht bezahlen!

    Bei uns ist Halle mit dabei, gemistet wird vom Stallbesitzer, Paddockboxen, Futter mit dabei, 2x täglich Heu auf Wunsch auch 3x, werden raus gebracht, klasse Ausreitgelände.

    Boxmiete kostet da: alter Stall: 210 €
    ( ohne Paddockboxen )
    neuer Stall mit Paddockboxen und Waschbox: 257 €


    Lg

    • Hi,

      Das hört sich bei dir alles ganz toll an..

      Ich werde mich die Tage um sehen wir schauen heute einen Stall an der auch 160 Euro Kostet aber ein großer Reitplatz und kl. Halle ist dabei und die Pferde sind immer draußen außer im Winter da kommen sie dann in Boxen über Nacht.

      Mal schauen was sich da heute ergibt.

      LG

(10) 11.12.10 - 12:35

Hallo,

ich würde 180€ zahlen. Als ich noch nicht Selbstversorger war musste ich 360€ pro Pferd zahlen. Allerdings hatten wir noch zwei Hallen und zwei Reitplätze.

Wo wohnst du denn?
Hier sind die Preise schon recht hoch (Bayern)

Ich denke das ist abhängig von der Lage und dem Bereich. Wir haben auch hier himmelweite Unterschiede.

Beispiel:

Stall 1. Große, neue Boxen mit Paddock, neue Halle, all inklusive Service, viel Gelände, zwei große Plätze. 190 €. Weil tiefstes Dorf.

Stall 2. Kleine Boxen, Halle 10x15m ohne Fenster, mit Betonwänden ohne Bande, zwei Plätze, einer sehr nass der andere nur zum Springen. Möchte man all inklusive zahlt man 270 €. Weil sehr zentral und viele erfolgreiche Reiter.

Für deinen Stall würde ich ca 150 hier zahlen.

Meine stehen nun in nem Stall, Neubau, schöne Koppeln, schöne Boxen, schönes Gelände und nen Platz. Zum Training müssen wir fahren. Heu und Stroh komplett Bio. Wir sind unser eigener Herr und managen die Selbstversorgung zu zweit. Klappt prima und das für günstige 110€ :-) Und wir sind glüüüüüüüücklich :-)

Hallo,

bei uns kosten Paddockboxen ohne Reithalle als Selbstversorger (also Heu/Stroh/Kraftfutter selber kaufen und auch selber misten) um die 200 €
Mit Mistservice und Heu/Stro kommste hier nie unter 300€ mit Halle wird es bei Paddockboxen noch teurer.

LG

(13) 13.12.10 - 11:31

Hi,

wenn ich das richtig verstehe seid ihr Teil-Selbstversorger.

Mal zwei Beispiele bei uns (Vordereifel/40km vor Koblenz):

Stall 1:
Wahlweise Offenstall für 2 Pferde (incl. Selbsttränke + 800-1000m² Weide/Paddock) oder Paddockbox
April/Mai - ca. Ende Oktober (wetterabhängig) 4h Weide incl. Rein/raus
im Winter stundenweise Winterauslauf (auch Offenstallpferde wenn gewünscht!)
beleuchteter Allwetterreitplatz
beleuchteter Allwetterlongierplatz
schönes Gelände
KEINE Sattelkammer (Schränke können auf der Stallgasse aufgestellt werden) oder Reiterstübchen od Toiletten
incl. misten
Heu so viel, dass selbst meine Fressamsel immer noch was übrig hatte, wenn das nächste mal gefüttert wurde

VP kostet hier im Offenstall = 165€
VP Paddockbox = 185€
ABER: man kann füttern, misten, Kraftfutter, Weideservice auch weglassen und zahlt dann entsprechend weniger - fängt beim Offenstall mit 105€ an - Paddockbox bei 125€

Stall 2:
Offenstall incl. Heu bzw. Silage/Stroh = 220€: gemistet wird nach dem Winter, einstreuen und Kraftfutter geben muss man selbst - wird aber alles vom SB gestellt (Hafer, Pellets)
Innenbox mit VP = 220€
Außenbox mit VP = 240€
Paddockbox mit VP = 260€
Sattelkammer
Reiterstube
Toiletten
2 Reithallen 20x40m mit sehr guten Böden
1 Reitplatz 40x80m
Weiden können für 100€ pro Jahr und Weide (1 pro Pferd - ca. 2500m²) zugepachtet werden, Unterstände darf man bauen und teilw. den Boden befestigen (muss aber rückbaubar sein) und der SB mulcht, zieht ab etc. wenn gewünscht ohne Extrakosten

Wenn alles fertig vor der Box steht werden auch Medikamente gegeben oder Heunetze aufgehängt.

Für euren stall ohne täglichen Weidegang das ganz Jahr über und als Teil-SV würde ich nicht mehr als 100€ bezahlen (bei uns wohl sogar nicht weniger!)

Gruß
Kim

Weiden dürfen ganzjährig genutzt werden!


Top Diskussionen anzeigen