wie Polstermöbel und Teppich reinigen???

    • (1) 08.06.11 - 10:35

      hallöchen,



      ich bin schwanger und grad eben machen mich die gerüche im haus kirre!!!


      der teppich im wohnzimmer stinkt ohne ende und ich würd ihn am liebsten raus reissen!!


      unser großer hund wälzt sich und geniest es sich auf dem boden hin und her zu drehen, bei diesen temperaturen und unserem staubigen sandgarten eine echte tortur für den teppich. er wird eingestaubt und ist total dreckig!!

      mit dem staubsauger allein bekomm ich nur die hundehaare weg, aber nicht den dreck, schmutz, sand, wie auch immer man das bezeichnen möchte.

      dazu kommt das alles nach sand und dreck riecht.

      den teppich rausmachen wäre schrecklich, denn er wurde erst im november verlegt!!!! #zitter unter dem teppich ist nix, also raus und neu rein ist keine lösung!!


      wie kann ich den teppich reinigen, damit ich den staub/schmutz raus bekomme (es ist der ganze teppich und keine einzelne stelle!) und den geruch los werde??

      ebenso die couch...


      wäre um rat und hilfe wirklich sehr dankbar, da ich mit schrubben zwar einigermassen die flecke aber nicht den geruch raus bekomme #schwitz

      • Hey,

        für den Teppich würd ich mal Sapur Pulver nehmen. Das richt aber auch . Und den Geruch hat man auch einige Tage in dem Raum. Allerdings richt das ganze frisch und sicher angehmer als nen Muffelteppich! ;-) Hab damit auch kürzlich nen Teppich gereinigt und hat super geplappt.

        Und für die Polster würd ich nen Polsterspray oder Schaum holen. Oder febreze. Allerdings hab ich keine Ahnung ob das wirklich funktioniert.


        LG

        (3) 08.06.11 - 11:41

        Ist dein Teppich unten gummiert oder hat er Filz?

        Meine Mama hat so nen tollen Waschsauger. Der sprüht zwar nicht mehr, aber saugt super Dreck und Wasser. Damit habe ich letztens unsere kompletten Autositze geflutet und abgesaugt. Innerhalb einer Stunde war alles trocken.
        Kannst du dir so einen Sauger ausleihen? Damit kannst du auch Polster "waschen".
        Ich habs immer Stellenweise gemacht, damit das Wasser nicht so tief in die Polster eindringt. Mit einem guten Teil bekommt man aber alles an Wasser wieder raus + Dreck.
        Unser Teppich ist auch demnächst dran.
        Diese Polsterpulver und Sprays bringen nicht wirklich etwas.

        hallo traumkind,

        dein Problem hatte meine beste Freundin vor 2 Jahren auch, großen Hund angeschafft (reine Wohnungshaltung) und alles müffelte nach Hund. Ganz zu schweigen, wenn draußen Regenwetter war und Rexi sich genüßlich nach dem Gassigehen auf der Auslegware im Wohnzimmer rollte.

        Sie hat es 3 - 5 mal mit den gängigen Teppichreinigern versucht, was nur kurz Abhilfe schaffte.
        Letzen Endes hat ihr Freund in allen Zimmern die Auslegeware herausgerissen und PVC-Belag legen lassen.
        Kurz drüber wischen und fertig - keine Hundegerüche mehr.
        Wäre das für euch eine Möglichkeit??

        Allerdings hat die Sitzgarnitur auch ganz schön gelitten. Sie haben sich zwischenzeitlich eine neue gekauft.
        Mal sehen, wie lange die hält.

        Mmmmhhh ja, sie hat nicht gedacht, dass ein Hund in der Wohnung so viele Abstriche bei der Einrichtung verlangt (hat sie im nachhinein selbst zugegeben).
        Sie sind momentan dabei, die Wohnung komplett auf "einfach und schnell zu reinigen" einzurichten.

        Alles Gute

        Nici

        • hallöchen und vielen dank für deine worte!


          hier lag überall dreckiges laminat und es ist einfach sau kalt im winter!! daher der teppich! wenn wir nun PVC legen würden, wäre es auch wieder kalt und das ist nicht sinn und zweck.


          da wir bald 2 kleine kinder im haus haben, muss der teppich bleiben. ich hätte auch eher gedacht das der dreck nur im winter is, aber irgendwie ist der staub und der sand jetzt viel schlimmer, denn der setzt sich richtig in den teppich rein #augen


          der hund ist hauptsächlich draussen, aber zum mittagschlaf und abends hol ich ihn immer rein. und da er nie dort liegt wo ich ihn gern hätte... naja den rest kannst du dir ja denken...

            • meine kinder bringen kein staub/dreck mit ins haus, da sie draussen die schuhe ausziehen werden und wenn die klamotten schmutzig sind ziehen wir sie auch sofort aus!


              was bringt rollrasen wenn der boden so staubtrocken ist? ich denke das ist rausgeschmissenes geld! wir haben sandboden und es regnet hier nur ganz ganz selten.

              • Deine Kinder bleiben akkurat vor der Tür stehen und warten, bis sie aus/-umgezogen werden?

                Rollrasen setzt voraus, dass man den Boden bei langer Trockenheit wässert. Außerdem bereitet man den Boden entsprechend mit Muttererde/Humus vor. Dann staubt es auch nicht so, dass man Kinder und Hunde nicht ohne Weiteres ins Haus lassen kann.

                • wir haben einen vorraum, da wird der matsch, dreck und was auch immer ausgezogen etc. dann kommt nix ins haus :-p



                  rollrasen ist leider keine alternative

                  • Wenn der Teppich bleiben soll, der Garten weiterhin eine Wüste bleiben soll und der Hund sich dort weiter aufhalten soll, gibt es wohl keine Lösung, außer, Du shampoonierst die Teppichböden ständig.

                    So ein Garten macht doch aber auch keinen Spaß, oder?

                    Gruß,

                    W

      Hallo,

      Teppichboden und Hund passt nicht wirklich. Wir haben Fliesen und Laminat. Im Wohnzimmer, Schlafzimmer und in den Kinderzimmern liegen auch noch Teppiche drauf. Mit denen haben wir aber keine Probleme. Sie werden ein- bis zweimal die Woche abgesaugt und bei Bedarf zur Teppichwäsche gebracht (bzw. der große wird abgeholt).


      LG


Top Diskussionen anzeigen