Besteht da noch Hoffnung??

    • (1) 06.01.11 - 13:11

      Hallo

      Ich hab da mal ne Frage bezüglich abgängiger Katze


      Also die Kätzin meiner Freundin ist ca. 6 Monate alt und nicht sterilisiert. Nun ist Sie seit dem 25.12 weg. War vorher schon ein Freigänger kam aber immer wieder heim.

      Kann es sein das die Gute schon rollig ist und sich nen Mann gesucht hat? Meine Freundin rennt jeden Tag Ihre Siedlung ab und befragt Leute ob Sie die Kleine gesehen haben. Bis jetzt nicht. Aber auch keine tote Katze wurde gefunden. :-(
      Vielleicht hat Sie sich auch ein andere unter den Nagel gerissen oder Sie ist wo zugelaufen. Die letzten Nächte war es bei uns immer so - 12Grad. Hat da so eine kleine zierliche überhaupt ne Chance?

      Besteht den eure Meinung noch Hoffnung das die Kleiner wieder kommt?

      Danke für eure Antworten

      LG Kerstin


      • Hallo

        Mit 6 Monaten kann eine Katze durchaus schon rollig werden.Möglich das sie sich vergnügt allerdings ist der Zeitraum jetzt doch schon etwas lang.

        Das sie jemand aufgenommen hat halte ich dann schon für wahrscheinlicher.Vieleicht hat derjenige sich gedacht,das arme Kätzchen frier sicherlich und hat es aufgenommen.Katzen machen diese Temperaturen im wesentlichen nichts aus,sie finden immer irgendwo einen "Unterschlupf" der nicht ganz so kalt ist.Finden sie keinen,kommen sie meistens nach Hause.

        Hoffnung besteht immer.Ich würde zu allererst Tierheime/Schutzorganisationen abtelefonieren,vieleicht können die helfen.Ausserdem würd ich mir Handzettel drucken und die an Bäume/Einkauscenter ect anpinnen.Vieleicht meldet sich ja jemand der die Katze aufgenommen hat.

        lg

Top Diskussionen anzeigen