Hunderasse gesucht...

    • (1) 13.01.11 - 11:52

      Huhu,

      ich muss heute mal für Bekannte fragen, weil mir selber nix gescheites einfällt irgendwie.

      Und zwar möchten sie wieder einen zweit Hund haben, die Frage ist nur was für einen *hmm*
      Mir fällt irgendwie nix passendes ein, weil mein Geschmack ein völlig anderer ist und ich mich logischerweise hauptsächlich mit meinen Favoriten beschäftigt habe.

      Gesucht wird also ein Hund mit folgenden Eigenschaften:

      Mittelgroß (35-55cmcm), robust (großer Hund im Haus + Kinder), gemäßigte Toleranz- und Frustrationsgrenze (sollte nicht beim kleinsten bisschen explodieren), wachsam wäre angenehm, sportlich und agil aber nicht völlig überdreht (2-3x HP ist max), vom Temperament her mittelmaß, Optik ist nicht so entscheidend nur möglichst keiner wo man zum trimmen/scheren muss.

      Glaube das wars mit den wichtigsten Punkten, mir fällt in der mittleren Größe irgendwie nix ein, ka ich bin eher Liebhaber der großen.
      Das einzige was mir einfiel sind Spitze, aber eine Rasse bei dem Spektrum ist eher mau irgendwie.

      Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tips, auf welche Rassen diese Eigenschaften noch zutreffen.

      LG Cai

      (5) 13.01.11 - 12:25

      Hallo #winke
      Ich kenne einige Leute, die vom deutschen Pinscher schwärmen! http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Pinscher
      LG
      asira

      vielleicht ,,Eurasier,, ? :-)

    • Hallo,

      du suchst also einen mittelgroßen, glatthaarigen Hund, der sportlich ist und gut mit Kindern auskommt?
      http://www.hunderassen.de/
      Beagle
      Entlebucher Sennenhund
      Appenzeller Sennenhund

      LG

      Hallo,

      da der Hund robust sein soll, rate ich vom Spitz mal ab. Ich hatte eine Spitzhündin und die sind shcon sehr empfindlich und halten das sicher nicht aus wenn ein großer da mal drauf latscht.


      Also zu deiner Beschreibung finde ich, dass der perfekte Hund für diese Familie eine französische Bulldogge ist!

      Agil, aber nicht zu sehr

      Größe passt

      Fell pflege minimal

      und robust sind sie auch.

      Achso und verspielt und kinderlieb sind eigentlich alle die ich kenne.




      lG germany

      • Huhu,

        habe mir grade mal französische Bulldoggen angeschaut, mir sagte der Name nicht viel.

        Also sollte ich irgendwann mal einen kleinen Hund haben wollen, er käme in die nähere Auswahl :)

        In schwarz weiß wären sie nicht meine Optik, aber in gestromt haben sie wirklich was.
        Was ich aber nicht gedacht hätte ist, das die doch schon sportlich und agil sind.
        Hätte glaube ich auf den ersten Blick gedacht, oh Schoßhündchen, ja ja die typischen Vorurteile :)

        Bin froh das ich sie mir mal angesehen habe, danke :)

        LG Caidori

    (14) 13.01.11 - 12:51

    Huhu,

    danke schon mal für die vielen Tips, hab das schon grade so weiter gegeben :)

    Und auch das mein Tip, Spitz evtl doch nicht so passend ist, wegen der robustheit.
    Sennenhunde, Beagle hatte ich irgendwie nicht wirklich auf dem Radar :) Habe grade mal die eine Seite durchgeklickt, mensch man vertut sich wieviele Rassen es so gibt.

    Viele Grüße
    Cai

Top Diskussionen anzeigen