Kann eine Hündin mit knapp 9 Monaten trächtig sein?

    • (1) 20.12.10 - 14:45

      Hallo

      meine Frage steht ja schon oben und kann man das irgendwie erkennen, ob die Hündin trächtig ist?

      Ich weiß 100 % kann es nur ein TA sagen, aber kann man selber irgendwie feststellen, ob ne Hündin tragend ist? Ob nen Rüde drauf war oder nicht, keine Ahnung

      LG

      • ...

        naja, 9 Monate ist noch recht jung aber es kommt auch immer auf die Rasse an. War die Hündin Läufig, dass musst Du ja wissen, denn dann könnte es möglich sein. Ohne eine vorherige Läufigkeit ist auch eine Trächtigkeit nicht möglich...

        Selbst feststellen kann man das nicht, nur ein TA kann es abklären. Manche Weibl bekommen eine angeschwollenen Gesäugeleiste

        • Hallo

          danke für deine Antwort, ich habe die Hündin erst vor knapp 2 Wochen gekauft und seid 2 Tagen fällt mir auf, dass ihre Zitzen irgendwie größer sind wie vorher und das der Bauch ne leichte Wölbung hat, oder ist sie einfach nur "wohlgenährt". Dann fällt mir seid 2-3 Tagen auf, wenn wir vom gassigehen wiederkommen, normal läuft sie die Treppen hoch vor mir, aber eben seid 2-3 Tagen steh ich schon auf der Hälfte der Treppe und Madame sitzt noch unten, oder steht, denn muss ich mich umdrehen und sagen komm, denn geht sie die Treppen hoch, rennt aber nicht mehr so hoch wie sonst. Dann läuft sie in der Wohnung jedem hinterher, man muss regelrecht aufpassen, dass man sie nicht tritt, oder drüber fällt. Geh ich abends ins Bett und Mann nochmal ins Bad, denn jault oder bellt sie solang, bis er aus dem Bad kommt. Sie kuschelt sich dann richtig unter unsere Decke, vorgestern ist sie richtig in meinen Schlafpulli gekrochen mit dem Kopf, obwohl bei uns Tag und Nacht die Heizungen an sind.

          Achso ich habe eine Jack Russel Dame

          LG

          • Hi,

            kann es sein, dass Du evtl. schwanger bist? Unser Spitz war damals auch extrem anhänglich, wich mir nicht von der Seite etc. Erinnert mich sehr daran.

            IdR werden Hunde mit ca. 1 Jahr das erste mal läufig - er gibt aber natürlich auch Ausnahmen. Trotzdem halte ich es für unwahrscheinlich. Was allerdings auch sein kann (war bei der Hündin meiner Freundin so - die wurde mit 10Mon kastriert), dass sie scheinträchtig ist.

            Auf jeden Fall würde ich sie einem TA vorstellen!

            Gruß
            Kim

            • Danke für deine Antwort, ich schwanger, denk ich eher nicht. Sie macht das Verhalten ja bei meinem Mann auch, also dieses langsame die Treppen hochgehen zum Beispiel.

              Ich hatte jetzt mal nen Tierarzt angerufen, um 100 Prozentig sagen zu können, ob sie trächtig ist, oder nicht, bräuchte er nen Ultraschall oder Röntgengerät und das hat er nicht.

              Na werd jetzt mal die Feiertage abwarten, ob sich das Verhalten wieder ändert, ansonsten werd ich nach den Feiertagen sie mal richtig durchchecken lassen. Bis nach den Feiertagen weiß ich auch, ob ich schwanger sein sollte oder nicht, aber denke eher nein

              Eigentlich wollte ich nur 1 Hund kaufen und nicht noch nen paar Welpen gratis dazu, naja mal sehen, wenns so sein sollte, denn kann mans auch nicht ändern und ich muss da irgendwie durch

              LG

      (9) 27.12.10 - 10:45

      Das ist sehr wohl möglich.Die Foxterrierhündin unsrer großen Tochter war 9 Monate.Wir haben sie zwar in 2 verschiedenen Höfen (unser Foxterrier und die Hündin)aber irgendwie haben sie im wahrsten Sinne des Wortes zueinandergefunden.Irgendjemand hatte beide Türen aufgelassen,so dass die Hündin in unseren Hof gelangen konnte.
      Der Tierarzt meinte es sei nicht weiter tragisch,da der Vater auch ein kleiner Hund sei.Sie brachte 7 wunderschöne Welpen auf die Welt,für die wir wundervolle neue Besitzer fanden.
      VG Ina

hi,
also ein normaler zeitraum der ersten läufigkeit ist zwischen dem 6 und 12 monat.....von hund zu hund verschieden, wie beim menschen halt....
ein sicheres zeichen einer trächtigkeit wäre, wenn die hündin klaren schleim aus der scheide absondert....sieht ähnlich aus wie eiweiß...mit 9 monaten kann sie also durchaus trächtig sein...

lg
laura

  • Hallo

    also Schleim ist mir noch nicht aufgefallen. Na wir werden mal abwarten, was der TA sagt

    Vielleicht bilde ich mir das alles ja auch nur ein und sie ist eine von den ruhigen Jack Russel´s

    LG

Hi,

Also meine war so drauf wenn sie scheinträchtig war! Hündinnen werden das manchmal nach der Läufigkeit. Das kann so weit gehen, dass richtig Milch einschießt. In dem Falle muss man zum Tierarzt und wenn die Scheinträchtigkeiten zu häufig bzw zu ausgeprägt auftritt besser kastrieren lassen.

Ich würde an deiner Stelle diese Woche noch einen TA aufsuchen und das abklären. Nicht, dass sie nachher nur mit 1-2 Welpen tragend ist (da hat sie dann nur nen leicht gewölbten Bauch) und du dann ne Überraschung erlebst!

LG

Top Diskussionen anzeigen