Mein Hund hat Flöhe :-/

    • (1) 06.10.11 - 14:26

      Hallo,

      wer kennt sich damit evtl aus und kann mir weiter helfen. Habe heute bei meinem Hund Flöhe entdeckt und könnte jetzt natürlich echt k*****.
      Die Apotheke macht erst 15 Uhr wieder auf aber wie bekomme ich die Biester aus meiner Wohnung? Muss ich jetzt auch damit rechnen das unser Hase und das Meerschweinchen auch befallen sind?!

      Werde natürlich alle Decken und so waschen aber reicht da 60 grad? Bekomme ich die damit tot??? Und was für Maßnahmen muss ich noch treffen um meine Wohnung Flohfrei zu bekommen?!

      Mich juckt´s schon überall #schwitz

      Lg und Danke schon einmal für eure Antworten.

      • jetzt muss ich grad lachen! sorry!

        unsere hündin hatte auch flöhe, jetzt grad am sonntag entdeckt! also als erstes hab ich das bett abgezogen und gewaschen. bettwäsche bei 40 grad intensiv. auch unsere klamotten, die wir anhatten gewaschen.

        und aus der apotheke (zum glück war verkaufsoffener sonntag) flohpulver gekauft. blofo flohschutzpuder. du musst ein mittel verlangen, welches schon bei flohbefall hilft, also kein vorbeugendes.

        den hund damit einpudern und gut einreiben (hab ich mit hundebürste gemacht) und fertig.

        naja, natürlich solltest du dich auch duschen, logisch, hundespielzeug mit fell und hundekörbchen, wenn möglich, sowie hundedecke und ggf. hundehalsband waschen.

        ob sie auch bei niedrigen temperaturen tot gehen, weiß ich nicht. aber ich denke mal, bei fast 2 stunden waschgang dürfte da nichts mehr herumkräuchen und fläuchen!

        viel glück!!!

        • Danke für deine Antwort.

          Ich war nun in der Apotheke und was war die haben nix da außer zur Vorbeugung was ich mir nun auch schon einmal mitgenommen habe.

          Werde nachher (kein Auto gerade da) ins Futterhaus gehen und mich mit allen möglichen eindecken und die Mistviecher dann bekämpfen. Decken etc aus dem Wohnzimmer wasche ich gerade schon.

          Die Hundedecken werd ich nachher, wenn ich mir meinen Hund vornehme waschen . Da das ja alles 2 Std dauert in der Maschine werde ich wohl heute Nacht hier noch sitzen. Zum glück haben wir seid Montag nen Trockner #rofl

          Na hoffentlich sind wir die schnell wieder los. #kratz

          • was du nicht waschen kannst, also jetzt aus zeitgründen bzw. trockenwerden gründen, dann leg die wäsche z.bsp. in einen beutel und stell sie ins bad oder wo du die wama stehen hast und lass die tür zu, damit dein hun nicht rein kann.....

            von mir lag auch noch etwas herum. haben aber nun soweit alles gewaschen.

            aber echt doof, dass die apotheke nichts hatte. denn zum vorbeugen nützt ja nun nichts, wenn die viecher schon da sind! ein umgebungsspray hab ich nicht gekauft.

            hab ich nun nicht für sooo wichtig erachtet. aber mach, wie du dir das denkst. je nach flohbefall! und wie lange der hund die schon hat.

            sollten die flöhe wieder kommen, dann werd ich mir auch sowas kaufen. doch haben ja nun alles gewaschen, was ging. von daher...

            • Naja ich weiß leider nicht seid wann er die Viecher hat aber ich denke mal seid Montag oder Dienstag denn da fing das Gejucke bei Ihm an. Habe vor ein paar Tagen auch schon geschaut gehabt aber nix entdeckt erst heute.

              Hab auf ner Seite gelesen man könne nen tiefen Teller oder ne Schüssel mit Essigwasser und ner darin brennenden Kerze aufstellen das würde helfen die Zimmer frei zu bekommen weil die Flöhe von dem Licht und der Wärme angezogen würden und entweder sie springen gleich ins Feuer oder sie ersaufen im Essigbad. Aber ob das wohl stimmt ?! mhh kann es ja mal testen viell seh ich ja einen darin schwimmen #rofl

      Ich bin ja normalerweise nicht überempfindlich aber heute bekam ich auch fast das Ko....
      Hab meinen Katzer gebürstet und schwubs hatte der ein paar Flöhe. Grrrrrrr. Erstmal flog er von meinen Schoß. ( na ja ich saß gerade auf dem Klo da bin ich nie alleine#schein). Danach den Flohkamm genommen, und Katerchen weiter malträtiert. Noch ein paar gefunden. Danach noch die anderen Katzen rangenommen. 1 oder 2 hatten noch ein wenig was ( ich hab insgesamt 7 Katzen und nen Hund). Dann den Hund am kopf mit dem Flohkamm und Iiiiiiigitt der hatte auch noch welche. Dann bin ich erstmal zur Tierärzt gefahren heute vormittag ( die kann bei mir schon direkt nen 400 Euro Job machen) und mir ne Familienpackung Frontline besorgt damit alle Katzen dran glauben. dann noch der Hund dazu und jetzt bin ich erstmal beruhiger. Aber die kommen so schnell nicht hier rein. Na ja gut normalerweise sind sie eh alle draußen im STall und in der Abstellkammer. Eventuell kann ich dir empfehlen noch ein Umgebungsspray.
      Ela

      • Ich hab in der Apotheke frontline zur vorbeugung bekommen. hat stolze 18 euro gekostet also bei 7 Katzen und einem Hund bist du da doch pleite #schock


        Mal schauen was es nachher im Futterhaus noch alles gibt was die Umgebung angeht. Erstmal muß ja dann noch mein Hund dran glauben. Leider kann ich ihn nicht nach draußen packen. Isn bisl kalt und es regnet *gg*

        Er is ja nur nen Chihuahua :-D

        • Also bei meiner tierärztin hab ich für die 8 mal Frontline ( das hilft nicht nur vorbeugend sondern ist für ziemlich alle Stadien der Flöhe und gegen Zecken gedacht) und einmal Zeugs für den Hund 53 Euro hingelegt!
          Somit bin ich vom Pleite sein noch weg, grins aber nah dran.
          Weil das Bolfo ist so ne Sache wenns der Hund ablecken kann. Das kenn ich weil ds hatte ich vorher noch drauf.
          Ach so du schreibst nur ein Chihuahua, damit zieh ich ne Freundin immer auf die hat 2 von den Teilen.
          Nur will ich es mir ja nicht mit dir verscherzen, grins.
          Gruß Ela:-p:-p:-p

    (13) 06.10.11 - 15:48

    Von Billigpulver kann ich nur abraten, eine unserer Katzen hat davon eine extreme Allergie bekommen!

    Wir fahren mit Frontline ganz gut und das seit 16 Jahren.

    • (14) 06.10.11 - 16:14

      hab mir ne 3er Packung Frontline zur Vorbeugung geholt mal schauen ob das wenn wir die Viecher los sind was bringt und er die nicht wieder bekommt.


      Lg

      • Vielleicht bisschen spät meine Antwort aber Frontline wirkt nicht nur vorbeugend.

        Es wirkt nicht mehr so doll wie andere Spot-On-Präparate, die es nur beim TA gibt aber auf jeden Fall besser als der Bolfo-Kram und die Sachen, die Du im Zooladen bekommst.

        Am Hund reicht es völlig aus, das Spot-on zu verwenden und nach 4 Wochen zu wiederholen!

        Ich würde auch (erstmal) kein Umgebungsspray verwenden.

        LG,

        W

    (16) 06.10.11 - 20:40

    Huhu,

    unsere Tierärztin rät von Frontline ab, dass soll seit Jahren auch nicht mehr die Wirkung haben die sie vorgeben.

    Bei uns hat es 0 gewirkt, jetzt haben wir was anderes glaub heißt Advance oder so ähnlich und das hat prompt gewirkt


    Lg

So ich hab Billy jetzt eingepudert, alles gewaschen bzw bin noch dabei dann hab ich ihm noch nen Frontline Spot on aufgetragen und alles mit Umgebungsspray eingesprüht und noch abgesaugt. Ich hoffe das bringt was. ich bekomme nämlich sonst echt nen Anfall #aerger

Kann mir gar nicht vorstellen das das Puder helfen soll. Er juckt sich auch immernoch. Sollte ich das evtl morgen noch einmal wiederholen mit dem Puder oder lieber nen paar Tage warten?!

  • Schlimmstenfalls bringst Du den Zwergenhund mit dem ganzen Zeugs um!

    Puder würde ich auf keinen Fall verwenden, das wirkt nicht und ist überhaupt nicht verträglich.
    Zusammen mit dem Frontline hätte ich das so einem winzigen Hund auch nicht zugemutet und schon gar nicht obendrein noch Umgebungsspray (enthält Nervengift) angewandt!

    Gruß,

    W

(19) 06.10.11 - 22:06

Hallo,

es gibt von Bolfo auch ein Shampoo gegen Flöhe.
Hund unter die Dusche, mit dem Shampoo einreiben, ein paar Minuten einwirken lassen und wieder abduschen. Damit habe ich schon gute Erfahrungen gemacht.
Dieser Puder soll nicht so gut sein, da die Hunde dieses auch einatmen und manche allergisch darauf reagieren.
Da Du jetzt aber schon Frontline drauf gegeben hast, solltest Du mit dem duschen wohl etwas warten. Notfalls würde ich es in 3 - 4 Tagen machen, falls der Hund immer noch Flöhe haben sollte.
Ansonsten alles bei mindestens 50° waschen. Falls Du zufällig so ein Dampfputzgerät hast, kannst Du Sofa usw. abdampfen.
Ich habe damals eine Woche lang jeden zweiten Tag alles gewaschen. Wenn ich daran denke, juckt es mich heute noch #zitter


LG

Ylenja

Top Diskussionen anzeigen