Meine Katze ist verschwunden

    • (1) 20.10.11 - 02:45

      Meine Katze Boncuk ist seit 8 tagen verschwunden. Ich bin verzweifelt !!!! Ich habe jeden tag nach ihr gesucht aber ich finde sie einfach nicht. Ich werde verrückt :'( könnt ihr mir helfen ?
      Nachts träume ich nur noch von ihr und so richtig schlafen kann ich auch nicht mehr. Ich war schon beim Tierheim und bin an jedem Keller vorbeigelaufen und hab nach ihr gerufen. Auch haben wir Suchplakate aufgestellt, doch bis jetzt kam keine Nachricht.

      Sie ist nicht kastriert und auch nicht gechipt/tätowiert.

      Ich heule mir die augen aus...
      Was kann ich noch tun ?

      Lg Yagmur

      • (2) 20.10.11 - 09:15

        Moin,

        uns ist das ganze auch vor 2 1/2 Jahren passiert, leider ist die Kleine nicht wieder aufgetaucht. Es gibt aber eine Suchseite im Internet, die man regelmäßig nach seinem Stubentiger absuchen kann:

        www.tierschutzverzeichnis.net

        Ansosnten: Tierarzt, Tierheim, Flyer (auch z.B. im Supermarkt, Eisdiele, Restaurant, etc.), aber da bist du ja schon dabei.

        Viel Erfolg, wir drücken die Daumen,

        Wibbi

        • (3) 21.10.11 - 02:19

          Danke für den Link. Das mit deiner Katze tut mir sehr sehr Leid!!!!! Ich hoffe das meine Kleine noch irgendwie zu retten ist.

          Ja das Meiste habe ich schon getan aber trotzdem kann ich nicht einfach so da sitzen und warten :-(
          Danke für deine Hilfe!!!! #klee

          LG

      Es tut mir sehr leid, ich hoffe sie taucht wieder auf.#liebdrueck
      War sie eine Wohnungskatze oder ein Freigänger?
      Was du noch machen könntest ist eine Anzeige mit Foto in der Zeitung schalten, vielleicht ist sie jemanden zugelaufen.
      Sonst (tut mir leid das ich jetzt schreiben muss) beim Strassenamt anrufen und fragen ob sie vielleicht so eine Katze wie deine aufgesammelt haben.#zitter

      Viel Glück und liebe Grüsse#klee

      Wenn sie wieder da ist lass sie unbedingt tätowieren oder chippen und kastrieren, kastierte Katzen streunern nicht so sehr.

      Marzena#winke+#katzeWinnie und #katzeSchnubbi

      • Danke für die Antwort. Sie war Freigängerin und sie ist erst 1 jahr alt.
        Ich habe dort bereits angerufen, doch unsere Katze wurde nicht aufgesammelt.
        Ich wünschte mir ich würde wenigstens wissen was mit ihr passiert ist. Die Ungewissheit macht mich verrückt :-(
        Sobald sie da ist, werde ich alles unternehmen. Eigentlich hätte sie morgen einen Arzt Termin, sie sollte morgen gechipt, kastriert und nochmal untersucht werden ...
        Naja ich hoffe sie kommt zurück.
        Ganz liebe Grüße zurück #klee

    (6) 20.10.11 - 21:02

    Hallo, Du arme!

    #heul#heul#heul

    Das tut mir echt soooooo leid, ich weiß, wie Dir zumute ist! Mir ist letztes Jahr das Gleiche passiert. Mein Kater war mittendrin weg, die Wohnung war so leer, und ich habe geheult, was das Zeug hielt. Es hat so weh getan! Wir haben genau wie Du Flyer aufgehängt in unserer Wohngegend, Tierheimen, Tierärzten usw. Dazu dem Tierrettungsdienst bescheid gegeben, der auch fleißig gesucht hat. Und bei Strassenmeistereien angerufen. Zudem war der Kater bei Tasso gemeldet (ich weiß nicht, ob Du das kennst, dort kannst Du Dein Tier registrieren lassen: www.tasso.de).
    Nach endlos langen 2 Wochen tauchte er plötzlich abgemagert im Hof auf und hat erst mal gefressen, was das Zeug hielt! Ich vermute, er war irgendwo eingesperrt...
    Ich möchte Dir nur sagen, gib die Hoffnung nicht auf!!!Ich weiß, die Schmerzen sind riesig, aber ich hoffe, dass Deine Katze wieder ihren Weg zu dir nach hause findet!

    Ich drück Dir ganz ganz fest die Daumen!!!!!!!!!!
    #liebdrueck

    LG

    • (7) 21.10.11 - 02:14

      Oh jaaa die Schmerzen sind echt groß. Danke für dein Verständniss, das tut gut.

      Das mit Tasso wusste ich nicht, aber das hört sich super an. Von dem Tierrettungsdienst habe ich nocht nicht gehört. Vielleicht könnte ich mir dort auch noch Hilfe holen.

      Es freut mich riesig dass dein Kater wieder aufgetaucht ist. Das macht mir Hoffnung!!!!
      Ich denke sie würde ihren Weg nach Hause finden, aber dafür muss sie frei sein #heul#heul
      Danke für dein Mitgefühl#herzlich

      LG

(8) 21.10.11 - 03:30

Huhu,

wirklich helfen kann ich euch nicht - das was möglich ist, habt ihr ja schon gemacht.

Ich hoffe nur dass eure Katze heil wieder zurückkommt und ihr keine unerwarteten Überraschungen erlebt
Mein erster Gedankengang war: Sie ist in ihrer ersten Rolligkeit und deshalb verschwunden,....

LG Janine

  • (9) 21.10.11 - 14:12

    HeyHey,
    ích hoffe sehr, dass sie rollig geworden ist und deshalb weg ist. Aber wie lange bleiben katzen dann weg ? Und werden sie in dieser Jahreszeit rollig ?
    Vielen Dank für die Antwort !!!
    LG

(10) 21.10.11 - 14:25

Hallo Yagmur,

meine Kleine ist vor fast genau 2 Jahren für sieben Wochen verschwunden gewesen.

Wir haben sie immer mal wieder nachts gesucht, weil man da besser hören kann, haben Flyer verteilt, Flyer an die Fenster unseres Autos geklebt, Suchmeldungen bei Tierärzten und an schwarze Bretter von Supermärkten verteilt, im Tierheim gefragt und eine Beschreibung dagelassen.

Schlussendlich hat eine zweite Anzeige mit Foto im Wochenendanzeiger (den kriegt jede Familie sonntags) geholfen und wir konnten sie bei der Familie, bei der sie untergekommen war, abholen. Wir hatten nicht erwartet, dass sie so weit weg ist.

Ich kann deine Verzweiflung so sehr nachvollziehen und wünsche dir ganz viel Glück, dass deine Boncuk bald wieder bei dir ist! #klee

LG Marlie

  • (11) 21.10.11 - 19:23

    Hey Marlie,
    oh Gott... 7 Wochen ist eine lange Zeit ! Aber wie schön dass sie wieder bei euch ist.
    Ich habe auch leider das Problem, dass meine Katze einfach nur schwarz ist und keine besonderen Merkmale hat:-( aber ich würde sie mit einem Blick sofort wieder erkennen.
    Das mit dem Wochenendanzeiger habe ich nicht gewusst, danke für den Tipp. Die Geschichte mit deiner Katze macht mir Hoffnung!!!!
    Danke für dein Verständniss #herzlich
    LG Yagmur

Top Diskussionen anzeigen