Impfen beim Hund,wie teuer ists bei euch?

    • (1) 18.07.11 - 18:05

      Wollte mal wissen was ihr für die jährliche Impfung eures Hundis bezahlt.
      Da scheint es ja doch gravierende Unterschiede zu geben#gruebel

      Habe letztes Jahr 50€ bezahlt,allerdings wurden 2 Krallen noch gestutzt und er bekommt dann auch immer dieses Antiflohzeugs#kratz (was man in den Nacken träufelt)

        • Wie schon erwähnt, auf den Untergrund kommt es an!

          Davon mal ab kenn ich viele Hundebesitzer die sich nicht trauen die Krallen zu stutzen weil Ihr Hund schwarze Krallen hat und man das Leben nicht sieht.

          Ich schneide auch nur dann Hunden die Krallen wenn ich das Leben sehen kann!

          LG

      ich zahle 34 euro:)

    • 60 Euronen.

      Das ist die große Impfung. Hält 2 Jahre.

      Bei der jährilichen sind es ca, 35 Euro.

      Wir waren letzte Woche.

      Haben 90 Euro bezahlt, allerdings mit Entwurmung.

      Wir haben halt auch ein Schoßhündchen, was gepflegt werden will - 60 Kilo mit einem Jahr, sitzt aber wirklich gerne auf dem Schoß bzw. quetscht mich zusammen, aber Hauptsache er liegt auf meinem Schoß....:-p

      LG
      Caro

      Hallo,

      Antiflohzeug? Beim impfen? Was hat das eine denn mit dem anderen zu tun.

      Die Antiflohtropfen (Advantage) bekommt unsere Hündin kombiniert mit AntiZecken in den Monaten April - September alle 4 Wochen in den Nacken. In den Wintermonaten ohne Zecke alle 6 Wochen.
      Wir bezahlen jeweils für die 6 Monatspackung für einen Hund bis 31 kg
      28,00 €.

      Jährliche Impfung kostet 26,00 €.

      Entwurmungsdrop kostet 4,00 €.

      Wir wohnen allerdings auf dem Dorf und haben hier vor Ort eine Kleintierpraxis die eine sehr nette Inhaberin hat.
      Ich weiß aber, das sie wohl allgemein sehr günstig sein muss. Es kommen sogar Hundezüchter aus Hamburg (80 km) her um ihre Würfe impfen zu lassen.


      LG Birte

Top Diskussionen anzeigen