Zecke Kopf noch drin,wie schlimm?

    • (1) 30.04.11 - 21:50

      Hallo Leute,mein Jason hat heut wieder Mal ne Zecke heimgebracht,doch diesmal ging das mit dem Entfernen total schwer,sonst geht das immer total gut,nun bin ich mir nicht sicher ob alles raus ist,wie schlimm ist das den wenn der Kopf noch drin wäre? Geht der von selber raus oder sollte ich ihn rausfummeln? Hab nun einfach noch desinfiziert wie immer.. Danke schon Mal.

      • bei meinem watson steckte letztes jahr auch noch ein stück drin.
        geh morgen zum TA das muss nämlich unbedingt raus.
        Lieben gruß

        • ich hatte das auch schon und hab mein TA angerufen die meinten da wird immer tamm tamm drum gemacht ist aber nicht schlimm desinfizieren und 6 wochen beobachten!

          das gleiche dat der kinderarzt von meinem kleinen bruder auch gesagt wo ihm das passiert ist und der ist schwer krank jeder infekt kann tödlich bei ihm enden also glaube ich musst du dir nicht so große sorgen machen!

          lg kyra

      Hallo,

      das passiert mir auch hin und wieder mal, das der Kopf der blöden Zecke noch stecken bleibt,jedoch hat es noch nie etwas ausgerichtet.Nach ein paar Tagen löst sich das Prob von selber auf.
      Es bildet sich eine Kruste und in selbiger steckt dann der Rest.Ich hätte ansonsten schon im laufe der Jahre Unsummen beim TA verprasst.
      LG
      Birgit

      Hallo!

      Bei einem Hund meiner Freundin war das auch mal.
      Der Kopf blieb drinnen und mit einer OP entfernt werden.
      Es war ein Riesenknubbel,entzündet und mußte aufgeschnitten
      werden.
      Geh besser direkt zum TA und lass es nachgucken!

      LG Steffi

Top Diskussionen anzeigen