Darmentzündung bei Zwergkaninchen

    • (1) 23.12.10 - 19:10

      Hallo Ihr Tierfreunde!!

      Letzten Freitag ging es meinem Kaninchen nicht gut. Er hat kaum gefressen, kam nicht aus seinem Versteck heraus und man hat gemerkt dass mit ihm was nicht stimmt.

      Sind dann gleich mit ihm zu TA. Der hat beim Röntgen eine Entzündung im Darm festgestellt. Hat ihm eine Spritze gegeben, und uns Tropfen mit gegeben die wir im täglich geben. Er ist soweit auch wieder richtig fit wie sonst auch immer, nur sein Kot ist immer noch sehr klebrig und stinkt wie die Pest.

      Was meint ihr soll ich nochmal zum TA, oder erstmal noch abwarten und weiterhin die Tropfen geben??

      Hat jemand von euch das auch schonmal bei seinem Tier gehabt und kann mir evtl einen Tip geben??

      #danke für Eure Antworten und schonmal frohe Weihnachten.

      LG

Top Diskussionen anzeigen