nur Bindehautentzündung? Katze... EILT!!!!! bin etwas fertig

    • (1) 24.01.11 - 07:39

      Guten Morgen!

      Heute hat meine Katze ein ganz rotes Auge. Erst hat sie es kaum aufbekommen, jetzt sieht es aber etwas besser aus.
      Sie ist total fit, springt, frisst.....

      Das, was mich voll beunruhigt ist: letzte Woche Mittwoch hat meine Tochter die Tür zugemacht und die Katze hatte ihren Kopf dazwischen. Es war schon recht feste... aber die Mietz hat einmal den Kopf geschüttelt und danach war alles wie vorher.
      Kann das jetzt eine schlimme Kopfverletzung sein? Ich finde, neben dem Auge (so der verlängerte Lidstrich) ist etwas mini eingedötscht. #schock
      Hätte sie dann nicht Schmerzen und wäre apathisch?

      Oh je, ich weiß eure Antwort... ab zum Tierarzt. Schon klar. Aber bis der öffnet mach ich mir ins Hemd.


      lg palesun


      Aehm, ja natuerlich Tierarzt und zwar eigentlich direkt nach dem Unfall mit der Tuer.

      • Ich renne grundsätzlich nicht sofort zum Arzt.
        Der Katze ging es nach dem Tür-"Unfall" ja super, hat sofort weiter gespielt und hatte keinerlei Anzeichen (worauf ich tagelang BESONDERS geachtet habe.
        Wie oft tritt man ner Katze auf die Pfoten... jedesmal zum Arzt? Echt?

        Ok, was den Kopf angeht werde ich das demnächst tun. Sicher ist sicher.

Top Diskussionen anzeigen