Pflegehund macht Terror

    • (1) 21.01.11 - 23:05

      Hallo!

      Meine Schwägerin wurde heute Notoperiert und wir haben jetzt ihre Hündin bei uns. Es war alles ok, bis es jetzt ans schlafen geht. Wir haben selber einen Rüden, der bei uns in Schlafzimmer schläft. Die "Kleine" ist nicht stubenrein und wir haben Teppich bei uns. Ich habe ihr ein Körbchen vor die Schlafzimmertür gestellt und ein Türgitter in die Tür gemacht. Jetzt liegt sie heulend davor. Unseren Hund will ich nicht auch raustun, weil ich Angst habe dass sie sich in die Wolle kriegen.

      Leute... Was soll ich da denn jetzt machen? Einfach Licht aus und hoffen sie weckt nicht das ganze Haus? Hier rein soll sie NICHT!

      Es hört sich gemein an, ich weiß, aber es ist ja auch ne Ausnahme Situation...

      Lg

      Hi,

      Ich würde mit der Kleinen zusammen im Wohnzimmer schlafen oder meine Matratze an das Türgitter legen. Zumindest für die ersten 1-2 Nächte.

      LG

    Wie alt ist sie denn?

    In Ausnahmesituationen drüfen bei uns alle im Bett schlafen. wenn ich nen Betreuungshund hier habe der nicht alleine schlafen will kommt er eben ins Bett und dann darf meiner Ausnahmsweise auch mit rein;-)

    Wie habt ihr jetzt die Nacht überstanden?
    lg Jacqueline

Top Diskussionen anzeigen