Wie chihuahua Welpe und grossen Hund zusammen führen?!

    • (1) 10.10.11 - 15:15
      Inaktiv

      wie mache ich das am besten ?im garten das erste Treffen?!und anfangs muss man ja schon immer aufpassen weil er ja doch viel kleiner ist .abends dann lieber getrennt schlafen lassen?wie läuft das bei euch so?

      • na am besten auf neutralen boden. also vor de tür, auf der hundewiese oder so. garten?! hm. naja, keine ahnung. kann man aber bestimmt auch ausprobieren. mal sehen, was hier noch jemand dazu meint. weil der garten sieht euer hund bestimmt auch als sein eigentum an,

        und dann wirst du schon sehen, wie die zwei sich vertragen. kommt drauf an, wie sich euer hund mit anderen hunden versteht. spielt sie viel mit andrern hunden und hat kontakt, dann dürfte die zusammenführung kein problem sein (auch im garten dann nicht)

        sicher musst du trotzdem aufpassen und wenn sich beide erstmal beschnuppert haben, dann klappt das bestimmt auch weiter.

        und mit dem zusammen schlafen. naja, warum nicht? so ist der kleine fratz nicht gleich ganz allein und hat noch jemanden zum "kuscheln". doch ich denke, dass wirst du ja sehen, wo der kleine schlafen will und ob der große das dann überhaupt möchte.

        ich würde es zumindest ausprobieren und den hunden die wahl lassen. "fluchtmöglichkeiten", also offene türen, keine käfige, sind bei euch bestimmt vorhanden, so dass einer immer fliehen kann, wenn er keinen bock mehr hat.

        wünsche euch viel glück, und dass ihr noch weitere tipps hier erhält!
        ist nur meine meinung, wie ich es machen würde.....

        Hallo,

        unser Großer war gerade mit Schwiegermutter gassi als die Kleine eingezogen ist. Sie hat hier alles erkundet und gleich das Kissen vom Großen in Beschlag genommen. Aber er hat sie vom ersten Moment an machen lassen, sie durfte "sein" Reich erobern. Er selbst konnte nichts anfangen mit ihr, aber sie war mit 9 Wochen und nem guten Kilo eben noch recht klein. Er ging ihr aus dem Weg.
        Heute - ein knappes Jahr später - hat er sie akzeptiert und spielt mit ihr, wie mit den anderen Hundis draussen auch. Wir hatten keine Probleme aber anfangs war ich auch auf der Hut sobald sie ihm näher kam.
        Auch der Welpe von meinem Dad wurde gut aufgenommen und hat hier alle Rechte dem Großen gegenüber... Besonders süß ist wenn sich kappe 30 kg einem 3 kg Hündchen unterwerfen

Top Diskussionen anzeigen